(gewünschte) Fortzetzung von Türkisgrüner Winter

von anan75
GeschichteHumor, Romanze / P16
Alexandra "Alex" Schwarz Elyas Schwarz Emely Winter Eva Jessica Sebastian
23.04.2015
17.06.2015
2
429
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
23.04.2015 278
 
Als ich aufwachte war ich glücklich. Ich sah meinen schlafenden Engel an . Er war wunderschön wie immer.  "OH GOTT", rief ich aus, als ich auf sah und vor meinen Augen der Wecker 7:00 Uhr anzeigte. "Elyas", sagte ich leise und rüttelte ihn ein wenig . "Elyas, wach auf ", sagte ich nun energisch lauter . "Bitte, du musst doch los wegen Jessica " rief ich, und rüttelte ihn noch stärker als zuvor. Diesmal wachte er auf . Er rieb sich seine verschlafenen Augen und fragte : "Was ist denn ?" "Jessica?", half ich ihm auf die Sprünge. Er riss seine  Augen auf "Scheiße " hasstig stieg er aus dem bett und zog seinen Sachen an. "Danke Emely " er gab mir einen Kuss auf den Mund und verschwand im badezimmer um eine dusche zu nehmen.  In der Zeit wo er die Dusche nahm versuchte ich mich zu ordnen. Ich sah in den Spiegel an meinem Schrank . als ich zu Evas bett sah war es lehr . Ich war richtig glücklich. Als ichmich  dann wieder im Spiegel betrachtete, wagte ich zu bezweifeln  ob das wiklich ich war . Aber ja das dähmlich grinsende Mädchen war eindeutig ich. Im Augenwinkel sah ich Elyas im Türramen stehen. Er beobachtete mich. Als er bemerkte das ich ihn gesehen hatte kam er zu mir rüber und drückte mir einen fetten Schmatzer auf den Mund. " Ich liebe dich "flüsterte ich . " Ich liebe dich auch " ,sagte er schmunzelnd . Dann rannte ich ins Bad um mich anzuziehenn und mir die Haare einigermaßen ordentlich zusammen zu binden. Dann gingen wir los.