Nur ein kleiner Gefallen

von Alison
GeschichteRomanze, Freundschaft / P12
Donna Paulsen Harvey Specter Jessica Pearson Louis Litt Michael "Mike" Ross Rachel Zane
15.04.2015
15.04.2015
2
1235
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hi, zu aller erstmal schön das ihr euch hierher verirrt habt:) Ich hoffe die Fanfic gefällt euch und vielleicht lasst ihr ja sogar ein Review da;)

"Bitte Harvey, es ist doch nur ein Probemonat und wenn sie Ihnen nicht gefällt können Sie sie ja wieder wegschicken! Ich weiß, dass sie diesen Job ganz dringend braucht und um ehrlich zu sein, sie ist absolut genial! Sie war wirklich Jahrgangsbeste in Harvard  und hatte auf der High School einen Schnitt von 1,0!"

"Wie alt hatten sie gesagt ist ihre Freundin?"

"Naja, sie ist zwar erst 21 aber das kommt daher, dass sie in der High School zwei Klassen übersprungen hat und kurz nach ihrem 5. Geburtstag eingeschult wurde, dann hat sie ihr Studium noch um ein Semester verkürzt... aber es hat ja trotzdem alles wunderbar geklappt. Außerdem ist sie volljährig", Harvey sah Mike skeptisch an. Er mochte neue Menschen überhaupt nicht, mit Mike war das dann etwas anderes gewesen, aber einen halben Teenager einzustellen war was ganz anderes. "Bringen Sie sie zu einem Vorstellungsgespräch, wenn sie bleibenden Eindruck hinterlässt, kann sie ihr Praktikum hier machen", Harvey hatte sich innerlich schon dazu entschlossen Mikes Wunsch nachzugeben, immerhin nervte dieser ihn schon seit einer geschlagenen viertel Stunde damit! Er musste sie ja glücklicherweise nicht einstellen. Das würde er sowieso nie tun, noch einen Mitarbeiter brauchte er nicht und wenn sie Mikes beste Freundin war, bedeutete das vermutlich noch mehr Ärger.
"Mike warten Sie!", rief Harvey seinem Mitarbeiter noch hinterher, dieser drehte sich immer noch freudestrahlend um "Weiß sie bescheid?", fragte Harvey ernst. "Sie war die erste die hiervon erfahren hat", antwortete Mike.
Harvey war sich nicht ganz sicher ob er das gut finden sollte.


Zwei Tage später saß er mit der jungen Blondine in einem Café, Harvey hatte sich wie üblich einen doppelten Espresso bestellt, doch das Mädchen wollte nichts.

"Na gut, fangen wir an: Ihr Name ist?"
"Nolan Beckett"
"Sie sind 21 Jahre alt"
"Korrekt"
"Sie waren Jahrgangsbeste in Harvard"
"Und das drei Jahre in Folge"
"Sie haben Jura studiert"
"Und Englische Literatur", überrascht musterte Harvey sie.
"Eine interessante Mischung, wie konnten sie sich das leisten?", er beobachtete wie ihre Ohrenspitzen sich rosa färbten.
"Naja... für Jura hatte ich ein volles Stipendium und für Englische Literatur musste ich einen Kredit aufnehmen", er trank einen Schluck Kaffee und frage sie noch einmal ob wie wirklich nichts trinken wolle. Sie verneinte.
"Woher kennen sie Mike?", ein seliges Lächeln überkam ihre Lippen.
"Ich war sechs als ich ihn das erste Mal getroffen habe. Nun, wir waren die besten Mathematiker unserer Grundschule und sollten deshalb zusammen an einem Wettbewerb teilnehmen. Seither sind wir unzertrennlich."
"Sie kennen also sein Geheimnis", vorsichtig nickte sie. Ihre großen blauen Augen musterten betreten Harveys Kaffeetasse.
"Wenn Trevor nicht gewesen wäre, hätte er es nach Harvard geschafft. Er hat wirklich das Zeug dazu... er hat nur zulange an ihm festgehalten"
"Sie haben sich also nicht mit Trevor verstanden"
"Also, wir waren oft zusammen, einfach weil er Mikes Freund war, aber er wusste das ich ihn nicht gemocht habe. Und Jenny wusste das ebenfalls."
Fasziniert beobachtete Harvey ihre Entschlossenheit Mike ins beste Licht zu rücken. Sie war wirklich hübsch, schien loyal zu sein und wirkte intelligent.
"Sie können Montag bei Pearson Specter mit ihrem Probemonat beginnen"

Harvey hatte ja keine Ahnung wie sehr ihn diese Worte in Zukunft verfolgen würden...
Review schreiben