Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Der Brandywein

GedichtPoesie / P12
03.04.2015
03.04.2015
1
52
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
03.04.2015 52
 
Der Brandywein

Vom Hügel grün,
zum Tale klar
fließt er so schön
wie weiße Perlen im Haar.
Lange wallt der Flusslauf fort,
Vorbei an düstrem und an schönem Ort
vorbei an Grabhügeln und Drachenhort.
Das Schwert ist stumpf,
das Feuer alt,
der Baranduin bestreicht immer noch den Rumpf,
der Hügel alt.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast