Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Der Goldene Barsch

GedichtFantasy / P12
02.04.2015
02.04.2015
1
74
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
02.04.2015 74
 
Der Goldene Barsch
Am Rande
Der Wälder und wiesen
Vom Auenlande
Da kann man in Stock genießen
Das beste Bier
Weit und breit
Und zwar vor allem hier
Denn seit
Alter Zeit,
er steht bereit
um Gäste aufzunehmen
der Gold’ne Barsch,
um Freude auszugeben.
Denn das beste Bier ,
in guten Erinnerungen allerhand
gibt’s hier,
am Rand vom schönen Auenland.

Wenn euch das Gedicht gefällt oder nicht gefällt, schreibt mir ein Review.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast