Eine Frage der Freiheit

von Seraphina
DrabbleAngst, Tragödie / P16
Anthony Johanna Barker Richter Turpin
28.03.2015
09.04.2015
12
1885
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hey!
Ich hab mich mal wieder an ein neues Projekt rangewagt, und beschlossen, mich mal im Bereich Sweeney Todd zu versuchen (nachdem ich den Film jetzt gefühlte hundert Mal geschaut habe ^^).

Diese Geschichte ist mein Beitrag zum Projekt [Projekt] Jeder Monat hat 100 Worte.
Zu jedem Monat wird ein Drabble hochgeladen, das ganze aus der Sicht eines bestimmten Charas.
Hier habe ich mich an Johanna versucht, ich hoffe es gefällt euch.
Die Drabbles sind bereits fertig, d.h. das Projekt wird auf keinen Fall abgebrochen. *yay* :D

Viel Spaß,
LG Sera

1. Januar


Auch heute ist nichts Unerwartetes geschehen. Sticken, der Tanzkurs, dann Anstandsunterricht...
Aber die Freiheit, die habe ich nur durch das Fenster sehen können, direkt vor mir, sichtbar, aber niemals greifbar. Er würde es merken, wenn ich mich hinausschleichen würde, und wäre es auch nur bis zum Friedhof um die Ecke, wo angeblich meine Mutter und mein Vater begraben liegen.
Er hat behauptet, dass sie tot sind.
Ich weiß nicht, ob ich ihm glauben kann, obwohl er doch der Richter ist und somit ein ehrenwerter Mann.
Das Dienstmädchen, dem ich befohlen habe, die Gräber zu pflegen, hat sie nicht finden können...
Review schreiben