Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Leben ohne geliebt zu werden

Kurzbeschreibung
GeschichteSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Sandra Reiß
16.03.2015
20.03.2016
5
1.886
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
16.03.2015 239
 
Vergangenheit
Es war einmal im Sommer, da war alles perfekt. Ich hatte einen Freund, dem ich vertrauen konnte, meine Familie liebte mich und respektierte mich das erste Mal in meinem Leben. Es war alles perfekt bis auf mich.

Immer wenn ich den Spiegel schau, sehe ich nur eine Person, die versucht immer perfekt zu sein, aber ich war noch nie perfekt. Nie. Selbst nicht als ein Kind zwischen 5 und 10 war. Da war ich eher das dunkle Schaf dieser Familie. Ich musste zum Ballett, musste mich um meinen kranken Großvater kümmern, der mich immer Engelchen genannt hatte, selbst als ich mir einmal eine neue Frisur machen ließ. Er nannte mich immer noch Engel. Er war der einzige der mich verstand. Auch wenn es oft für mich sinnlos schien mit meinen Eltern über meine Probleme zu reden sagte mein Großvater immer: " Engel auch wenn du nicht klar kommst mit dieser Situation und deinen Eltern musst du kämpfen. Mach ich dich glücklich das wolle du doch immer wenn ich dich nach deinen Träumen gefragt habe. Da hast du geantwortet du willst eines Tages auch mal glücklich sein. Du mich angesehen und geweint. Du tat's mir leid. Nie glücklich immer nur abgestoßen von deiner eigenen Familie mach dich nicht glücklich du musst kämpfen".
Ja ich weinte immer wenn ich es gesagt hatte, aber ich musste es egal wie schmerzhaft es für mich war. Ich musste es.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast