Lily's Guilt

SongficAllgemein / P12
Lily Charles
08.03.2015
08.03.2015
1
754
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Holla meine Lieben.
Nein, ihr habt euch nicht im Datum geirrt, es ist tatsächlich der 8. März und ich lade tatsächlich etwas hoch.
Ich weiß, auf meinem Profil steht das ich bis zum 21. März keine Zeit habe, aber ich habe gerade die kurze Gelegenheit etwas hochzuladen und aufhören zu schreiben tue ich ja Grundsätzlich niemals. ;)

Verlasst euch bloß nicht darauf, dass ich noch etwas bis zum 21. hochladen werden.
Es steht noch nicht fest wie sich das abpasst.

Jetzt aber zur Story. :P
Lily ist mein absoluter Liebling in Pushing Daisies.
Die ganze Story hinter ihrem Charakter und auch die Sache mit Charles Charles fasziniert mich total.
Daher diese Songfic, ich hab das Lied gehört und musste sofort was dazu aufschreiben.

Hoffentlich gefällt es euch, Lil ist ja hier im Fandom noch nicht so stark bis gar nicht vertreten, ich hoffe das ändert sich.

______________________________________________________


Lilys Augen füllten sich erneut mit Tränen und dieses Mal versuchte sie es nicht einmal, sie fort zu wischen.
So weit hatte sie es also kommen lassen.
Lily Charles, eine starke und unabhängige Frau, saß in einem Kloster auf ihrem Bett und weinte sich die Augen aus.
Und das alles nur, weil sie sich in den Verlobten ihrer Schwester verlieben musste.
Wenn sie ihm denn wenigstens egal gewesen wäre.
Aber nein, jetzt trug sie neben ihrer Schuld auch noch sein Kind unter ihrem Herzen.


I'm lost here in this moment
And time keeps slipping by
And if i could have just one wish
I'd have you by my side



Vivian würde ihr das niemals verzeihen.
Mit dieser Nacht hatte Lily alles nur erdenkliche ruiniert.
„Es tut mir leid.“
Flüsterte die Rothaarige leise und ihre linke Hand fand ihren Weg zu ihrem noch recht flachen Bauch.
Bald würde man die Schwangerschaft deutlicher sehen können.

Lily fragte sich , was Charles wohl gerade tat.
Hatte er Vivian ihre Affäre bereits gestanden?
Diesen Gedanken verwarf sie jedoch schnell wieder.
Er liebte sie, da würde er ihr so etwas nicht antun.
Zumal ihre Schwester solch eine Nachricht sicher nicht schadlos überstehen würde.

Langsam hob Lily den Blick und sah aus dem Fenster.
Es war schon lange Nacht geworden und eigentlich hätte sie zur Nachtmesse gemusst.
Doch die Schwangere schaffte es im Moment mental einfach nicht, sich aufzuraffen.


Well I try to live without you
But tears fall from my eyes
I'm alone and I feel empty
God, I'm torn apart inside
I look up at the stars
Hoping you're doing the same



Wie so oft, glitten ihre Gedanken von Charles zu ihrem ungeborenen Kind.
Eigentlich hatte sich Lily immer Kinder gewünscht, nur nicht unter solchen Umständen.
Trotz allem wollte sie es aber bekommen.
Und auch wenn sie sich selbst für ihre Nachlässigkeit aus tiefster Seele verachtete, so liebte sie ihr Kind umso mehr.
Und es war der werdenden Mutter ebenfalls völlig egal, wie es aussehen würde oder welches Geschlecht es haben würde.
Sie wusste schon von Anfang an, dass es das schönste Kind der Welt werden würde und sie würde es beschützen, wie eine Löwin ihr Jungtier.
Das war sie Charles schuldig.

Neue Tränen flossen, als sie etwas intensiver an ihre geteilte Nacht dachte.
Lily war sich sicher, sie hatte ihre große Liebe für Vivian aufgegeben.
Und trotzdem konnte dies ihre Schuldgefühle nicht schmälern.
Ihre Gefühle waren zu stark und zu frisch, um vergessen zu werden.


Oh, I miss you
Oh, I need you
I love your more
Than I did befor
And then today i don't see your face
Nothing's changed
No one could take your place
It gets harder every day



Und egal wie viel Zeit vergehen würde, Lily würde niemals denken , ihr Verrat sei verjährt oder Vivian würde ihr vergeben.
Denn so konnte es nicht kommen, niemals.


_________________________________________________________

Stay (Miley Cyrus) : https://www.youtube.com/watch?v=7KX6GyehKDU

Für die, die es nicht kennen. (Was nicht viele seinen dürften ;D)
Review schreiben