Die mysteriöse Einladung

von comedyfan
GeschichteHumor / P12
Bubi Cloudy Cookie Ralfi Sunny Tschako
07.03.2015
07.03.2015
1
563
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
„Bubi?“
„Cloudy?“
„Cookie?“
„Ralfie?“
„Tschakko?“
„Speedy?“
„Bubi?“
rief Brumboss die Zwerge zusammen und wedelte wild mit seiner Hand, in der er etwas flatterndes hielt.
„Ja, was denn los?“ rief Sunny fröhlich und rannte als erster los. Die anderen Zwerge folgten ihm. Cloudy schlurfte, mit etwas Abstand zu den anderen Zwergen, hinterher.
„Al...“ wollte Brumboss anfangen, als ihn Sunny allerdings vorlaut unterbrach. „Gib mal her!“ So riss Sunny ritsch ratsch schnell auf den Umschlag auf und sein Blick zeigte pure Neugier. Speedy fragte, was er denn in der Hand hält, da er es noch nicht mitbekommen hatte. Cloudy erwiederte angenervt, dass es ein Brief war, den Brumboss auf einmal in der Hand hielt und dieser der Grund der Versammlung war.

„Was steht denn da drin?“,fragte Bubi neugierig.
Es war eine Einladung zu einem Casting. Aber nicht für irgendein Casting, nein, es war eine Einladung für einen eigenen Werbespot. Die Zwerge freuten sich allesamt und tanzten los. Bis auf Cloudy, der nur genervt da stand und vor sich hingemurmelt, dass er auf diesen Müll gar keinen Bock hat. Er verstand den Sinn eines Zwergenwerbespots nicht und wendete sich von den anderen ab. Sunny versuchte ihn mit einer Runde Schach aufzuheitern doch er verlor, bekam einen Schlag mit dem Brett ab und sagte:„Schach.“

Tschakko begann alle in eine Reihe zu sortieren. Er hinterfragte, wohin sie denn gehen müssten und wann es losgehen würde. Brumboss bremste ihn etwas aus und sagt, dass es erst nächste Woche soweit sei. Tschakko löste die Reihe mit seinem Kommando wieder und die Zwerge waren erleichtert, denn sie waren gar nicht vorbereitet.

„So, nun aber an eure Arbeit“, sagte Brumboss und grinste leicht. Zugleich verabschiedete er sich und ging nach Hause.
Cookie war bereits in die Küche verschwunden, um leckeren Salat zuzubereiten und die anderen wuselten durchs Haus. Tschakko zog seine dreckige Uniform aus, denn die letzte Erfindung endete mit einer Explosion. Sunny saß, wie Bubi, Ralfie und Speedy schon am Tisch und wartete ungeduldig. „Wollen wir noch etwas spielen?“, schlug Ralfie schüchtern vor. „Nee, es gibt doch gleich essen.“, gab Speedy zur Antwort. Bubi kicherte und war sehr aufgeregt, was ihn wohl bei einem Casting erwartet.

Nachdem Cookie das leckere Essen servierte, legte er sich noch auf die Couch und sah sich eine Kochsendung an. Diese war wie ein Wettbewerb, wo man gegeneinander kocht und hinterher wird das Essen von einer Jury bewertet. Er wurde neugierig, wie man dort mitmachen kann. Bei dieser Überlegung blieb er und ging nach der Sendung zufrieden ins Bett.

Tschakko, Sunny, Bubi, Ralfie, Speedy und Cloudy lagen derweil schon in ihren Hochbetten. Tschakko schlief als erster ein, da er immernoch von seinem Experiment erschöpft war. Sunny träumte vom Schach spielen, wo er auch mal zuschlagen durfte und zwar bei seinem brummeligen Bruder Cloudy. Er verlor die meiste Zeit nur, das sollte sich mal ändern.
Cloudy schlief sofort ein, obwohl ihm nicht danach war.
Ralfie kämpfte wie immer mit seiner Größe und dem Bett und sagte in die Runde, dass er eine Verlängerung bräuchte, damit er nicht immer krumm liegen muss. Doch keiner reagierte darauf.
Speedy lag im Bett und dachte nicht weiter nach, das sei viel zu anstrengend. Er träumte von Rotkäppchen, die mit Brot und Wein zur Großmutter gehen wollte.

Bubi grinste vor sich hin und überlegte. Da stand er auf und schlich zur Türe raus...
Review schreiben