Sterben für Einhändige

DrabbleHumor, Familie / P16
Maedhros Namo von Mandos
25.02.2015
20.07.2015
22
7529
12
Alle Kapitel
69 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Disclaimer: Ich verdiene kein Geld mit dieser Geschichte. Alle bekannten Namen, Figuren, Orte, Ereignisse etc. gehören J.R.R. Tolkien. Die vom Original abweichende Handlung dieser Geschichte und mögliche OCs gehören jedoch mir.

Kurzbeschreibung: Neues aus der Vorhalle des Todes: Nanna, Urd und Verdandi bekommen es mit einem ganz besonders eigenwilligen und unerwartet erschreckend redefreudigen Exemplar zu tun. Doch damit nicht genug, denn das alles wirft die Frage auf, wie viele Waschgänge es braucht, um Ruß- und Kaffeeflecken wieder aus seinen Lieblingskleidern zu entfernen.

A/N: Bei allgemeinen Fragen und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Gebrauchsinformation im Profil. Sie finden sie dort unter dem Punkt Homepage.

Das wird eine Geschichte in Drabbles. Einerseits, weil die Vorgaben es so wollen und andererseits, weil mir ein einziges Drabble zu wenig erscheint, um Spaß beim Lesen zu machen. Nach 100 Worten fängt das doch erst richtig an.
Des Weiteren spielt diese Geschichte noch vor Sterben für Namenlose und erklärt ein dort auftretendes Ereignis.
Ach ja, und bevor das vergessen wird: die Länge der Drabbles variiert und der Kern der Vorgabe ist, dass jemand von einem bereits vergangenen Frühling erzählt.

Reviews werden beantwortet.



Beitrag zum Projekt Frühlingsdrabbles

für Sulime





Sterben für Einhändige




Prolog: Kaffeepause


Nanna gähnte. Höchste Zeit für eine Pause. Nur fünf Minuten die Füße hochlegen und diese lästige Elbengestalt abstreifen – und es musste schon weit kommen, damit sie sie als lästig empfand! Verdandi am anderen Ende des langen Schalters war mit dem Bart und all der anderen ausführlichen Körperbehaarung der Zwergengestalt deutlich schlimmer dran. Unter all den Haaren konnte es gerade dann, wenn in der Vorhalle des Todes Hochbetrieb herrscht unglaublich heiß werden, und hätten sie als Maiar schwitzen können, wie es Menschen und Zwerge taten, so wären sie klatschnass gewesen.
Allein der Gedanke daran schüttelte sie innerlich. So sehr, dass sie beschloss, ganz schnell an etwas anderes, viel Schöneres zu denken. Ingwerplätzchen zum Beispiel, aber nur solche, die nichts mit Ingwe zu tun hatten, der vor zwei Jahren seine Backleidenschaft entdeckt hatte, aber unter einem akuten Talentmangel litt. Nein, wenn sie leckere Ingwerplätzchen wollte, musste sie sich schon eigenhändig darum kümmern.

Hinter ihr scharrte Urd mit einem Besen über den Steinfußboden. Eine klägliche Bemühung, des Chaos Herr zu werden, dass die Scharen von frisch Verstorbenen angerichtet hatten. Und obendrein sah es ja nicht nur hinter dem Schalter so aus! Eigentlich glich die gesamte Vorhalle einem Müllhaufen. Überall blutige Verbände, abgelegte Kleidungsstücke, Rüstungsteile und was ein Toter sonst noch so mit sich herumtragen und liegenlassen konnte. Es war ein fataler Irrtum, wenn man annahm, ein Toter brächte nichts hierher mit, auch wenn das noch immer eine Lücke im System war, denn eigentlich sollte es ja so sein. Es war auch schon einmal so gewesen, bis… Ja, bis die Nirnaeth Arnoediad ihre Kapazitäten gesprengt hatte. Seitdem hatten sie mit diesem Systemfehler zu tun, von dem niemand wusste, wie er wieder zu beheben war.

„Verdandi, du haarst!“ Urd fegte um den Stuhl ihrer Kollegin herum und brachte ein erstaunliches Büschel Haare zusammen.

„Ja, wie ein Hund“, strahlte die Jüngere.

„Das ist nicht lustig!“, fauchte sie und stand auf, „Und auch nicht hilfreich, wenn es darum geht, wieder Ordnung in diesen Saustall zu bringen!“

„Was du sowieso nicht tust, wenn du nur rumsitzt“, erwiderte Urd trocken, kehrte Verdandis Haare zu einem der bereits fertiggestellten Haufen, bevor sie über die Absperrung hüpfte und sich auf der anderen Seite an die Arbeit machte – noch immer in ihrer Menschengestalt.

Nanna stöhnte genervt auf: „Also gut, macht ihr hier weiter, ich koch uns erst mal einen guten, starken Kaffee.“

Das würde hoffentlich helfen, alles mit klarem Kopf zu überstehen.



***



Das nur für den Fall des Falles…
Namensliste:
Maedhros: Nelyafinwe, Maitimo, Russandol
Maglor: Kanafinwe, Makalaure
Celegorm: Turcafinwe, Tyelkormo
Caranthir: Morifinwe, Carnistir
Curufin: Curufinwe, Atarince
Amrod: Pityafinwe, Ambarussa
Amras: Telufinwe, Ambarussa, Umbarto/Ambarto

Feanor: Curufinwe, Feanaro

Celebrimbor: Telperinquar
Review schreiben