Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Asterix und Obelix in Nordgermanien

Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
Asterix Obelix
29.01.2015
05.04.2015
5
758
3
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
19.02.2015 130
 
Da Asterix und Obelix das Schild, das auf der anderen Seite der Wiese stand nicht sahen, betraten sie diese ohne weitere Bedenken. Asterix fing an Krokusse zu pflücken und Obelix schaute zu den Enten, die auf dem nahegelegenen See schwammen. Plötzlich kamen vier Römer um die Ecke und stürzten sofort auf Asterix und Obelix. "Könnt ihr denn nicht lesen???", schrie ein Römer sie an. "Das Betreten des Rasens ist verboten! VERBOTEN!!!", rief ein anderer. Sie schleppten Asterix und Obelix zu einem hohen Turm und brachten sie in das am höchsten gelegene Zimmer. Natürlich dachten die Römer, dass die beiden Galliernicht ausbrechen können, aber sie sind noch nicht so lange im römischen Heer, als dass sie das kleine Dorf an der aremoicanischen Küste in Gallien kennen...
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast