Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Game Over

von Relina123
Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Humor / P16 / Gen
Link OC (Own Character) Pit
22.01.2015
12.03.2016
36
81.748
7
Alle Kapitel
73 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
06.05.2015 862
 
Game Over

Kapitel 15

Betäubungsmittel
•°•∆°•°∆•°•
So, heute habe ich mal Lust auf ein Vorwort ;D also... Wie gesagt das Kapi ist ziemlich kurz und ein bissl...Niveaulos xD.... Aber das nächste Kapitel wird wieder besser :D Naja, ist glaube ein kleiner Lückenfüller XD trotzdem hoffe ich, das es euch gefällt ;3... Und wäre nett , wenn ihr auch mal wie Melodie Engellea und Darkspine Shadow ein Review schreibt~

Danke schonmal im Voraus

Relina (•×•)~

=Hermines Sicht=
"Also ist das da entstanden, als du deine Tränke gebraut hast?" Fragte Link mit einem Lächeln auf den Lippen, zeigte auf die Wand und guckte in die Runde. Er saß auf der Bettkante, in dem Bett, wo ich auch lag. "Können wir mal bitte, bitte, bitte, bitte, bitte das Thema wechseln?" jammerte Pit und hüpfte sitzend auf dem gegenüberliegenden Bett auf und ab. Er war irgendwie ja witzig... "Das Thema könnte für dich aber ganz interessant sein." erwiderte Link und lachte total geisteskrank. "Naja... Wie ist es eigentlich so mit Samus in einem Zimmer, Lana?" fragte Pit freundlich. Bevor er etwas entgegnen konnte, meinte Link neckisch:"Das willst du gar nicht wissen." Ja, Link ist hübsch, aber ich weiß echt nicht, was Relina so toll an ihn findet. Aber so wie er grad drauf ist, ist er voll auf Relina's Niveau, sie ist auch ziemlich pervers. Ich hab nichts gegen ihn, ich find ihn aber auch nicht so hot wie Relina. "Sag mal, hast du irgendetwas getrunken?" fragte Samus energisch, die neben Link stand. "Habe ich überhaupt schonmal etwas getrunken?" hakte dieser unschuldig nach. "Oh ja, nachdem Sieg von 'Hyrule Warriors'" schnaubte Lana, die links von uns stand. "Achja..." gab er zu und wurde rot. "Meine Göttin, da war ich voll, alda! Bwahaha!" Er warf den Kopf nach hinten und lachte. "Ja,das werde ich nie vergessen!" stimmte die blauhaarige zu und verschränkte die Arme. "Aber ich schwöre," schwörte Link, "sonst habe ich noch nie Alkohol getrunken." „Worauf schwörst du?” Pit verengte die Augen. „Auf des Mannes wertvollstes Besitz.” meinte dieser, legte den Kopf wieder in den Nacken, lachte behindert und streckte die Zunge raus wie ein Hund. Okay? Ich weiß, was er meinte, diese perverse Sau aber ich glaube, er hat wirklich etwas genommen. „Ist er immer so komisch und versaut?“ fragte Samus und zeigte mit den Finger von oben auf Link herab. Der bemerkte es, glaube ich, gar nicht. „Nah~ er hat so seine Phasen.“ wog Pit ab und schüttelte die Hand genau so, wenn man sagt »Mir gehts so lala«. „Musst du immer alles verraten, Pittilein?“ jammerte er, dann grinste er aber wieder. ”Ich gebe zu, ich habe ihm Betäubungsmittel gegeben, da er ja solche Schmerzen hatte.“ murmelte Lana. „Betäubt das sein Hirn oder so?“ sonst war ich ja die ganze Zeit schweigsam. „Welches Hirn?“ Samus guckte Link energisch an, der grad auf dem Bett die Knie angezogen hatte, so das er mit den Arsch nach oben zeigte. „Sehr erotisch, Link.“ entgegnete Pit sarkastisch. Als Antwort gab er nur ein Grunzen von sich. Wie es Relina wohl geht? Ich fand es schon etwas komisch, das ihre Eltern sich melden. Sie kümmern sich ja eigentlich nicht wirklich un sie. Außerdem war ja auch Samstag...„Eigentlich sollte die Wirkung gleich aufhören...“ brummte Lana, als ich aus meinen Gedanken erwachte. Link ist der Zeit vom Bett gerollt war, mit dem Rücken auf den Boden lag und spielt nun mit Pit's Federn, wie eine Katze mit einem Wollknäuel. Pit hat sich auch auf den Rücken gelegt, so, das seine Flügel von der Bettkante hervorlugten, daher kommt Link daran. Ich muss grinsen, weil es schon irgendwie süß aussah. „Okay, dann halt Plan B“ bestätigte Lana, die das Schauspiel mürrisch mit ansah. Sie tappte am anderen Ende des Zimmers und kramte in ihrer reich verzierten Handtasche, die auf der Fensterbank lag. Sie war weiß mit blauen Rändern, blauen Schlaufen und genau in der Mitte war eine große rote Schleife. Dann holte Sie eine Lauchstange heraus. WTF , Wieso eine Lauchstange? Sie brach diese in der Mitte durch und warf sie vor Link. Dieser realisierte es erst ein paar Augenblicke nachher. Danach guckte er aber zwischen seine Knie hindurch und erstarrte mitten in der Bewegung. Er Quickte einmal laut auf, machte einen ”Katzenbuckel“ fauchte die Stange an und ging wie eine Katze rückwärts. Dann aber rutschte er aber mit dem Knie weg und knallte mit den akopf gegen die Wand. Das alles passierte so schnell, das ich gar nicht mitgekommen bin. Er hatte auch die Augen geschlossen, weshalb man sich Sorgen machen müsste. „Link?“ fragte Pit vorsichtig nach. „...Hö?“ stöhnte er auf und sah auf. „Was ist passiert?“ hakte er nach und guckte missbiligend auf das Lauch. „Uff“ gab Samus von sich. „Nichts großes.“ „Warum liegt da Lauch? Ich hasse Lauch.“ Link stupste die Stange mürrisch an. „Genau deswegen ja“ flötete Lana. „HÄÄ?“ jetzt war er total verwirrt. Dann mussten wir alle lachen. Doch er konnte durch unsere Reaktion nur die Augenbrauen zusammen ziehen...
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast