Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Game Over

von Relina123
Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Humor / P16 / Gen
Link OC (Own Character) Pit
22.01.2015
12.03.2016
36
81.748
7
Alle Kapitel
73 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
24.04.2015 777
 
Game Over

Kapitel 12

Hermine's Awakening

=Pit's Sicht=
Link und Lana hatten eine etwas verspätete Reaktion, gesellten sich aber trotzdem dann zu mir, zudem Bett, wo Hermine lag. Auch wenn Link vor Schmerz stöhnte beim aufstehen. Hermine machte nur langsam die Augen auf, aber keuchte ununterbrochen. Als sie es dann doch schaffte, ihre Augen offenzuhalten, fragte sie schwach und mit erstickt er Stimme: "Was ist passiert?" "Naja, das wollten wir eher von dir wissen." ergriff dann Link das Wort. Mir schien, als würden Fragezeichen über ihrem Kopf schweben. Bevor sie antworten konnte, erklärte ich:"Naja, du bist mitten in der Nacht wegegangen, wir haben dich am morgen dann überall gesucht und haben dich dann auf einem Baum im Wald gefunden." Die Antwort war aber anders als erwartet:"Ich weiß es nicht mehr." Mir wurde ein bisschen unbehaglich, da sie ja nicht aus Zufall auf 'nem Baum hängt. "kannst du dich wirklich an nichts erinnern?" fragte ich und beugte mich etwas vor. Doch ich hatte nicht bemerk, das Link ganze Zeit mit SEINEM Fuß auf MEINEM Fuß stand. Daher verlagerte Ich mein Gewicht etwas zu weit nach vorn und fiel auf Hermine, aufs Bett. Auch wenn das vielleicht mit Absicht war, fing Link an zu lachen, weil das bestimmt GENAU so aussah, wie ich es mir denke, halt nur angezogen. Hermine war auch zu schwach, um mich wieder runter zu drücken und ich wollte auch wieder aufstehen, doch Lana fand es wohl ultra lustig, Link ein Bein zu stellen, so, das er nun auf MICH fiel, ebenfalls mit dem Bauch. "Ah, Shit, meine Wunde!" fluchte er und wand sich. "Und du brichst mir meine Flügel!" keuchte Ich unter Link's Gewicht. "Und ihr zerquetscht meine Gedärme!" winselte Hermine von ganz unten. Link konnte wegen seiner Wunde nicht alleine runter, weshalb Lana ihm helfen wollte aber sie wollte ihn eher so am hinteren Berreich von mir runter nehmen, weshalb sie ihn dann am Bauch umklammerte und... Das sah ziemlich...fragwürdig aus... Wenn sie ein Junge gewesen wäre, hätte man sich schon seinen Teil denken konnte. Sie wollte ihn gerade hochheben, aber sie berührte dabei seine Wunde, weshalb Link laut aufschrie. Und natürlich genau in DEM Moment riss jemand die Tür auf. Wir fuhren alle synchron mit den Köpfen herum. "Okay?" brachte diese Person nur heraus., als sie unsere Stellung sah. An der Tür stand Samus, mit ihren blauen Anzug, was ihre Oberweite immer ziemlich betonte ... Dieser lag auch ziemlich eng an...Hmm...ähh...Jedenfalls fuhr sie fort:"Das kann ich ja verstehen." Sie zeigte auf Hermine ind mich, da sie rücklings und ich bäuchlings lag:"Das vielleicht auch noch." Sie zeigte auf Link. "Aber was zum Teufel machst du da?!" nun zeigte sie AuF Lana. "Maan, wir machen har nix." fauchte Lana. "Müsst ihr immer pervers denken??" Naja. Ganz ehrlich, wir lagen bestimmt wirklich perfekt, um so zu denken. "In meinem Alter denkt man halt so, Schätzchen." sagte sie, während sie ihren blonden Zopf zurück warf. "Du meinst wohl eher BIS zu deinem Alter." Link wand sich an Samus und grinste."Ich bin ja auch nicht gerade unschuldig." "Trotzdem würde ich gerne, das du jetzt von mir runter gehst." seufzte ich. "Wieviel wiegst du eigentlich, alta?!" "Ich bin nur ein Jahr älter als du! Außerdem habe ich mein Kettenhemd an, da bin ich halt schwerer." erwiderte dieser. Er versuchte, von mir hinunterzugehen, aber er jauchzte immer wieder auf, wenn er sich nur ein bisschen bewegte. Dieses mal zog Lana Das Bein von Link auf den Boden. Danach konnte er ohne weitere Probleme hinunter rutschen. Demnach ließ ich auch von Hermine ab. Als ich sie dann nochmals fragte, ob sie wüsste, was passiert ist, und sie dies beneinte, war ich schon etwas verzweifelt. "Hey... Warum ist da ein weißer Fleck an der Wand?" fragte Link perplex, fast hypnotisierend und zeigte auf diesen. "Ach jetzt weiß ich es wieder." rief Hermine aus und setzte sich auf. Link schaute zu mit hochgezogenen Augenbrauen an. Wahrscheinlich hatte er wieder seine Vorstellungen. Doch unser aller Gesichtszüge entgleisten, als sie anfing, zu erzählen.
"Also..."

•°•∆°•°∆•°•∆°•°∆•°•∆°•°∆•°•∆°•°
Soooo, hoffe das Kapitel hat euch gefallen... Auch wenn es etwas pervers war XD
Was wird Hermine erklären O--O?
Vielleicht gibt es noch irgendwo einen Reviewer, der sich einen Keks gönnen will :3
*Kekse hinstell*
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast