Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Castle Crashers - Die Story neu erzählt

GeschichteAbenteuer, Humor / P16 / Gen
26.12.2014
05.04.2015
13
3.364
1
Alle Kapitel
18 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
26.12.2014 233
 
Alle schienen, sorry: WAREN besiegt und Husky tanzte so wild rum, dass er aus Versehen ein paar seiner kleinen Freunde aufspießte, von denen es komischerweise unendlich gibt. UNENDLICH!!! So was ist UNMÖGLICH!!! OK, gaaaaanz ruhig bleiben, Julian...
Doch Husky wunderte sich. Die Castle Crashers despawnten nicht. "Komisch! Vielleicht muss ich ja einfach Feuer auf sie spucken", dachte Husky und nahm sich eine Flasche. Darauf war nicht EINE Chillischote abgebildet, auch nicht ZWEI, nein es waren gleich DREI!! Drei Chillischoten auf einer Flasche! Das geht nicht gut aus!
Doch wie im letzten Kapitel versprochen, kam ein Held angeflogen! Er war muskulös, hatte einen Zylinder auf, sah gut aus (obwohl sein Kopf ein Würfel war) und heulte?! Einigen wir uns darauf, dass es Kriegsbemalung war? Gut! Die Prinzessin wäre in Ohnmacht gefallen, wäre sie nicht an einen Pfahl gebunden. Hey, warte mal! Sie ist in Ohnmacht gefallen! Und ihr Retter hieß Hatty Hattington (© by The Behemoth)! Hatty gab Husky so derbe eins auf die Fresse, dass dieser die Flasche mit den DREI Chillischoten fallen, sodass die Flaschen mit den DREI Chillischoten auf den Boden kam und dort explodierte die Flasche mit den DREI Chillischoten und schwächte Husky. Dann heulte Hatty ein paar mal auf Husky drauf und kotzte Edelsteine.
OK, Leute, DAS ist wahrer Reichtum! So, dann war Husky tot und Hatty knutschte mit der Prinzessin rum.
Hatty - 1
Castle Crashers- 0
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast