Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Neuen Schiksalsspeiler

GeschichteAllgemein / P16 / Gen
19.12.2014
11.09.2016
6
2.413
 
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
19.12.2014 379
 
Dan und seine Frau Runo sind im Krankenhaus. Runo liegt in den Wehen während ihr Arzt bei ihnen ist genau so wie ihre Eltern, Runo schreit vor Schmerz bis der Arzt endlich ein Baby in den Armen hält, ein kleines Mädchen mit braunen Harren. Runo schaut glücklich und erschöpft zu ihrem Kind das ihr gerade in eine rosane Decke gewickelt geben wird.
Dan hat Freudentränen in den Augen und gibt seiner Frau einen Kuss, das Mädchen macht ihr kleinen Augen auf, zum Vorschein kommen schöne, grüne Augen. Das Mädchen schreit in Runos Arm leise und weint "Shhhhhhhhhhh meine Süße" sagt Runo leibevoll zu ihre Tochter die Kleien beruhigt sich langsam und die junge Mutter stillt ihr Baby zum ersten mal.
Auch Dans Mutter hat Freudentränen in den Augen, Dann nimmt seine Tochter vorsichtig in den Arm.
„wie soll die Kleine den heißen?" fragt der Arzt und Gratuliert den glücklichen Eltern zu ihrem ersten Kind.
Dan schaut Runo an "Lisa" sagt Dan glücklich und Runo nickt.

13 Jahre Später
Lisa hat gerade ihre Kleider angezogen, weiße Stiefel, ein blauer Anzug, um das Bein ein weißes Band mit drei schwarzen Sterne darauf und zwei Gürtel, ein Schwarzen und einen Gelben. Sie zeiht ihre langen weißen Handschuhe an und streift sich ihren grüne Mantel über.
Fertig angezogen geht sie zu ihr Mutter eins Restaurant
„Mama ich geh raus." sagt sie und rennt hinaus, ihr Mutter lächelt ihr nach und kümmert sich dann um die Gäste.
Lisa rennt auf einen Hügel am Stadtrand, schaut ein den Himmel und lächelt glücklich es ist ein schöner, sonniger Tag.
Auf ein mal fliegt etwas neben ihr ins Gras, ein Ball, ein gelb weißer Ball. Lias schaut ihn überrascht an und hebt ihn dann vorsichtig auf
„Was bist du den?" fragt Lisa neugierig und stupst ihn sanft mit einem Finger an. Auf ein mal öffnet sich der Ball.
„Ich bin ein Bakugan ich heiße Teigera...du erinnerst mich an jemand, kennst du eine Mädchen mit namens Runo?" fragt Teigerta Lisa schaut überrascht "So heißt meine Mutter" sagt Lisa Terigera schaut überrascht aus.
„Du könntest ihre Tochter sein." sagt sie nachdenklich.
„Ich nehm dich jetzt erst mal mit nach Hause." sagt Lisa, und rennt los.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast