!Because This Is Our Strong Us!

GeschichteDrama, Freundschaft / P16 Slash
13.12.2014
01.07.2015
8
17186
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
Hey Leute (:
Diese FF könnte recht lange werden...
Ich habe mir einfach vorgenommen ein größeres Projekt zu starten, ich hoffe dass ihr mir bis zum Ende treu bleibt...ich verspreche euch es lohnt sich.

Pairing: Podolski/Schweinsteiger (Schweinski) inkls. Nationalmannschaft.

-Ich verdiene mit der FF kein Geld
-Die Personen gehören nicht mir sondern sich selbst
-Die Handlung ist frei erfunden
-Es sind keine Copyright Verletzungen beabsichtigt

Achtung: So gut wie alle Kapitel in dieser Geschichte habe ich schon vor einiger Zeit hier hochgeladen, dass heißt wenn jetzt jemand noch anfangen möchte die Geschichte zu lesen, dürft ihr nicht mit dem besten Schreibstil rechnen. Vor zwei Jahren war mein Wissen über Grammatik, Zeichensetzung, Rechtschreibung und richtige Zeit noch sehr begrenzt... Überarbeiten werde ich es aber nicht ;)

-FLUFF-

Jetzt viel Spaß bei !Because this is our strong us!
****************************************

"Ich zeig dir scho wie's fliegen geht Poldi, gemeinsam schaff'n wir's."

---
„So Jungs die WM ist aus, die Spiele gehen weiter. Unser nächstes Ziel ist Europameister. Hat wer noch fragen?“ Da meldet sich Christoph:“Äh ich versteh nich so ganz den Sinn unseres neuen Ziels, denn auch wenn wir nicht Europameister werden sind wir doch die beste Mannschaft der Welt?!“
Darauf hin fing er leicht zu grinsen an. Und auch von den Rest der Mannschaft hörte man das ein oder andere Gelächter. „Ruhe jetzt!“ Befahl Jogi. „Christoph wir wissen dass du beim WM Finale einige ähh.. naja Konzentrationsprobleme hattest das sollte sich aber mittlerweile doch eingestellt haben oder?“
Jetzt grinste der Trainer. Und die anderen lachten laut los nur Christoph zog eine Schnute. “ Tja Kramer hast es halt nicht so drauf wie ich!“
rief Thomas grinsend von der hintersten Reihe. Die komplette Deutsche National Mannschaft war in einem mehr oder weniger großen Raum versammelt. Seit dem sie die WM gewonnen hatten war eigentlich durchgehend gute Stimmung bei den Jungs. Gerade besprachen sie ihre Taktik um den kommenden Gegner zu besiegen.

Dann plötzlich ging die Tür auf. Lukas Podolski trat in den Raum. „Sorry Trainer hab verschlafen!“ sagte dieser gleichgültig zu Joachim und setze sich nach hinten neben Basti. „Lukas du musst mehr Konzentration aufbringen!“ sagte dieser ernst und widmete sich dann aber wieder seiner Taktik Besprechung. „Wo warst du so lange?“ flüstere Basti „Is doch egal, ihr braucht mich ja sowieso nicht, wenn ich sowieso nich spiel!“ sagte Lukas gefühlskalt. „Hey das stimmt ned wir brauchen mich! Äh dich ups sorry.“ Basti grinste entschuldigend. „Du bist schon manchmal ein Depp Schweinseiger.“ flüstere Lukas leicht lächelnd. Als die Besprechung zu ende war, ging es ans trainieren.

Die Mannschaft war in einem Hotel direkt am Waldrand um nach dem ganzen Wirbel um die WM neue Kraft zu schöpfen. Ausdauer war angesagt. Und so machte sich die ganze Mannschaft auf in den Wald zu laufen.

Jogi und die Trainer warteten am Trainingsgelände bis die Jungs wieder kamen.

Voran liefen Philip Thomas und Mario. Mario der der das Tor geschossen hatte. Ja DAS Tor. Er hatte sich verändert, seitdem es passiert war spielte er immer den Muster Fußballer. Er verpasste kein Training gab immer Vollgas und zog alles 100prozentig durch.

In der Mitte liefen sogut wie alle anderen. Weiter hinten liefen Sami und Mesut. Und sehr weit abgesondert von den anderen liefen Basti und Lukas die wegen einem Lachanfall über Christoph Kramer zu spät begonnen hatten zu laufen.

„Es stimmt aber schon, Basti du bist der bessere von uns!“ „Lukas nein..“ „doch bist du damals war ich vielleicht ein paar mal besser, jetzt hat sich dass aber geändert!“ sagte Lukas traurig und wurde langsamer. „Jetzt hör mir mir mal zu Luki!“ „Nenn mich nich so“ „Ok dann Lukka."  lächelte Basti schief. „Mh“ „Also du brauchst nur mehr Spielpraxis dein Verein gibt dir das ned. Du solltest irgendwo hin wo dus bekommst. „Wo ichs bekomm?“ Lukas grinste. „Du redest halt immer Zweideutig Basti, und wo wäre das deiner Meinung nach?“ „Bayern z.b.“ „Ahja und da bekomm ichs?“ „Jap voll und ganz“ lächelte Bastian. „Von wem? Dir?“ „Wenns ned anders geht dann auch von mir!“ Lukas Wangen schimmerten leich rot. Er antwortete dann:“ Ne Basti, bei Bayern... das is nix für mich!“ „Deinen linken könnten wir aber gut gebrauchen!“ Da blieb Lukas stehen. „Was machst du?“ Basti wollte weiter joggen da es sonst nicht gut für die Ausdauer ist aber Lukas hielt ihn an der Hand fest. „Danke!“ „wofür?“ „Dass du mir immer das sagst was Richtig is!“ sagte Lukas leise und ein wenig schüchtern. „Tue ich ned“ sagte Basti leicht verwirrt. „Auch wenn nich, antwortete Lukas es is immer dass was am meisten Spass macht und deswegen bist du auch mein bester Freund.“ Jetzt wurde Basti leicht rot. „Naja dass stimmt schon ge? Ich bin ein toller Freund. Dann stockte er kurz und sagte dann schmunzelnt „Aber nur weil du auch so ein toller bester Freund bist hab ich dich mindestens so lieb wie du mich. Du hast mich doch lieb oder?“ „Klar furchtbar lieb sogar du Depp, grinste Poldi, komm jetzt, sonst wird Jogi noch sauer wenn wir zu spät kommen!“ Und so liefen sie weiter durch den Wald.
Review schreiben