Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kiss 'n' run...

von alegna70
Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Romance / P18 / Het
OC (Own Character) Riku Rajamaa Samu Haber
06.12.2014
17.05.2022
464
583.330
47
Alle Kapitel
1.277 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
03.01.2015 957
 
Danke für den Kommi und die Favoriteneinträge!

Wir hoffen, ihr seid gut in das neue Jahr gestartet!

Viel Vergnügen!

11        

Am Nachmittag gingen Marie und Yessica dann gemütlich zum Strand.
"Und er wollte wieder eine Revanche?"
"Ja, wenn ich es dir doch sage."
"Und was hast du erwidert?"
"Dass er erst mal das Volleyballspiel gewinnen soll."
"Gut gekontert", lachte Marie und sie liefen durch die Palmen.
Die Jungs wärmten sich bereits mit ein paar Schlägen auf. Kurz blieben die zwei Mädchen stehen und beobachteten sie. Yessica schluckte hart. Sie konnte Riku nur von hinten sehen, aber auch seine Kehrseite fand sie recht ansehnlich. Irgendwie fand sie ihn ja schon süß mit seinen lockigen braunen Haaren und dem leisen Nuscheln, auch wenn man ihn dadurch wirklich nur schlecht verstand.
"Verdammt, sie dir mal die Muskeln an", riss Marie sie aus ihren Gedanken.
Ihr Blick glitt zu Samu. Ja, Muskeln hatte er durchaus ... Aber Riku hatte auch welche und sportlich war er auch.
"Er trainiert viel."
Marie sah sie an. Yessica zuckte mit den Schultern.
"Hat er mir erzählt und so wie er aussieht, nehme ich stark an, dass es sich dabei um Krafttraining handelt."
"Gut möglich ... Sag mal, die Beiden sprechen doch Finnisch, oder?"
"Ja, wieso?"
Marie grinste: "Habe ich es doch richtig erkannt. Kannst du mir vielleicht übersetzen, was sie sagen? Man muss es ja schließlich ausnutzen, wenn man schon eine Finnin bei sich hat."
"Meinst du während des Spiels, falls sie sich etwas zu rufen?"
"Ja, aber auch generell. Vielleicht sagen sie ja etwas Interessantes."
Yessica nickte und die Beiden traten aus ihrem kurzzeitigen Versteck.
"Hey!", wurden sie freudig von Samu begrüßt.
Sofort standen beide Jungs bei ihnen. Umarmungen und bei Samu und Marie auch Wangenküsse wurden ausgetauscht.
"Seid ihr bereit für unseren Sieg?", grinste Samu.
"Dass ich nicht lache", erwiderte Yes, "Lern du erst mal rennen!"
Marie musste lachen. Sofort sah Samu zu ihr, sie schenkte ihm ihren unschuldigsten und zugleich verführerischsten Blick.
"Achtung!", rief Riku da auch schon und machte die erste Aufgabe.
Kurz ging es hin und her und der erste Punkt ging tatsächlich an die Jungs. Bei Rikus zweiter Aufgabe lehnte sich Yes etwas nach vorne, stützte sich auf ihren Oberschenkeln ab. Er war abgelenkt von ihrem Dekolleté und sein Ball landete im Aus. Punkt für die Mädchen. Eine ganze Weile ging es hin und her, doch bereits nach wenigen Minuten hatten die Mädels einen deutlichen Vorsprung gegenüber den Jungs.
"Warum sind die nur so verdammt gut?!", brüllte Samu Riku auf Finnisch zu und wechselte murrend mit ihm den Platz.
Sofort sah Marie fragend zu ihrer Freundin. Yessica übersetzte leise auf Deutsch. Sie mussten beide grinsen.
Einige Zeit später war das Spiel zu Ende. Die Mädchen hatten gewonnen und klatschten sich freudig ab. Durchgeschwitzt kamen Samu und Riku in ihr Spielfeld, gratulierten zum Sieg.
"Gutes Spiel. Was haltet ihr von einem Abendessen sozusagen als Preis?"
Erneut wechselten sie einen Blick, nickten aber lächelnd.
"Einverstanden. Heute Abend gegen halb sieben im Restaurant im Hotel? Wir reservieren einen Tisch."
"Klingt gut."
Daraufhin verabschiedeten sie sich auch recht schnell. Sie mussten dringend duschen und wollten dies lieber in ihrem Bad tun, anstatt wie die Jungs gleich ins Meerwasser zu rennen. Zudem war es bereits halb fünf, was hieß, dass sie nur noch zwei Stunden Zeit hatten.
Im Zimmer angekommen, verschwand Marie zuerst im Bad. Sie brauchte recht lange und Yes ahnte auch warum, als Marie dann auch noch in feiner Spitzenunterwäsche wieder herauskam, bestätigte sich ihr Verdacht nur noch.
"Du willst es wirklich darauf anlegen, oder?"
"Sicher. Der ist einfach zu heiß und ich glaube, dass ich ganz gute Chancen bei ihm habe, oder was meinst du?", fragend sah sie zu ihrer Freundin.
Yessica nickte leise seufzend. Sie konnte einfach nicht aus ihrer Haut und verzog sich leise seufzend im Badezimmer. Dort duschte auch sie erst mal ausgiebig und wusch sich den Sand vom Körper. Ihre Gedanken kreisten um die Jungs. Heimlich gestand sie sich ein, dass Riku ihr doch sehr gut gefiel. Wenn er sie angelächelt hatte. Oder wenn er unschuldig guckend mit den Schultern gezuckt hatte, wenn der Ball mal nicht so geflogen war, wie er sollte. Hinzu kam seine Stimme, die ihr irgendwie gefiel. Trotz dass er manchmal nuschelte, mochte sie sie. Irgendwie eben. Sie stellte das Wasser ab und trat frisch duftend aus der Dusche, trocknete sich ab und begann sich ebenfalls anzuziehen. Auch sie hatte sich für schöne Unterwäsche entschieden, allerdings war diese bei Weitem nicht so verführerisch wie Maries. Yessica hatte ja auch nicht vor mit irgendwem diese Nacht im Bett zu landen, auch nicht mir Riku.
"Bist du fertig? Ich muss nochmal rein!", ertönte es da von draußen.
Sie öffnete die Tür. Marie war bereits angezogen. Sie trug eine eng anliegende, schwarze Röhrenjeans und ein ebenfalls schwarzes Top mit einem Aufdruck. Die Beiden wechselten Plätze und Yessica suchte sich etwas zum Anziehen heraus. Sie entschied sich für einen Rock und eine Bluse. Anschließend legte sie genauso wie Marie noch ein klein wenig Make Up auf und zog sich die Schuhe an. High Heels trugen beide aufgrund ihrer Größe nicht gern, weswegen sie sich beide für flache Schuhe entschieden hatten. Marie für Chucks und Yessica für Ballerinas.
"Bereit?"
Schnell griff Yes noch nach ihrer Tasche und nickte dann. Es wurde auch Zeit, dass sie losgingen, immerhin war es schon zehn Minuten vor halb sieben.

***
http://i.instagram.com/_kissnrun_/  Bild 7 :)
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast