Musik der See

von Nairalin
DrabbleAllgemein / P12
01.12.2014
06.03.2015
33
7072
4
Alle Kapitel
43 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Huhu,

Eine weitere Drabblesammlung zum Wenn sie....-Projekt, welches wirklich genial ist. :D Zudem auch eine Art  kl. Adventkalender, der etwas länger aber dauert! ;)

Ich widme diese Sammlung meiner grauenhaften, innig geliebten Hasenschleuder - aka Roheryn - die mit mir dieses Pairing entwickelt/ die mich auf dieses Pairing gebracht hat! ;D
Diese zwei Schnuckelchen sind wirklich fürchterlich.^^

Von wem ich hier spreche? Von Osse/Círdan dem (Nicht wirklich - ) Slash-Pairing, was einfach zu gut passt.

Wer hier jetzt Kritik wegen Uinen äußern will: Wie aus der HoME hervorgeht, waren die Valar - und dazu haben mal Uinen und Osse gehört - in Paare eingeteilt. Wer sich das genauer anschaut, wird recht schnell bemerken, dass diese Paare perfekt zueinander passen - und zwar im Sinne von ihre Elemente/Aufgaben passen perfekt zusammen! Wer weiterliest, wird dann auch mal sehen, dass die einzigen "richtigen" Paare, jene mit Kindern waren: Manwe und Varda, Tulkas und Nessa, sowie auch Orome und Vána. Alle anderen haben keine Kinder, sondern arbeiten miteinander, auch Osse und Uinen. Daher ist zumindest bei mir, dass ich nach dieser interpretierten Version gehe, da sie für mich Sinn macht. Daher sind Uinen und Osse bei mir kein Liebespaar sondern eher ein Geschwisternpaar, das von ihren Kräften am besten harmoniert.

Und noch etwas kurz zu den Ainur: Die Ainur (Valar und Maiar) nehmen die Gestalt an, die ihnen gefällt. Das heißt sie können auch über das Geschlecht ihrer Gestalt entscheiden, da sie reine Geistwesen sind. Manche haben ein eindeutiges Geschlecht und wählen deshalb nur ein spezifisches Geschlecht, aber im Prinzip sind sie frei in ihrer Wahl. Darum geht es auch hier in diesen Drabbles.

Somit viel Spaß beim Lesen und ich würde mich über eure Rückmeldung sehr freuen!

LG eure Naira


Nowe = Círdans Name bei seinem Erwachen in Cuivienen
Gayarime = Osses Name in seiner weibl. Form (weitere Namen sind Sindarin Yssion/Gaerys und sein Valarinname Ošošai und die etwas verschliffene Form Ossai)

Bei der Liste werde ich die einzelnen Punkte nur als Inspiration nehmen und von daher die Kapitel passend benennen, wie ich es richtig finde.

Wenn sie Angst hat ... beschütze sie!
Wenn sie dich ignoriert ... gib ihr deine Aufmerksamkeit!
Wenn sie ruhig ist ... frage sie, was los ist!
Wenn sie ihre Mauern einreißt … verwehre ihr nicht deine Hilfe!
Wenn sie ihren Kopf auf deine Schulter legt ... braucht sie deine Nähe!
Wenn du sie weinen siehst ... umarme sie einfach!
Wenn du sie gehen siehst ... umarme ihre Taille von hinten!
Wenn sie deine Wunden pflegt … fahre sie nicht an!!
Wenn sie mit dir leben möchte … entscheide dich, ehe es zu spät ist!
Wenn sie dir sagt, dass sie dich liebt ... kann sie nicht ohne dich leben!
Wenn sie dich vermisst ... ist sie innerlich verletzt!
Wenn sie verzweifelt … spende ihr Hoffnung!
Wenn sie auf deinen Mund starrt ... küsse sie!
Wenn sie dich braucht… eile an ihre Seite!
Wenn sie nicht mehr kann … nimm auf sie Rücksicht!
Wenn sie sich verirrt... nimm ihre Hand und führe sie auf den Weg zurück!
Wenn du sie arbeiten siehst... hilf ihr!
Wenn sie nicht schlafen kann... halte sie!
Wenn sie zusammenbricht … hilf ihr wieder auf die Beine!
Wenn sie mit dir schimpft … überlege, ob du es verdient hast…
Wenn sie erschöpft ist … lass sie in deinen Armen schlafen!
Wenn sie andere vor dir warnt … will sie dich nicht teilen…
Wenn sie etwas nicht kann… lehre es ihr!
Wenn sie weggeht... packe sie am Arm und halte sie!
Wenn sie zur Tanzfläche sieht... fordere sie auf den ganzen Abend mit dir zu tanzen!
Wenn sie einen Wunsch hat... erfülle ihn!
Wenn ihr alles zu viel wird… sei ihr Rückzugsort!
Wenn sie eigenwillig ist... versuche nicht, sie zu ändern!
Review schreiben
 
'