Klassenfahrt nach Hamburg.

GeschichteAllgemein / P12
aequitaS iBlali Lord Abbadon Samantha Evans TheClavinover
30.11.2014
05.05.2015
2
1009
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
May I present: Die erste FF, die ich jemals geschrieben habe.
Das dürfte so gegen Ende 2012 gewesen sein...
Nichts, als typische gequirlte Fangirlscheiße, also erwartet nicht zu viel :D
________________________________________________

Der Tag begann mit einem Besuch des Hamburger Dungeons.
Es war leicht anstrengend, als jüngste der Klasse das einzige Mädchen zu sein, dass nicht nach jeder Ecke einen Schreikrampf bekam. Wenn das Ganze echt gewesen wäre, okay, schaurige Vorstellung. Besonders das Zuchthaus. Aber wenn man weiß, dass einem nichts zustößt?

Jetzt sitzen wir sechs Mädchen auf jeden Fall in dem Zug in Richtung Alstertal Passage. Wir haben knapp vier Stunden Freizeit und haben demokratisch abgestimmt, was wir den Nachmittag über machen: Shoppen.
Während die anderen sich gegenseitig erzählen, wie gruselig das Dungeon doch war, schaue ich aus dem Fenster und sehe dunkle Wände an uns vorbeifliegen.
"Wann müssen wir eigentlich aussteigen?" frage ich mitten in das Gespräch hinein.
"Jetzt", sagt Malin nur und schon erblickt der Zug das Tageslicht und bleibt kurz später stehen.
Die Menschen strömen an uns vorbei, damit sie noch einen halbwegs guten Platz in der eh schon überfüllten Bahn bekommen.
Dafür ist es auf dem Bahnsteig kurze Zeit später umso leerer.
"Du, Nele?", Malins Blick ist eine Mischung aus Nervosität und Verwunderung. "Habe ich Einbildungen, oder das da vorne die, die ich meine die das sind?".
Sie zeigt auf eine Gruppe von zwei Mädels und drei Jungs, die am anderen Ende des Bahnsteigs stehen.
Sie sind alle nur ein wenig älter als wir. So um die 20. Als ich sie sehe bleibt mir nichts anderes übrig als zu lächeln.
Die beiden Mädchen haben beide lange, rote Haare;  die eine trägt eine schwarze Mütze. Beide sind komplett in schwarz gekleidet. Der eine Typ hat lange schwarze Haare, der neben ihm kürzere Blonde und der ganz links noch kürzere Braune.
"Wow, Malin! Das wir das erleben dürfen, wenn wir einmal in unserem ganzen Leben in Hamburg sind!" Neles Blick ähnelt jetzt dem von Malin.
"Hä? Wer ist das denn?". Lisa sieht so aus, als würde sie die beiden für komplett bekloppt halten.
"Youtuber!", sagt Malin.
____________________________________________
Naaaaa? Um wen könnte es sich handelnt?
Ich werde nicht eher das neue Kapitel hochladen, bis alle 5 Namen richtig in den Reviews stehen, muahahahahaha!
Man, bin ich böse.


Aktueller Stand: "Lord Abaddon und so" --> Wer ist "und so?"
Review schreiben
 
'