Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Spidermans Erbe 4

Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
19.11.2014
18.07.2020
8
8.638
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
17.01.2015 1.020
 
So hier kommt ein weiteres Kapi und ich hoffe das es genauso gefällt wie das erste.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Peter hatte MJ Bescheid gesagt das Grace im Krankenhaus liegt und am nächsten Tag wollte sie hin aber als sie ankam war da keins gewesen. Sie sah sich dann um als jemand an ihr vorbei schwang. Sie sah zu Spiderman der paar Meter entfernt landete und zu ihr ging „Miss was machen sie denn hier?“ die Gefragte sah ihn an und dann zu der Stelle wo das Krankenhaus eigentlich stehen sollte „Was ist hier passiert?“ der Gefragte sah zur Stelle und machte sich Gedanken wo das Krankenhaus sein konnte und Grace „Wurde sicher abgerissen.“ Sie sah ihn an und ging dann wieder.

Peter ging dann zur Stelle und strich über der Erde „Das kann nicht sein. Wo kann das Krankenhaus hin sein? Das ist doch ein massives Gebäude.“ Er sah sich um und dann zu ein Laden wo Fernsehr zu verkaufen sind „Sehr geehrt Zuhörer in der Innenstadt wurden einige Menschen in Krankenanzügen gefunden und wurden auf die umliegende Krankenhäuser verteilt.“ Parker Senior sah in ein Fernsehr und erkannte Grace. Er sprang kurz nach hinten und war dann nach oben verschwunden.

Er sprang über die Dächer als jemand neben ihn erschien „Wo willst du denn hin?“ der Gefragte sah zu den jüngeren Spiderman „Na wo wohl. Ich will helfen die Patienten zu sichern und deine Schwester.“ Jack blieb stehen und sah zu ihn „Was ist mit ihr?“ der Gefragte sah ihn an „Das Krankenhaus wo ich gestern Grace hin gebracht habe ist verschwunden und anscheinend haben sie dann die Patienten irgendwo raus gelassen.“ Parker Junior sah sein Vater an „Worauf warten wir dann noch. Gehen wir sie holen.“ Er nickte und beide machten sich auf den Weg.

Sie kamen an der Stelle wo sie eigentlich sein sollte. Peter sah sich um und bemerkte ein Krankenwagen „Hey ihr beiden.“ Die Ärzte sahen zu ihn „Spiderman was ist denn los?“ der Gefragte ging zu ihnen „Habt ihr ein Mädchen mit roten Haaren gesehen?“  sie sahen sich an „Die haben wir bei uns im Wagen drin.“ Jack erschien normal bei den drei „Haben sie meine Schwester gesehen? Oh Spiderman du bist auch da?“ er nickte „Ah du hast sicher für den Jungen mit gesucht?“ der Gefragte nickte wieder „Kann er mal rein schauen?“ die beiden nickten und machten die Tür auf. Jack sah in den Krankenwagen „Nein das ist sie leider nicht.“ Sah dann zu Spiderman „Können sie mir sagen ob ein anderer Krankenwagen sie mit genommen hat?“ die Gefragten dachten nach „Da ist mir ein merkwürdiger aufgefallen. Der war schwarz gewesen und hat sich ein Mädchen mit langen roten Haaren geschnappt.“ Peter sah beide an „Wie sah das Mädchen aus?“ die beiden Ärzte zuckten zusammen „Sie war etwas muskulös gewesen aber sonst sah sie normal aus.“ Peter sah Jack an „Können sie mir sagen wohin dieser Krankenwagen gefahren ist?“ der linke Arzt zeigte nach hinten „In der Richtung ist er gefahren.“ Beide nickten „Ich danke ihnen. So Kleiner jetzt wollen wir mal deine Schwester holen.“ Er nickte und Peter nahm ihn und war nach oben verschwunden.

Grace machte langsam wieder die Augen auf „Mein Kopf.“ Sah sich um und wollte ihren Kopf reiben aber es ging nicht da sie fest gebunden war. Sie riss die Augen auf was die Kopfschmerzen etwas verstärkten „Hey was ist hier los?“ ein Arzt kam rein „Mh du bist etwas Besonderes Mädchen weißt du das?“ die Gefragte sah ihn an „Lassen sie mich los.“ Er lachte „Nein warum sollte ich das machen. Ich brauche dein Körper.“ Sie sah ihn an „Warum das denn?“ der Doc grinste „Das wirst du noch früh genug erfahren. Schwester bitte nehmen sie etwas Blut ab.“ Die Gerufene kam mit einer Spritze „Nein lassen sie das.“ Beide lachten und da stach die Ärztin auch schon zu und zog das Blut. Die Rothaarige versuchte sich zu befreien und schaffte es dann auch, schlug die Spritze aus der Hand der Ärztin und sah beide an „Sie lassen mich jetzt raus oder sonst werden sie was erleben.“ Beide sahen sich an „Wo willst du denn hin Mädchen wenn wir in der Luft sind.“ Sie schmunzelte „Das wirst du schon sehen.“ Rannte Richtung Fenster und sprang hindurch. Die beiden rannten hin „Das wird sie nicht überleben.“ Meinte der Doc und ging wieder zusammen mit seiner Kollegin an die Arbeit.

Grace sah nach unten und schaffte es ein Fallschirm aus den Netz zu machen und landete dann ganz sanft auf ein Dach und setzte sich hin „Verdammter Mist das war ein Fehler gewesen.“ Stand wieder auf und wollte weiter als sie gerufen wurde. Sie drehte sich rum und wollte sich kampfbereit machen als sie sah wer sie gerufen hatte.

Die beiden Spidys landeten vor ihr „Hey ist alles in Ordnung?“ sie nickte kurz „Ja geht schon aber ich habe Höllische Kopfschmerzen.“ Peter nahm seine Maske ab „Hey alles wird besser werden. Wollen wir nach Hause.“ Sie nickte und wollte los „Warte Grace.“ Sie sah zu ihren Bruder „So würde ich nicht durch die Stadt schwingen wenn ich du wäre.“ Sie sah runter, wurde etwas rot „Habt ihr was zum Anziehen dabei?“ Peter grinste und gab ihr ein Jogginganzug „Ich lasse dich nicht so nach Hause gehen.“ Grace zog sich schnell an „Na dann wollen wir mal los.“ Er nickte, nahm sie auf der Schulter und schwang Richtung Haus.

Sie mussten öfters Pause machen wegen Grace aber kamen dann doch endlich zu Hause an wo sie sich hin legte und sofort einschlief. Jack nahm seine Maske ab „Dad was wird denn nun jetzt?“ der Gefragte sah ihn an „Wir müssen umziehen. Granit weiß wo Grace wohnt und da wird er versuchen sicher sie noch mal zu holen.“ Er sah ihn an „Wann geht's denn los?“ der Gefragte sah ihn an „So bald wie möglich.“ Und ging dann zu MJ runter nach dem er seine Sachen ausgezogen hatte und die anderen angezogen hat. Jack sah auf seiner Schwester „Keine Sorge ich werde ihn mir schon schnappen der dich entführt hat.“ Setzte die Maske wieder auf und schwang sich raus.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast