Joys Of The Emptiness

von Varjo
GeschichteHumor, Fantasy / P16 Slash
16.11.2014
15.11.2015
54
82995
2
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Willkommen, liebe/r LeserIn, bei meinem Beitrag zu dem Projekt http://forum.fanfiktion.de/t/16122. Es freut mich außerordentlich, dass Du diesen Link für interessant genug befunden hast, um ihn anzuklicken, und hoffe nun, Dich zumindest ein wenig unterhalten zu können.
Einige Worte zum Prozedere.
Die Charaktere, die teilnehmen sollten, wurden schon von mir mit Bedacht ausgesucht (Gründe sind dem Folgenden zu entnehmen), doch ihre Nummerierung übernahm der Zufall mittels eines Spielkartensets. Ähnlich verfuhr ich mit dem Auslosen der Reihenfolge der einzelnen Aufgaben, die idealerweise lose zusammenhängen sollten in ihren Inhalten: die großen Arkana meines Tarotdecks wurden hierzu gemischt und in der Reihenfolge, in der sie aufgedeckt wurden, sollten auch die Aufgaben bewältigt werden.
Soviel dazu. Nun also zur Vorstellung der handelnden Personen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Brian
Bekannt aus: Hier noch gar nicht.
Spezies: Vampir.
Alter: Gestorben mit Mitte 20; seit ca. 40 Jahren Vampir.
Aussehen: Mittelgroß, normale Statur, blass (Vampirblässe); längliches Gesicht; hellbraunes, schulterlanges Haar, seitlich gescheitelt; gerne Holzfällerhemden, Jeans und bequemes Schuhwerk. Trägt nur noch einen Reißzahn (ist also ein sogenannter 'Halbzahn'- diese lassen sich absichtlich einen Reißzahn entfernen, um ihre Nähe zu ihrer menschlichen Hälfte zu betonen).
Charakter und Wissenswertes: Amerikaner. Arbeitet trotz seines 'Zustandes' nächtens als Taxifahrer. Eifriger Musikfan mit variierendem, weit greifendem Geschmack, der zudem auch Gitarre und Klavier spielt. Fröhlich, neugierig. Tendenziell freundlich, wenn auch gern etwas sarkastisch, schlagfertig, wenn auch gerne patzig.
Warum dabei? Er ist eine meiner Lieblingsfiguren. Sein trockener Humor lässt sich schön schreiben.

2. Erzengel Gabriel
Bekannt aus: "Zwischen Himmel und Hölle".
Spezies: Engel.
Alter: Unsterblich; sieht ca. nach Anfang-Mitte 30 aus.
Aussehen: Groß gewachsen; zart; edle Blässe; schwarzes kurzes Haar; androgyne Gesichtszüge und Gestalt; tritt vermutlich gerne in blauer Kleidung auf.
Charakter und Wissenswertes: Gottes Bote, der Korrespondenz sowohl mit Erde als auch mit Hölle sichert. Sehr freundlich, sehr zuvorkommend und nächstenliebend, aber auch kindlich und naiv geblieben. Kurzer Geduldsfaden. Mag es nicht, wenn man sein oder Gottes Wort anzweifelt.
Warum dabei? Nun... Michael, Uriel und Raphael haben so ihre Rollen in meinen anderen Geschichten in diesem Universum. Nun verdiente eben auch Gabriel seinen großen Auftritt.

3. Clarice
Bekannt aus: Vielleicht andeutungsweise "Urban Exploration".
Spezies: Mensch.
Alter: Mitte 20.
Aussehen: Groß gewachsen; muskulös und äußerst sportlich; kinnlanges, streng zurückgebundenes Haar; trägt meistens eng anliegende Kleidung, die möglichst viel Haut bedeckt, und hochhackige Schuhe.
Charakter und Wissenswertes: Britin. Militarygoth. Vollzeit-Boxtrainerin und enge Freundin Carls und Leahs. Äußerst streng, energisch und diszipliniert, aber auch sehr misstrauisch- ohne wie auch immer geartete Waffe verlässt sie niemals das Haus. Relativ humorlos.
Warum dabei? Eine Figur, die mir irgendwann eingefallen ist und gut gefallen hat, die ich aber bis zu diesem Projekt nicht habe wirklich einsetzen können.

4. Thad
Bekannt aus: "Urban Exploration".
Spezies: Mensch.
Alter: Mitte-Ende 20.
Aussehen: Groß und schlank; eher eckiges Gesicht, bartlos; Igelfrisur; vermutlich kurzsichtig (Kontaktlinsen).
Charakter und Wissenswertes: Brite. Kaufmännischer Angestellter, vermutlich noch in Teilzeit. Mitbewohner Carls. Schwul und hält dies für den einzig wahren Lebensstil. Pedantisch, ordentlich, recht bis ziemlich herrisch. Ein wenig bis ziemlich frauenfeindlich, allgemein tendenziell eher unfreundlich bis abwertend. Besitzt einen zugelaufenen Hund (hüfthoch und halbblind) namens Bartholomew, den der über alles liebt.
Warum dabei? Ähnliche Geschichte wie bei Clarice.

5. Asmoday
Bekannt aus: "Zwischen Himmel und Hölle"; "Aus dem Eis".
Spezies: Dämonin.
Alter: Unsterblich; sieht nach Mitte-Ende 60 aus.
Aussehen: Gleicht einer alten Frau: angegraute Haare, faltiges, aber scharfes Gesicht, knorrige Hände. Gehstock, da sie hinkt. Feine Kleidung (Hosenanzüge) und ebensolcher Schmuck.
Charakter und Wissenswertes: Dämonin der Habgier und Wollust, second-in-command nach Erzherzog Mammon. Aristokratin mit betonten Manieren, sehr höflich (zumindest als Fassade). Lesbische Tendenzen. Liegt im Clinch mit Erzengel Raphael. Sonst leicht sarkastisch und herablassend, kümmert sich selten und ungern um Andere, weiß ihre Energien aber ökonomisch einzusetzen. Setzt sich sehr für die Interessen der Hölle ein.
Warum dabei? Ich mag Asma einfach und dachte, auch ihr gebührt vielleicht einmal eine Hauptrolle.

6. Reginald “Regulus”, “Reggie”
Bekannt aus: "Razorblade Kiss" cf. 120er, "Harlequin", "Falling".
Spezies: Mensch.
Alter: Anfang 30.
Aussehen: Mittelgroß, wobei eher kleiner gewachsen. Haare, hellbraun, sind im Wachsen begriffen. Recht blass, gepierct (Unterlippe links, Oberlippe rechts, Bridge, Augenbrauen), vernarbt (eher am Körper als im Gesicht). Bodenlanger schwarzer Mantel, schwere Stiefel. Gern auch geschminkt.
Charakter und Wissenswertes: Amerikaner. Goth. Im Gegensatz zu den anderen Menschen weiß er von Vampiren und dergleichen durch seine Beziehung zu Chrystal. Arbeitet in einem Museum. Wähnt sich einige Jahrhunderte zu spät geboren und verhält sich bzw. spricht entsprechend. Sucht "das Erlebnis"; interessiert sich für alles, was „jenseits“ liegt; ein eifriger Lerner und Anhäufer von Wissen. Absolut loyal, ehrerbietig, manchmal etwas zu unterwürfig.
Warum dabei? Reggie begleitet mich seit Jahren. Ich hätte dieses Projekt nicht ohne ihn starten können.

7. Elizabeth "Sissy"
Bekannt aus: Hier noch gar nicht.
Spezies: Vampirin.
Alter: Gestorben mit 15-17; seit ca. 100 Jahren Vampir.
Aussehen: Punk! Starb braun gebrannt und hat sich diese Hautfarbe erhalten. Farbenfrohe Dreadzöpfe, freundliches Gesicht, gerne dreckige, zerrissene Kleidung.
Charakter und Wissenswertes: Amerikanerin. Ein Wirbelwind. Leichte psychische Probleme durch Behandlung mit Heroin als Kind (bevor herausgefunden wurde, dass es süchtig macht). Je nach Phase überdreht und fröhlich, nachdenklich, oder traurig. Beste nächtliche Freundin Brians und ebenso Halbzahn wie er.
Warum dabei? Es macht Spaß, sie zu schreiben. Großen Spaß.

8. Leah
Bekannt aus: "Urban Exploration".
Spezies: Mensch.
Alter: Anfang 20.
Aussehen: Mittelgroß. Unauffällige Statur. Schwarze Haare, meistens durchflochten mit Cyberlocks. Knallige Kleidung, oft mit PVC oder Plastik. Korsetts.
Charakter und Wissenswertes: Britin. Cyberpunk. Studentin der Chemie und Informatik; sehr interessiert an Maschinen und dergleichen, weniger gut mit Sozialem und Gefühlen. Ehrgeizig. Freundin Carls; dabei, sich mit Clarice anzufreunden; im Clinch mit Thad. Im Grunde ein freundlicher Mensch, aber sie weiß, wo die Grenzen liegen, und kann sehr gut auf sich selbst aufpassen.
Warum dabei? Ich hatte es satt, dass Leah nur als Freundin Carls in die Texte aufgenommen wurde, die ich schrieb. Daher hier Leah, die verrückte Wissenschaftlerin, endlich als Figur in her own right.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Reihenfolge der Aufgaben ist wie folgt:
7. Reggie, Gabriel & Brian sind in Stockholm, haben aber vergessen, ein Hotelzimmer/ Jugendherberge zu reservieren. Es wird langsam Nacht und sie wissen immer noch nicht, wo sie unterkommen sollen, weil der 6. Juni ist (schwedischer Nationalfeiertag). Wie und wo kommen sie über die Nacht?

8. Thad & Leah sind auf der AIDAcara auf Kreuzfahrt nach Norwegen. Leah wird kurz vor der norwegischen Küste seekrank und Thad bekommt es als einziges mit. Was tut er?

2. Gabriel, Thad und Sissy haben nachts eine Autopanne.

13. Der Scanner/ Drucker von Clarice ist kurz vor Abgabetermin einer wichtigen Arbeit/ Bewerbung explodiert. Thad bietet an, seinen Scanner/ Drucker zu benutzen. Zu welchem Preis?

6. Asmoday & Sissy gehen unabhängig voneinander in die Bibliothek und wollen das gleiche Buch ausleihen. Das Buch gibt es in der ganzen Stadt genau einmal, in dieser Bibliothek. Wer gewinnt und warum?

16. Asmoday & Reggie werden im Möbelhaus eingeschlossen. Reggie hat ganz fürchterliche Angst vor dem Monster unterm Bett. Wie überleben sie bis zum Morgen?

11. Sissy bekommt von Brian Klavierstunden. Ist Sissy ein begabter Schüler? Wenn nein, was tut Brian, um zumindest grundlegende Kenntnisse zu vermitteln?

5. Leah & Clarice wohnen zusammen. Leah wäscht nie ihr benutztes Geschirr ab und es gibt keinen Geschirrspüler. Wie bringt Clarice Leah zum Abwaschen?

4. Reggie ist durch einen dummen Zufall auf einmal der Chef von Thad. Wie ist das passiert? Wie reagiert Thad?

12. Asmoday & Leah müssen gemeinsam ein IKEA-Regal zusammenbauen und haben die Anleitung verloren. Wie lange brauchen sie und wer bringt wen zuerst um?

1. Brian & Leah müssen zusammen kochen/einen Kuchen backen/Pralinen machen.

3. Clarice hat bei einer Wette Backstage-Karten zu einem Miley-Cyrus/Justin Bieber/Tokio Hotel-Konzert gewonnen, die nicht übertragbar sind. Asmoday ist schuld an der Wette und Clarice will, dass  Asmoday mitgeht, weil sie den Star/die Band hasst. Wie überzeugt sie  Asmoday?

20. Brian hat kein Brot mehr, ist aber zu faul, einkaufen zu gehen. Er weiß aber, dass Asmoday noch welches hat. Zufälligerweise hat Asmoday gerade ihre Wohnung verlassen…

19. Clarice will Schokoladeneis, hat aber eine Allergie dagegen. Was tut Clarice, um trotzdem Schokoladeneis essen zu können?

17. Thad muss in eine Schule, um seinen Beruf vorzustellen.

10. Clarice & Reggie treffen sich bei McDonalds. Reggie hasst McDonalds. Warum ist er trotzdem dort?

15. Sissy & Leah müssen zu einem Ball, zu dem sie auf keinen Fall wollen. Außerdem fehlt ihnen die passende Begleitung. Wie organisieren sie sich dieselbe und was passiert auf dem Ball selbst?

14. Brian hat sich auf die Zunge gebissen und lispelt nun ganz fürchterlich. Was tut Gabriel, um Brian zu helfen?

18. Gabriel läuft Anhängern einer religiösen Sekte über den Weg und wird von ihnen festgehalten, um bekehrt zu werden. Lässt er sich bekehren oder hat er am Ende sie bekehrt?

9.Gabriel hat keinen grünen Daumen und will es nicht einsehen. Was tut Sissy, um das zu vertuschen bzw. die Pflanzen zu retten?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nun bleibt mir bloß noch, Dir, geneigte/r LeserIn, viel Vergnügen zu wünschen.
Hab viel Spaß!
Review schreiben