Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

ღ  Angel of Love ღ

Kurzbeschreibung
GeschichteFantasy, Liebesgeschichte / P16 / Gen
OC (Own Character)
02.11.2014
01.07.2017
15
33.347
2
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
02.11.2014 446
 
Bevor es losgeht:
Diese FanFiction beinhaltet leichte Schimpfwörter und sexuelle Andeutungen. Die Originalstory sowie Charaktere sind von ChiNoMiko.  » Vorgelesener Prolog auf YouTube «

» Prolog «

Es war einmal ein kleines Mädchen. Sie hatte schon seid ihrer Geburt einen Tumor im Kopf und die Ärzte waren machtlos gegen ihn. Wie viel Zeit ihr noch blieb war unklar. Jahre, Monate, Wochen oder nur Tage. Doch das Mädchen kämpfte um ihr Leben. Sie lebte jeden Tag als wäre er ihr letzter. Während sie im Krankenhaus lag, erwachte ihr Interesse an Engeln. Sie las viele Geschichten, Gedichte und hörte sogar Lieder über Engel.

Eines Nachts, an ihrem zwölften Geburtstag, betete sie. Nicht zu Gott. Sondern zu ihren Engeln: ,,Oh Engel Azrael, ich weiß du kannst mich nicht gesund machen, so sehr ich es mir auch wünschte. Doch das Leben im Krankenhaus macht mich nicht glücklich, wie gerne würde ich wie andere Mädchen in meinen Alter schwimmen oder Fahrrad fahren lernen, doch das ist mir nicht vergönnt. Also bitte ich dich mich zu dir zu holen. Ich weiß das das in deine Macht liegt. Du bist Erzengel Azrael der der die Namen der Toten von seiner Liste streicht und die Namen der Neugeborenen aufschreibt. Bitte hol mich zu dir" bat sie. Mit Tränen in den Augen sank sie in einen seelenruhigen Schlaf. Doch zu ihrem bedauern erwachte sie am nächsten Morgen. Traurig noch in diesem Zimmer zu sein, weinte sie den ganzen Tag, bis in die Nacht hinein. Plötzlich, kurz vor Mitternacht, erschien ein grelles Licht in ihrem Zimmer. Ein großer wunderschöner Mann entsprang dem Licht. "Erzengel Azrael?" flüsterte sie. Der Mann lächelte. ,,Nein, mein Name ist Raziel" flüsterte der wunderschöne Mann. ,,Aber auch ich bin ein Erzengel, Ich habe von deinem schrecklichen Schicksal erfahren und dein Gebet gestern empfangen". Sie lauschte seiner schönen Stimme. ,,Ich möchte dich um etwas bitten" flüsterte Raziel und trat näher. ,,Wie kann ein kleines Mädchen wie ich, das an diesem Bett hier gefesselt ist, euch helfen ?" fragte das kleine Mädchen. Nun begann der Engel wieder zu lächeln. ,,Du wirst bald diese Welt verlassen, aber es soll nicht für immer sein." begann er.
,,Ich möchte das du als Engel wiedergeboren wirst und als Engel eine Pflicht annimmst, eine Aufgabe von hoher Wichtigkeit" erklärte Raziel sanft. Das Mädchen begann zu weinen und flüsterte: ,,Ja sehr gern. Ich werde dir diesen Gefallen tun". Nun lachte der Engel, drückte ihre Hand und gab ihr einen Kuss auf die Stirn.
Der Engel verschwand und das Mädchen sank ruhig und glücklich in einem tiefen dunklen Schlaf ...

» Schlusswort «

Ich hoffe es hat euch gefallen , würde mich über Kommis und Kritik freuen.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast