ICE BUCKET CHALLENGE (Melinda Gordon)

GeschichteAllgemein / P12
Delia Banks Jim Clancy Melinda Gordon
16.10.2014
16.10.2014
1
508
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Ich wurde von Wildfire nominiert und hab nun eine Kurzgeschichte geschrieben :D
Viel Spaß beim Lesen :)
--------------------------

Melinda war in ihrem Laden am arbeiten und Delia musste irgendetwas erledigen und sagte zu Melinda das es etwas länger dauern könnte, da bekam Melinda eine SMS von Jim. Dort stand drin:

,,Melinda komm heute um 17:30 Uhr zu uns in den Garten :)“

Melinda schaute auf ihre Uhr am Handy um zu gucken wie spät es ist, die Uhr zeigte 17:26 Uhr an, Melinda konnte es nicht fassen das die Zeit so schnell vorbei ging aber sie beeilte sich schnell mit ihrer Arbeit, schloss dann den Laden ab und ging zum Auto.

Auf dem Weg zum Auto fragte Melinda sich warum sie um 17:30 Uhr zu sich in den Garten kommen soll, da tauchte neben Melinda auf einmal ein Geist auf „Hey“ sagte dieser zu ihr und Melinda sah ihn an; er hatte schwarzes Haar, blaue Augen, blaue Jeans, ein weißes T-Shirt auf der Mitte des T-Shirts war ein roter Kreisoval drauf und an den Seiten seines Ärmelabschlusses war es auch rot und hatte noch weiss-rote Sneakers an, er sah aus wie 14. „Hallo, wer bist du und was willst du?“ fragte Melinda ihn ein bisschen gehetzt weil sie zu Jim wollte, der Geist schaute Melinda an und sagte „Ich bin Danny und brauche deine Hilfe...“ Melinda schaute ihn kurz an und sagte „Eigentlich würde ich dir gerne helfen aber ich muss dringend zu mir nachhause.“ Sie kamen an ihrem Auto an, stiegen ein und fuhren los. „Warum musst du denn nachhause fahren?“ Fragte Danny der neben ihr sitzt und Melinda schaute ihn kurz an und wieder auf die Straße dann antwortete sie „Mein Mann hat mir ne SMS geschrieben das ich zu uns nachhause zum Garten kommen soll.“ Danny lächelte leicht „Ah ok... eine Überraschung oder?“ Melinda schaute ihn verwirrt an. „Was meinst du, was für ne Überraschung?“ Danny sah aus dem Fenster. „Ach gar nichts.“ Und lächelte.

Sie kamen vor Melindas Haus an und stiegen aus und gingen zum Garten, Danny folgte ihr. Melinda konnte Delia sehen die sie zu sich winkte und ignorierte Danny aber sie konnte Jim nirgendwo sehen, sie ging zu Delia und fragte ,,Hey Delia wo ist...“ als sie die Frage zuende aussprechen wollte wurde Melinda nass. Sie erschrak sich und schrie kurz auf weil das Wasser so kalt war, „Was zum...“ Da hörte sie schon Gelächter. Delia sagte "Überraschung" und Danny der jetzt neben Delia war lachte sich krank weil Melinda so nass war und sich erschrocken hatte, „Hahaha du musst mal dein Gesicht sehen... Voll geil“ Sagte Danny lachend, Delia lachte und sagte dann „Tut mir Leid Melinda aber das ist so lustig wie du so zu mir gekommen bist und nass geworden bist.“ Da kam Jim an und lachte auch, Melinda ignorierte Danny mal wieder und Delia auch und konzentrierte sich auf Jim der ihr einen Handtuch überreichte, Melinda guckte ihn böse an. „Nein danke ich brauche keinen Handtuch.“ Sagte sie lächelnd und ging auf ihn zu, dieser ahnt was sie vor hat und rennt weg. „Na warte...“ Schrie Melinda lachend und rannte ihm hinterher und umarmte ihn dann. Delia und Danny lachten sich immer noch krank.
Review schreiben