Leben als Ärzte

von leowe25
GeschichteAllgemein / P12
Dr. Amelia Shepherd Dr.Addison Montgomery Dr.Charlotte King Dr.Cooper Freedman Dr.Sam Bennett Dr.Violet Turner
29.09.2014
01.10.2014
2
735
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
29.09.2014 361
 
Ich ging durch den Flur. Ich hatte gerade eine 48 Stundenschicht hinter mir. Eigentlich sollte ich jetzt nach Hause fahren, aber da dort sowieso niemand auf mich wartete, hatte ich beschlossen im Krankenhaus zu bleiben. "Hi Mary, was machst du hier?" Fragte mich Dr. Amelia Shepherd-Peterson. Sie war schwanger, im 7. Monat. "Ach nichts, nur ein bisschen durch die Klinik laufen." "Achso, na dann, ich muss los. Notfall, da hat sich irgendein Idiot ein Messer in den Kopf gesteckt!" Rief sie, und rannte in Richtung Notaufnahme. Ich ging zum Bereitschaftsraum und wollte mich etwas ausruhen als ich Dr. Charlotte King,meine Chefin sah. Sie wirkt oft sehr kalt, aber sie ist eine gute Frau, wenn man sie kennt. Sie hat 4  Kinder:einen Stiefsohn und Drillinge. Dr. Cooper Freedman ist ihr Ehemann. Er ist Kinderarzt, und hatte auch Melody, meine 14-jãhrige Tochter in Behandlung. Sie hat Rheuma. "Oh, so ein Mist!" Hörte ich es plötzlich hinter mir. Ich drehte mich um. Addison Montgomery. "Was ist denn?" Erkundigte ich mich. "Ach nichts. Ich kann nur meine Karte nicht finden, und ohne die komm ich nicht an die Medikamente für Mrs. Greece." Sagte die Ärztin leicht erschopft. "Nimm meine Karte, hier!" Ich gab ihr meine Karte, und lächelte. "Oh, danke vielmals. Warte kurz." "Lass dir Zeit, Addi, ich hab keinen Dienst." "Oh, und was ist mit Melody?" "Die übernachtet bei ihrer Freundin Karry." Sagte ich und schaute auf die Uhr. "Naja, meine nächste Schicht geht in einer Stunde los." "So, bin fertig, danke dir nochmal!" Rief Addison mur zu und verschwand im Kreissaal. Ich ging in die Praxis um Violet zu besuchen, und mit ihr einen Kaffee zu trinken. "Wie geht es dir?" Sagte ich als ich hereinkam. "Ganz gut, und dir?" Sie lächelte mich überrascht an. "Geht schon. Hast du Lust auf einen Kaffee?" Fragte ich sie. "Klar, gerne." Violet stand auf, und wie gingen in die Praxis-Küche. Wir quatschten über dies und das...
Review schreiben