Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Love at War

von Marukai
Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Flaky Flippy
08.09.2014
08.09.2014
1
1.365
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
08.09.2014 1.365
 
Sneaky's Sicht

Gerne bin ich eigentlich nicht bei der Arme. Die letzte Art auf die ich sterben will, ist als Kanonenfutter. Ich hatte mich schon vor Kriegsbeginn als Schwul geautet, aber vor der Einbeziehung hat es mich nicht grade gerettet. Ich dachte eigentlich das die Schwule sofort rausschmeißen, tja, da hat ich mich wohl vertan. Könnt auch daran liegen das ich es bis jetzt eigentlich noch keinem erzählt hab. ...

Wir sind in einer kleinen Basis mitten im Urwald. Es sind insgesamt nur 19 Leute hier. Zwei Ärzte, ein Kommandeur und 16 Soldaten. Wir sind alle Elite Soldaten und werden in kleine Gruppen aufgeteilt. Wir warten nur noch auf den Kommandeur. Es ist schon sehr spät Abend ich frag mich wohl wie spät. Wir sehen kaum etwas vom Himmel. Der Jungle verdeckt fast den gesamten Himmel.

Ich kenne eigentlich niemanden von den anderen Soldaten. Die kommen wohl von überall her. Nun ja sollen ja auch die besten sein, zumindest die die noch übrig sind....

Ich mustere die anderen und meinen blick fällt auf einen Jungen mit Limonen grünen Haaren und Bärenohren. Die meisten von den Soldaten hier sehen aus wie aufgepumpte Gorillas, er wirkt eigentlich sehr normal auf mich. Nicht grade wie ein Elite Soldat.

Ich schaute mir weiter die anderen an. Da sag ich diesen Mausjungen. Er stand etwas abseits und beteiligte sich nicht an der Konversationen. Wahrscheinlich war er sogar Ausländer und versteht unsere Sprache gar nicht richtig. Zumindest fiel er auf. So wie ich das sehe ist er der kleinste von uns allen. Er hat blonde Haare und schwarze Mäuseohren, die er in Bandagen gewickelt hat. Seine Augen sind hell blau. Er hat noch ein Barett auf dem Kopf und eine rote Schutzbrille mit runden Gläsern. Echt Süß muss ich sagen.

Als der Kommandeur dann doch endlich mal auftaucht stellen wir uns alle sofort in eine Reihe. Nun ja, nicht alle. Der süße Mausjunge steht immer noch in der Gegend Rum. Der scheint nicht gehört zu haben das der Kommandeur gekommen ist.

Ich tippe ihn mit meiner langen Zunge auf die Schulter. Er zuckt kurz zusammen und dreht sich dann zu uns um. Alle Blickten ihn an. Es war ihm wohl etwas peinlich das alle Salut standen und er im Gedanken versunken in der Gegend rumstand. Sofort stellt er sich neben mich ans ende der Reihe. Er war etwas rot ihm Gesicht. So sieht er sogar noch süßer aus.

Der Kommandeur fing an zu labern. Das interessierte mich aber wenig.

„Hört zu Soldaten“, fing der Spatz an, „Ihr seit heute hier, weil ihr die Besten der besten seit.“

'Wohl eher die besten der besten die noch nicht vor die Knarre gekommen sind', fügte ich im Gedanken hinzu. Ich bin ja nicht grade erst hier angekommen. Ich bin schon zwei Monate hier und hab schon so machen guten Mann sterben sehen. Uns hier hats einfach noch nicht erwischt.

„Dank euren vielseitigen Fähigkeiten wurdet ihr hierher beordert. Ihr werdet gleich von mir in kleine Elite Truppen eingeteilt. Es werden immer 3 – 4 Personen einer Gruppe zugeteilt. Ihr werdet Spezialmissionen ausführen, die uns den Sieg näher bringen werden.“

Jetzt werd ich doch neugierig. Von Spezialmissionen und Elitetruppen hatte man uns vorher nichts gesagt. Jetzt stellt sich mir aber die frage, mit wem ich wohl zusammen in eine Truppe komme. Die meisten hier sind mir nicht grad geheuer. Mit einigen hab ich mich vorhin schon in die Haare gekriegt.

„Sobald ich eure Namen nenne, tretet vor, stellt euch kurz vor und geht wohin ich euch sage. Beginnen wir mit den 3 Gefährlichsten unter euch an.“

Die gefährlichsten? Haben die uns ein gefahren Level verpasst? Ich schau mir noch mal alle rechts neben mir in der reihe an. Könnte auf fast jedem zutreffen und ich bin ja auch nicht ohne. Mein Blick fällt nach rechts auf den Süßen. Es ist wirklich unpassend in dieser Situation, so was zu denken. Er sah ganz schön verzweifelt aus. Während der Kommandeur eine Liste von einem Mann gereicht bekam, stupste ich ihn an. Ich wollte wissen was er hat. Er erschreckte sich wohl und schaute dann ganz überrascht zu mir hoch. Ich glaube ich wurde etwas rot im Gesicht als er mich anguckte.

„Ist was?“ flüsterte ich. Mehr konnte ich auch nicht sagen, da der Kommandeur wieder anfing zu reden. Sofort dreht ich mich wieder nach vorne.

„Greenhill, Flippy“

Der Grünhaarige Junge trat vor und salutierte. Ich hätte nicht gedacht, dass er zu den Gefährlichsten gehört. Das hat wohl keiner, denn auf einmal fingen alle an zu tuscheln. Der Kommandeur sah auch überrascht zu dem jungen Mann der vorgetreten war.

„Flippy Greenhill, Bär, Nahkampfspezialist.“ rief er.

„Flint, Sneaky“ sagte er monoton. Ich trat vor und Salutierte. Ich bin wirklich ein guter Soldat, aber das ich gleich zu den 3 besten gehöre, hät ich nicht gedacht. „Sneaky Flint, Chamäleon, Inflationsspeziallist“, sagte ich schnell und blieb stehen wo ich war. Der Grünhaarige schaute zu mir rüber und lächelte. Der scheint ja ganz ok zu sein. Jetzt nur noch die Frage, wer noch zu uns kommt.

„Ka-Boom, Mouse“

Ein Grinsen schlich sich auf mein Gesicht als ich den Namen hörte. Die Wahrscheinlichkeit das der Name zu dem Mausjungen gehörte war sehr hoch. Das Grinsen ging aber genauso schnell wie es gekommen war, als keiner Vortrat.

„Ka-Boom,Mouse!!“ Schrie er diesmal. Ich bekam einen Schreck, so laut war seine Stimme. Aber immer noch trat niemand vor. Ich drehte mich um und sah wieder zu dem Süßen. Er sah jetzt noch verzweifelter aus als vorhin. Als er merkte das ihn schon wieder alle anschauten, lief er wieder rot an. Echt Putzig. Ich glaub ich hab mich grade verknallt. Und schon musste ich wieder Grinsen.

Ratlos schaute er zu mir und dem Stinksaueren Kommandeur, der immer noch auf eine Antwort wartete.

„Pardon, Amm, i-isch verste' nischt was sie sagen“ kamm dann doch noch von ihm. Mit meiner Vermutung das er Ausländer ist hatte ich also recht. Aber seinen Namen sollte er auch so verstehen können.

„Sie sind dann wahrscheinlich Mouse Ka-Boom. Treten sie vor!“ Er hörte sich langsam so an, als ob er gleich die Nerven verliert. Aber er trat immer noch nicht vor. Hat der sie noch alle?! Befehlsverweigerung wird nicht gern gesehen. Und wen er sich querstellt, müssen wir das wahrscheinlich gleich alle ausbaden.

„Wer kann den Franzosen hier mal verdeutlichen, das er vortreten soll?!“ Die Blike wurden wütender und waren alle auf den Jugen gerichtet. Langsam wurde mir auch bange. Ich hab wirklich keine Lust heute noch Straftraining oder so aufgebrumt zu kriegen.
„Isch glaube sie wollen was von mir. Pardon moi, monsieur. Isch kann sie leider nischt 'ören. Isch bin leider Taub.“ sagte er schließlich. Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet. Obwohl es gab ja einige Anzeichen. „Soll isch vortreten und misch vorstellen?“

Der Kommandeur kramte in seinen Unterlagen. Wahrscheinlich nach den Papieren von Mouse um zu sehen ob das stimmt, was er sagt. Seinem Blick nach zu urteilen, als sie die Akte fanden, schon. Er blickte wieder aus zu ihm und Winkte ihn vor. Mouse trat dann endlich vor und stellte sich vor.

„Mouse Ka-Boom, Maus und Sprengstoffexperte“

„Gut, das das nun geklärt ist. Greenhill, Flint, Ka-Boom. Sie 3 bilden den ersten Elite Trupp. Das Kommando bekommt Greenhill. Treten sie zurück.“

Das taten wir dann auch und stellen uns zurück in die Reihe. Das war also unser Trupp. Das kann ja was werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Fortsetzung Folgt! :D

Es gibt hier finde ich zu wenig FanFiktions  :o Und es gibt auch viel zu wenig von diesem Kappel. Im Englischen nur ein paar und im Deutschen gar nicht erst. :/ Sie sind auch noch nicht so oft in der Serie aufgetreten. Ich hoffe immer noch das Mando bald neue Ka-Pow folgen macht ^^
Mouse Ka-Boom ist übrigens auch in der Serie Taub. Das hat Mando bestätigt. Falls einige von euch das nicht wussten ^^

Rechtschreibfehler sind Spezialeffekts meiner Tastatur :D
Ich freu mich über Reviews und favoriteneinträge ^^ Und auch über Titelvorschläge. Der gefällt mir noch nicht ganz :o Die Kurzbeschreibung auch nicht :/
Dafür kriegt ihr auch Kekse von mir *Kekse hinstell*
Freut euch schon mal auf das nächste Kapitel :D
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast