Mermaid Sisters

GeschichteFamilie, Fantasy / P12
20.08.2014
13.09.2014
21
14233
 
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Sie konnte nicht aufhören an ihn zu denken. Sein schwarzes Haar, sein makelloses Gesicht, seine braunen Augen... Azura seufzte tief. Sie konnte nicht schlafen oder essen ohne sich den Kopf über ihn zu zerbrechen. Ihr hatte es voll erwischt. Sie war verliebt und zwar hoffnungslos. Ohne ihn an der Seite konnte sie nicht leben. Also fasste sie einen Entschluss.

"Bist du dir sicher, dass es das ist was du willst?" Azura Mutter nahm ihre Hand. "Ja, Mutter. Ich muss es tun, ich habe keine andere Wahl."  Azura umarmte ihre Mutter fest. ”Du musst wissen, dass ich dich immer lieben werde und dass du immer eine Familie hier hast, die dich liebt und zu der du immer zurückkehren kannst." Eine Träne löste sich im Wasser auf. Azura wusste, dass Menschen unberechenbar waren und dass sie ein großes Risiko einging, wenn sie sich auf einen einlassen wollte. Aber trotzdem wollte sie das Risiko eingehen. ”Ich liebe dich Mommy und das werde ich auch immer tun!"  ”Warte mein Schatz!" rief Azuras Mutter, als diese davonschwimmen wollte. " Für dich." Sie drückte Azura drei Anhänger mit blauen Kristallen in die Hand. " Gib sie denjenigen,  die du sehr liebst! Das sind unsere Erbstücke, nun gehören sie dir!" Noch eine Träne löste sich im Wasser auf. Diesmal war sie von Azura. Sie hasste Abschiede. " Oh Mutter, ich weiß echt nicht, was ich sagen soll... ich... ich...ich liebe dich! Du wirst mir fehlen! Lebewohl." Sie umarmte ihre Mutter ein letztes Mal und schwamm dann endgültig  davon.
Review schreiben