TENEBRAE season 01

GeschichteDrama, Mystery / P16 Slash
19.08.2014
27.12.2014
22
143269
2
Alle
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
Bisher bei Tenebrae...

Luke ist in seine alte Heimat, Tenebrae zurückgekehrt. Während sich die Meisten seiner alten Freunde, darunter Nick und Nina, sehr über seine Rückkehr freuen, so sind andere weniger gut auf ihn zu sprechen. Nach einer gemeinsamen Nacht ist Casey, eine beliebte Schülerin stark an Luke interessiert, welcher ihr jedoch aus dem Weg geht und seine Beziehung zu Nina, welche durch dieses Ereigniss angeschlagen ist, retten will. Casey erfährt inzwischen, dass sie eine Hexe und für das Gleichgewicht von Gut und Böse verantwortlich ist und Dan macht sich auf die Jagd nach einer mordenden Nypmphe, welche während der Sommer-End-Feier von Tenebrae auftaucht, Dan jedoch entwischt. Zudem erscheinen plötzlich seltsame Gestalten und machen jagen Casey, Chloe und die ehemalige Miss Tenebrae, welche ihnen zum Opfer fällt und nur knapp gelingt den anderen Beiden die Flucht zu Luke, doch keiner glaubt ihnen, es heißt, dass die ehemalige Miss Tenebrae lediglich die Stadt verlassen hätte. Während Jenna und Chloe planen Nachforschungen über die Angreifer anzustellen bittet Casey ihre Mutter und Mel um Hilfe. Zur selben Zeit kann sich die Nymphe, Mikki, in die Clique von Luke integrieren und es gilt für Dan sie zu stoppen. Während er auf dem Weg ist werden die Hexen von ihren Feinden angegriffen und Casey versucht sie abzulenken und bekommt unerwartete Hilfe von Daniel Polanski, doch Casey's Mutter, Dorothea, wird getötet. Während Dan einen der Rame Tep-Sekte gefangen nehmen und verhören kann finden Chloe und Jenna heraus, dass die Rame Tep ein Versteck unter der Stadt haben und Sheriff Aberline erfährt, dass jemand der Verschwinden einer Schülerin verschleiert...

TENEBRAE


"Die Nymphe"




starring:

CHRIS BROCHU

DANIELLE CAMPBELL

ANSEL ELGORT

ERIK KNUDSEN

CANDICE ACCOLA

DAVE FRANCO

RACHEL HURD-WOOD

GABRIELLA WILDE

and

CHRISTOPHER JENKINS HOLMES

as

"Dan"




also starring:

JESSE McCARTNEY

TERRA VNESA

KACEY BARNFIELD

MAX CARVER

CHARLIE CARVER

DANIELLE PANABAKER

DEBORAH ANN WOLL

ERIC WINTER

CARLY CHAIKIN

MIKE VOGEL

KATE CAPSHAW




guest starring:

MAX von SYDOW

CORBIN WEST

TOMAS ALF LARSEN

NITZAN KOSHET

JULIET LOPEZ

PARKER YOUNG

NICOLA PELTZ

RYAN GUZMAN

LYNDSY FONSECA

with EMILY KASSIE as "Mikki"

and ANNA HUTCHISON as "Jenny"




Mia White erreicht die Tenebrae High School, zum ersten Mal nach ihrer monatelangen Krankheit. Sie geht zwischen den ganzen Schülern hindurch und biegt an der Lobby links ab. Mia folgt dem Flur C136 und durch eine offene Doppeltür gelangt sie in den Flur D131. Dieser macht nach wenigen Metern eine Biegung nach rechts und die Schülerin geht zu ihrem Spint. Sie holt einige Bücher heraus, als sie bemerkt, dass plötzlich jemand hinter ihr steht. Mia dreht sich um und erblickt da Nina Portman, ihre beste Freundin, vor sich. "Endlich bist du wieder da!" jubelt sie und umarmt Mia. "Schön dich zu sehen." grüßt Mia das Mädchen und Nina sieht sie freudig strahlend an. "Was ist denn?" fragt Mia und Nina spricht aufgeregt: "Nun, das Jahr kann nur noch super werden!" "Warum?" "Na ja, meine beste Freundin ist wieder gesund und Luke und ich sind endlich ein Paar!" erklärt Nina strahlend und auch auf Mia's Gesicht breitet sich ein breites Grinsen aus. "Wirklich? Ich freu mich so für euch!" spricht die Rothaarige und umarmt die Brünette erneut. "Nach allem wie das Jahr angefangen hat hab ich ja echt gedacht, dass es mit uns nichts mehr wird, aber es scheint so, als ob jetzt doch alles gut wird." mein Nina und geht mit Mia zusammen den Flur runter, als durch die Tür, welche zu Flur D197 führt, Chloe kommt. "Hey." grüßt Nina sie und Chloe hält inne. "Kommen Luke und du heute auch zum Spiel?" fragt Chloe freundlich und Nina nickt. "Sehr gut, wir brauchen jeden Fan, den wir kriegen können, immerhin ist das das Abschlussspiel gegen die Leafmore High." meint Chloe geht dann weiter. Während sie an Nina und Mia vorrübergeht wirft sie Mia noch einen abschätzigen Blick zu und eilt weiter. "Habe ich irgendetwas verpasst?" fragt Mia verwirrt und Nina spricht: "Na ja.... Du warst ziemlich lange weg, also ja, aber das muss ich dir nachher erzählen."

Melanie sitzt im Zentrum eines Pentagramms, welches sie im Keller auf den Boden gemalt hat. "Ich denke, ich habe genug Kraft gesammelt..." sagt sie leise zu sich selbst und schließt die Augen. Mel beginnt sich zu konzentrieren und wenige Augenblicke später beginnt sie leise einige Worte zu murmeln. Ein mysteriöser Wind kommt plötzlich auf und wirbelt um das Pentagram herum...

Mikki und Chris sitzen auf dem Innehof auf einer Bank. "Ich bin echt froh, dass wir jetzt zusammen sind." meint Chris und himmelt Mikki an. "Ja, darüber bin ich auch froh." sagt die Nypmhe und lächelt ihren Unterworfenen an. Auf einmal spürt sie ein Stechen in ihrem Kopf und hält sich den Kopf. "Was ist los?" fragt Chris besorgt und Mikki reagiert: "Nichts, nur ein paar Kopfschmerzen..." "Kann ich dir irgendwie helfen?" fragt der Unterworfene und Mikki schüttelt mit dem Kopf, als die Schmerzen plötzlich größer werden. "Au..." entfleucht der Nymphe und Chris sieht sie besorgt an. "Ich habe Tabletten, ich hole sie aus meinem Spint!" sagt Chris und eilt los. "Sieht aus, als ob hier eine Hexe sauer wäre..." spricht Mikki unter Schmerzen zu sich selbst. Sie steht auf und sieht in den Himmel. "Glaub nicht, dass eine Nymphe keine Tricks kennt..." spricht sie und ihre Augen beginnen grün zu leuchten. Sie fühlt, wie der Schmerz allmählich nachlässt. "Eine junge Hexe also.... Glaub mir, du hast keine Chance...." spricht Mikki und sammelt all ihre Kraft.

Mel sitzt im Pentagram und bekommt plötzlich selbst Kopfschmerzen. Sie schreit auf, als ein starker Windstoß sie durch den Raum wirbelt und gegen die Wand krachen lässt...

Jenna kommt zusammen mit Sue aus Richtung Turnhalle in den Flur B141. "Ja, ich bin total gespannt auf das Spiel, das muss ein echter Renner werden, immerhin ist es das letzte der Saison und wenn wir darüber nicht einen bomben Bericht schreiben können, dann weiß ich auch nicht." spricht Susan, als die Beiden um die Ecke biegen. "Kannst du mir sagen, was das hier ist?!" faucht Chloe den Beiden entgegen, welche inne halten. Der Captain der Cheerleader hält die Schülerzeitung hoch, die Schlagzeile: "Das aus für Tenebrae's Traumpaar?!" und darunter ein Artikel über Chloe Carter und Seth Dexter und ihre Beziehungsprobleme. "Das ist die Schülerzeitung." antwortet Jenna kühl und Chloe keift: "Wie kannst du es wagen, einen solchen Artikel über Seth und mich zu veröffentlichen?!" "Entspricht er nicht der Wahrheit?" fragt Jenna nach und Chloe hält inne. Sue sieht die Beiden verwirrt an. "Darum geht es nicht! Es geht darum, dass du das, was ich dir im Vertrauen erzählt habe jetzt in diesem Klatschblatt steht!" zischt Chloe und Jenna schüttelt mit dem Kopf. "Prinzesschen, jeder liest gern über die Dramen der "coolen Kids"...." spricht Jenna und Chloe schüttelt mit dem Kopf. "Du bist einfach nur ein eiskaltes Biest..." sagt sie und Jenna grinst. "DAS muss ich mir vom jemandem wie DIR anhören?" fragt die Journalistin und lacht. "Weißt du was?" fragt Chloe und Jenna sieht sie erwartungsvoll an, woraufhin Chloe fortsetzt: "Du bist einfach nur zu armselig und musst dich mit diesem Klatsch berühmt machen, aber zu mehr als einer billigen Klatschtante wird es bei jemandem wie dir nie reichen." und daraufhin geht Chloe mit erhobenem Haupt davon. "Das war ja heftig..." reagiert Sue verwirrt und Jenna starrt ins Leere. "Jenna?" fragt Sue nach, als die Journalistin sich wieder fängt. "Lass sie, die typische Cheerleader-Zicke." meint sie und beide gehen weiter.

Daniel Polanski sitzt an seinem Schreibtisch und geht einige Bücher über die Stadtgeschichte durch, um vielleicht etwas über die Rame Tep-Sekte in Erfahrung zu bringen. "Ist sie eine Hexe?!" ertönt plötzlich die erhobene Stimme von Mel und Dan sieht auf. "Was?" fragt er nach und Mel setzt sich auf einen der beiden Stühle, welche Dan gegenüber stehen. "Mikaela Suart... Ist sie eine Hexe?" "Nein... Das ist sie nicht..." reagiert Dan verwirrt und Mel fragt: "Aber was ist sie dann?" "Wie meinst du das?" fragt Daniel nach und Mel sieht zu Boden. "Ich weiß, dass sie kein Mensch ist..." "Woher?" fragt Dan verwirrt und Mel stammelt: "Nun... Ich habe.... Magie angewendet..." Du hast Magie angewendet? Gegen sie?" fragt Daniel erschrocken nach und Mel nickt. "Wie konntest du einen Zauber gegen ein Mädchen anwenden, von dem du dachtest, sie wäre ein einfacher Mensch?!" faucht Dan und Mel sieht weiter zu Boden. "Es war nichts Schlimmes.... Nur ein paar Kopfschmerzen...." "Und wieso hast du das getan?!" fragt Dan erzürnt und Mel reagiert zögerlich: "Sie hat mir meinen Freund weggenommen..." und plötzlich wandelt sich Dan's Gemüt. "Sie hat dir deinen Freund weggenommen?" fragt er verwundert nach und Mel nickt. "Was heißt das?" erfragt der Bibliothekar erneut und Melanie meint: "Nun... Er hat mich verlassen... Einfach so..." "Oh nein..." erklingt Daniels Stimme und Mel sieht ihn verwirrt an . "Was ist los?" fragt sie und Dan reagiert niedergeschlagen: "Sie sichert sich ab, dass wir sie nicht töten..." "Was?" erklingt Melanies Stimme, verwirrter als vorher. "Mikaela ist eine Nymphe.... Sie hat die Fähigkeit Männer in ihre Gewalt zu bringen.... Sie denken, sie lieben sie einfach, aber in Wahrheit sind sie Sklaven des Dämons..." "Und wieso sollen wir sie dann nicht töten können?" fragt Mel nach und Dan sieht sie ernst an. "Wenn sie stirbt, werden ihre Sklaven den Verstand verlieren...."

Es ist Mittag und in der Mensa sind viele Schüler unterwegs. "Ich bin schon total gespannt auf das Spiel." meint Diana und zu Susan, welche reagiert: "Ja und ich bin total aufgeregt, weil ich den Bericht schreiben kann." "Und ihr wollt da wirklich hingehen?" fragt Luke nach, woraufhin sich Nina zu ihm dreht. "Ich hatte auch vor hinzugehen." sagt sie und grinst Luke an. "Und du willst mich da mit hin schleifen?" fragt er und Nina lacht. "Eigentlich dachte ich ja, dass du mich fragen würdest." sagt sie und Luke greift sich an den Kopf. "Oh Mann..." entweicht seinen Lippen, als Chris und Mikki an den Tisch kommen. "Können wir uns setzen?" fragt Chris in die Runde und Diana und Susan sehen einander kurz an. "Klar." meint Nina und die Beiden setzen sich. "Ihr kommt heute auch zum Spiel?" fragt Mikki und Nina nickt. "Ich weiß noch nicht..." wirft Luke skeptisch ein und Mia meint: "Ich weiß nicht, was meine Mutter davon hält." "Willst du dir das echt von deiner Mutter vorschreiben lassen?" fragt Chris und Mia sieht bedrückt zu Boden. "Genau das ist das, was dich zur Außenseiterin macht." meint er und die Anderen richten plötzlich ihre Blicke auf ihn. "Was?" fragt er verwirrt, als auch Nick und Jane an den Tisch kommen, wobei Jane ihr Haar richtet. "So Leute, heute zum Spiel?" fragt Nick und Luke sieht auf seinen offenen Hosenstall. "Oh, sorry." reagiert Nick und schließt den Reißverschluss. "Könnt ihr euch nicht mal in der Schule beherrschen?" fragt Nina nach und Jane lacht, während Nick mit den Schultern zuckt und grinst. "Wo ist eigentlich Ben?" fragt Luke nach und Nina sieht zu Diana rüber. "Keine Ahnung, er hat nichts davon gesagt, dass er zum Mittag etwas vor hat." sagt sie und Sue spricht: "Nun, bestimmt kommt er auch gleich." "Ja, das denke ich auch." wirft Chris ein, während er Mikkis Hand ergreift und sie anlächelt.

"Ich frage mich echt, was sich dieses Miststück denkt!" faucht Chloe in die Runde. "Einfach Skandalgeil, die Alte." reagiert Rick und Jenny nickt. "Mal was anderes, wie geht's Casey?" fragt Tom nach und Chloe meint: "Nun, sie ist noch bei ihrem Dad, aber sie will versuchen bis zum Halloween-Ball wieder hier zu sein." "Zumindest etwas positives." meint Cleo und Seth gibt ihr recht. "Sind eigentlich alle entsprechend auf das Spiel vorbereitet?" fragt Tina und Jenny nickt. "Ja, wir werden vor dem Spiel noch etwas üben und dann kriegen das alle hin." erklärt Chloe stolz und sieht zu Seth rüber. "Ja, wir machen unser Ding..." sagt er kühl und Rick stimmt ihm zu. "Machst du dir immernoch Gedanken wegen diesem dummen Artikel?" fragt Chloe und Seth schüttelt mit dem Kopf. "Ich muss noch etwas trainieren." sagt er dann, steht auf und verlässt den Tisch. "Was ist denn mit ihm?" fragt Jenny und Cleo reagiert: "Vielleicht ist er nur nervös wegen dem Spiel." "Seth?" fragt Chloe ungläubig, als Rick aufsteht. "Ich werde mal nach ihm sehen." sagt er und eilt Seth nach. Chloe sieht nachdenklich auf ihr Essen und überlegt, was mit Seth los sein könnte...

Mia, Nina, Luke, Nick, Sue, Nick, Jane, Diana, Chris und Mikki stehen gerade von ihrem Tisch auf und gehen in Richtung der großen Tür, als Ben durch diese kommt. "Hey, wo warst du denn?" fragt Diana und will ihm einen Kuss geben, doch Ben drückt sie zurück. "Diana... Es ist aus..." sagt er kühl zu ihr und alle sehen die Beiden entsetzt an. "Ich habe die ganze Pause über uns nachgedacht und es macht einfach keinen Sinn mehr." fügt er hinzu. Danach wendet er sich von der Gruppe ab und verlässt sie. "Ist das gerade wirklich passiert?" fragt Jane verwirrt und Nick spricht: "Ich glaube schon..."

Sheriff Aberline klingelt an der Haustür, doch niemand reagiert. Daraufhin klopft Neil an und hört drinne ein Frauenlachen. "Mrs. Carter, hier ist Sheriff Aberline!" ruft Neil, als die Geräusche im Haus verstummen. Wenige Augenblicke später sind Schritte zu hören, Kate Carter öffnet die Tür, sie steht vorm Sheriff mit zerzaustem Haar, im Morgenmantel. "Guten Tag Sheriff, was verschafft mir die Ehre?" fragt sie und bemerkt die verwunderten Blicke des Sheriffs, welcher Mrs. Carter sonst nur top gestylt kennt. "Ich fühle mich nicht besonders gut." sagt sie und fasst sich an die Stirn. "Nun, ich werde sie auch nicht lange stören." reagiert Neil und Kate bittet ihn herein. Die Beiden durchqueren den geräumigen Eingangsbreich, rechts ist ein großer Durchgang zum Esszimmer. Kate führt Aberline durch die Halle, in welcher zwei Treppen abgerundet nach oben füghren und sich im Obergeschoss treffen und hinter dieser Halle liegt eine kleine Stufe, welche ins Wohnzimmer führt, welches, wie Neil es von Kate erwartet hat, modern und geschmackvoll eingerichtet ist. "Setzen Sie sich." meint Kate freundlich und setzt sich auf die Couch, Neils Sitzplatz, einem gemütlichen Sessel, gegenüber. "Was wissen Sie über das Verschwinden der Jones's?" fragt der Sheriff und Kate meint: "Nun, alles was ich weiß ist, dass sie schon lange den Wunsch hatten mit ihrer Tochter Andrea nach Florida zu ziehen." "Und ob sie dies jetzt in die Tat umgesetzt haben wissen Sie nicht?" fragt Neil nach, als er Schritte auf der Treppe hört. Wenige Momente später gesellt sich Dr. Frank Cotton zu den Beiden. "Sheriff." "Doktor." grüßen sich die Männer förmlich und Cotton wendet sich Kate zu: "Auf jeden Fall sollten Sie sich viel Ruhe gönnen und wenn Sie mich brauchen mache ich wieder einen Hausbesuch, sonst finden Sie mich im Krankenhaus." "Danke, Doktor." spricht Kate und lächelt freundlich.

Luke und Nina sitzen während ihrer Freistunde auf einer Bank auf dem Sportplatz. "Findest du das nicht auch alles merkwürdig?" fragt Luke und Nina sieht ihn verwundert an. "Na, das mit Chris und Ben..." "Was ist daran merkwürdig?" fragt Nina und Luke meint: "Nun, sie beide verlassen aus heiterem Himmel ihre Freundinnen und das auf eine absolut kalte Art, als wenn ihnen die Beziehungen nichts mehr bedeuten würden..." "Ja, etwas seltsam ist es schon, aber vielleicht hat ihnen das nichts mehr bedeutet." meint Nina und Luke schüttelt nachdenklich mit dem Kopf. "Das kann ich nicht glauben..." sagt er und sieht auf. "Aber woran soll es sonst liegen?" fragt Nina und Luke steht auf. "Ich muss nochmal zu Dan, wir sehen uns später, wenn ich dich zum Spiel abhole." meint Luke und gibt Nina einen Kuss. Danach läuft er los und betrit die Schule durch den Eingang, welcher zur Turnhalle führt und welcher als Eingang für offizielle Sportveranstaltungen gilt. Von dort aus gelangt er in den Flur F104, dieser verläuft direkt zwischen dem Schwimmbad, im Anschluss der kleinen Turnhalle und der großen Turnhalle. Der Gang mündet trifft, via T-Kreuzung auf den Gang F131, wo Luke nach links geht und wenig später gelangt Luke über den Flur F108 in den langen C197, auf welchem er plötzlich in Mikki rennt. "Hey, alles in Ordnung?" fragt sie und Luke sieht sie mit großen Augen an. "Luke?" fragt Mikaela Suart nach und Luke fängt sich wieder. "Ja, ich hab nur einen dringenden Termin." sagt er und eilt dann weiter in den Flur D131. Diesen eilt er entlang, als Chris aus dem Flur kommt, welcher zur Mensa führt. "Standest du ihr mit Absicht im Weg?" fragt er und Luke sieht Chris verwirrt an. Aus dem Raum D143 kommt Ben. "Ich denke schon, dass das sein Ziel war." meint er ernst und die Beiden sehen Luke bedrohlich an...

Mia kommt die Stufen nach unten und ist auf dem Weg zu ihrem Spint. Noch immer fühlt es sich seltsam an wieder hier zu sein, vor allem, nachdem Chloe und Nina sich scheinbar plötzlich besser verstehen. Die Außenseiterin geht durch die Tür, welche auf den Flur D131 führt und hält inne, als sie Chris und Ben erblickt, welche Luke gegenüberstehen. "Leute, was ist los?" fragt Luke verwirrt und Ben meint: "Nun, ich denke einfach, dass du Mikaela etwas antun wolltest." "Und ich sehe das genauso." spricht Chris und die Beiden nähern sich ihrem Freund. Mia steht an der Ecke des Flurs und beobachtet die Drei nervös, nicht wissend, was sie tun kann. "Knöpfen wir uns ihn vor." meint Chris und Ben reagiert: "Mit vergnügen." und daraufhin geht Chris auf Luke los. Er packt ihn am Arm und noch ehe Luke etwas unternehmen kann versetzt Ben ihm einen Tritt in den Bauch. Mia weicht erschrocken zurück und stolpert dabei. Chris drückt Luke gegen die Wand, während sich Ben Mia zuwendet. "Der Freak... Willst du was?!" faucht er und Mia's Stimme erklingt schwach: "Lasst ihn bitte in Ruhe." "Hast du was gesagt?!" fragt Ben genervt nach und Chris spricht: "Die kleine Ziege kriegt kaum ein Wort raus, wenn jemand anderes als Nina da ist, also kümmer dich nicht um sie." "Ich habe aber keine Lust, dass sie uns beim Direktor verpfeift." sagt Ben und geht auf Mia zu. "Lasst uns zu frieden!" plärrt Mia pansich und Luke versucht sich aus Chris's Griff zu befreien, erfolglos. "Luki-Boy, dazu musst du schon noch etwas mehr Muskeln beim Poppen mit diversen Cheerleadern aufbauen." sagt er und lacht gehässig, als Ben plötzlich seinen Kopf festhält und vor Schmerzen aufschreit. Er sinkt auf die Knie und Chris fragt verwirrt: "Was ist denn los?!", als Luke die Gelegenheit nutzt und Chris sein Knie in den Bauch rammt und sich so aus dem Griff seines Angreifers befreit.

Luke sieht sich verwirrt um, während Mia durch die Tür hinter sich ins Treppenhaus läuft. Chris hält sich nun auch den Kopf und leidet, ebenso wie ben. Luke sieht sich verwirrt um, als Melanie aus dem Flur kommt, welcher in Richtung Lobby führt. Sie hat ihre Arme erhoben und hält diese in die Richtung von Ben und Chris. "Was ist denn hier los?" fragt Luke verwirrt und Mel spricht ernst: "Geh zu Luke... Er wird dir alles erklären." und Luke nickt nur. Er eilt aus dem Flur und die Lobby und landet schließlich in der Bibliothek. "Was ist hier los?!" fragt Luke wütend und Dan spricht ruhig: "Setz dich bitte.", woraufhin sich Luke setzt. "Du musst einiges über deine Heimat und diese Welt erfahren...." beginnt Daniel und Luke sieht ihn verwirrt an. "Nun... Diese Welt ist keineswegs paradisischen Ursprungs... Früher wurde sie von Dämonen beherrscht, welche nach und nach verschwanden, warum und wohin weiß man nicht, aber die Welt ist noch immer von der alten Magie durchflutet." "Alte Magie?" fragt Luke ungläubig und Dan nickt. "Diese Magie hat Knotenpunkte, wodurch sich an dieser Stelle viele übernatürliche Energie sammelt. Einer dieser Knotenpunkte ist Tenebrae..." "Ich verstehe.... Und Sie wissen das weil?" fragt Luke nach und Dan reagiert: "Ich bin ein Hüter, meine Aufgabe ist es den Knotenpunkt von Tenebrae zu finden und davor zu bewahren für die finsteren Zwecke genutzt zu werden." "Sind Sie verrückt?" fragt Luke nach und Daniel seufzt. "Du hattest bei Mikaela doch auch so ein merkwürdiges Gefühl, richtig?" fragt er und Luke nickt. "Nun... Sie ist eine Nymphe und hat deine Freunde, Chris und Ben, in ihrer Gewalt. Melanie ist eine Hexe, mit welcher ich mich zusammengeschlossen habe. Ich dachte nicht, dass Mikki so schnell eine solche Gefahr wird...." "Sie wussten das schon länger?!" fragt Luke nach und Dan nickt. "Es gibt noch ein größeres Übel als sie...."

Neil sitzt in seinem Büro. "Ich verstehe das alles nicht.... Auf einer Seite sieht es aus, als ob die Familie Jones einfach nur ausgewandet währe, aber es gibt zu viele Dinge, die dagegen sprechen... Vor allem würden sie doch nicht auswandern und vorher ihre Tochter für vermisst erklären..." spricht Aberline nachdenklich mit sich selbst, als es an der Tür klopft und Chief Deputy Alan Higgs eintritt. "Ein schwerer Fall?" fragt er und Neil nickt. "Ich habe hier eine Vermisste und ein paar Eltern die scheinbar nach Florida ausgewandet sind..." erklärt Aberline un Higgs nickt. "Ich wollte Ihnen nur sagen, dass wir langsam zum Spiel fahren sollten, wenn wir es nicht verpassen wollen." meint Alan und Neil nickt. "Ja, kümmern wir uns erstmal um unsere lokalen Pflichten." meint er und legt zunächst seine Akte zur Seite....

Es ist eine Menge auf dem Sportplatz der Tenebrae High School los. Unter den Gästen sind auch Nina und Susan. "Wo zum Henker sind denn die Anderen?" fragt Sue und Nina zuckt mit den Schultern. "Luke wollte mich eigentlich abholen, das ist aber scheinbar nicht passiert, Ben und Chris hat keiner mehr seit dem Mittag gesehen, Diana und Mel haben vermutlich mit ihren Trennungen zu tun und Mia wird mal wieder von ihrer Mutter nicht raus gelassen." sagt sie und Susan seufzt laut. "Hey Leute!" erklingt da eine Stimme und Mikki gesellt sich zu den Beiden. "Der Rest?" "Frag nicht." reagiert Sue auf die Frage von Mikki, welche verwirrt nickt. "Sorry, dass wir so spät dran sind, wir hatten noch etwas zu tun." spricht da plötzlich Melanie, welche mit Luke zu der Gruppe kommt. "Kannst du mir mal sagen, wo du warst?!" fragt Nina genervt und Luke hält ihr einen Strauß Blumen hin. "Ich hab ewig gebraucht den zu suchen und Mel hat mir geholfen."

"Eagles, Eagles wir sind der Hit, mit uns kommt keiner mit! Eagles, Eagles, wir sind bererit, wir ha'm ne coole Zeit!" rufen die acht Cheerleader, Chloe, Cleo, Jenny, Tina, Felicity, Joan, Anne und Casey's Ersatz, Katie, während das Footballteam auf den Platz läuft und der Platz von Jubel durchzogen wird. "Hey, da seit ihr ja!" ruft Nick, als der Rest seiner Freunde zu ihm, Jane, Alex, Billy und Vivian kommen, welche bereits auf den Plätzen gewartet haben. "Wo sind denn Chris und Ben?" fragt Alex verwirrt und Luke meint: "Nun, die hatten noch etwas zu tun." "Gibt's denn was Wichtigeres als dieses Spiel?" fragt Billy und Alex zuckt mit den Schultern. "Also mir fällt da so einiges ein, was man noch tun könnte." meint Jane und grinst Nick an, welcher zurückgrinst. "Oh bitte Leute, reißt euch zusammen!" meint Nina und lacht, als der Direktor vor die Gäste tritt. "Herzlich willkommen, zum Abschlussspiel der Saison, welches üblicherweise zwischen uns und den Schülern der Leafmore High School abgehalten wird." spricht Direktor Prince und verweist darauf auf die gegnerische Mannschaft, welcher Kenny Matthews angehört. "Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und beiden Mannschaften ein faires und spaßiges Spiel!" beendet Prince seine Rede und verlässt den Platz dann, woraufhin die Mannschaften in Stellung gehen und das Spiel beginnen. "Wo ist eigentlich Jenna?" fragt Vivian und Sue antwortet: "Sie hat heute wohl noch einen anderen Bericht zu machen, daher bin ich heute als Vertreterin der Schülerzeitung hier." "Ich hab was zu trinken hier!" meint Mel und verteilt ein paar Becher. "Auf ein gutes Spiel!" meint Alex und alle stoßen an und trinken gemeinsam etwas. "Haben Chris und Ben eigentlich gesagt, ob sie nachkommen?" fragt Mikki nach und Luke reagiert: "Nun, ich glaube sie meinten, es könnte spät werden."

"Los, macht sie platt!" schreit Cleo zur Mannschaft, als es plötzlich zu einem Handgemengt zwischen Seth und Kenny kommt. "Seth!" ruft Cleo und Ashley, Kenny's Schwester und Cheerleader für Leafmore stürmt auf das Feld. Sie reißt reißt am Arm ihres Bruders und Chleo schüttelt mit dem Kopf. Sie wendet sich von der Szenerie ab und geht an den anderen Cheerleadern vorbei. "Wo willst du denn hin?" fragt Katie und Chleo antwortet: "Ich will mir das nicht mit ansehen müssen." "Chloe warte!" ruft Jenny und kommt zu Chloe geeilt. "Du musst mit Seth darüber reden...." "Wie oft denn noch?" fragt Chloe und Jenny sieht bedrückt zu Boden. "Ich will einfach nicht mehr da stehen müssen und ihn aufhalten müssen! Ich gebe UNS noch Zeit bis zum Halloween-Ball... Wenn wir unsere Beziehung bis dahin nicht retten konnten..." spricht Chloe und hält inne. Danach wendet sie sich von Jenny ab und verlässt den Platz, während Seth und Kenny auseinander gerissen werden.

Mikki steht zwischen der Menge, während Seth und Kenny sich gegenseitig anschreien, doch sie versteht kein Wort davon. "Ist was, du siest nicht gut aus." spricht Vivian sie an und Mikki sieht sie verwirrt an. "DU BIST DIE HEXE!" faucht Mikki und verpasst Vivian einen Schlag ins Gesicht, woraufhin die Anderen sie entsetzt ansehen. Mikki sieht sich erschrocken um und eilt dann los. Sie stürmt durch eine Tür und befindet sich dann in der Turnhalle, wo sie beginnt zu schwanken. "Was ist denn jetzt los?" fragt Mikki sich selbst verwirrt, als eine Stimme erklingt: "In dem Getränk war ein Schlafmittel, was nur bei magischen Wesen hilft..." und Mikki erblickt plötzlich Daniel Polanski, welcher auf der Tribühne sitzt. "Du...." spricht sie und bricht dann zusammen.

"Keine Sorge, es ist alles in Ordnung." meint Frank und lächelt Vivian freundlich an. "Wo ist das Mädchen hin, welches sie angegriffen hat?" fragt Neil und Luke meint: "Sie ist abgehauen." "Sicher muss sie ihren Rausch erstmal ausschlafen." wirft Alex ein und der Sheriff nickt. "Ich hoffe, dass es heute Abend keine weiteren Vorfälle mehr gibt." wirft Chief Deputy Higgs ein und Dr. Cotton stimmt ihm zu. "Das weiß man bei diesen Spielen nie." meint Sheriff Aberline, während Nina, Luke, Alex und Vivian wieder zu Mel, Sue, Nick, Jane und Billy zurück. "Alles klar?" fragt Billy und Vivian nickt. "Ich frage mich nur, wo sie ist ist..." meint Jane nachdenklich und Nick reagiert: "Na hoffentlich weit weg, bis sie wieder nüchtern ist." "Ja, da konnte man Angst kriegen." spricht Susan und Nina stimmt ihr zu.

Mia ist zu hause in ihrem Zimmer. "Was ging da vor sich?" fragt sie sich nachdenklich und geht zum Fenster. Sie sieht nach draußen und denkt daran, dass sie jetzt eigentlich mit ihrer Freundin Nina beim Spiel sein wollte. "Ich hätte versuchen sollen Mutter umzustimmen..." sagt Mia niedergeschlagen zu sich selbst und legt sich dann in ihr weiches Bett. "Ich sollte vielleicht keinem erzählen, was da los war... Mir würde ja eh keiner glauben...." sagt Mia traurig zu sich selbst, während eine Träne über ihre Wange läuft.

Seth eilt nach dem Spiel durch Flur F104 und an der T-Kreuzung läuft ihm plötzlich Cleo in die Arme. "Hey, Captain, gutes Spiel." sagt sie und blickt Seth dabei verführerisch an. "Cleo, lass mich zu Frieden, ich muss Chloe sehen." "Ich glaube deine Freundin ist schon etwas eher gegangen." meint Cleo und lächelt Seth an, dessen Blick sich verfinstert...

Mikki öffnet die Augen und sieht sich um. Sie ist an einem Stuhl gefesselt, in einem kleinen Kellerraum. Unweit von ihr sind Chris und Ben, beide in Ketten gelegt. "Ist alles in Ordnung?" fragt Chris und Ben wiederholt die Frage. "Schweigt! Ihr Versager! Nur wegen euch bin ich hier!" faucht Mikki, als sich eine Klappe öffnet. Dan, Mel und Luke kommen hinab gestiegen. "Was wollt ihr von mir?!" fragt die Nypmhe genervt und Dan spricht: "Nun, wir wollen, dass du die beiden Jungs befreist und dann aus dieser Stadt verschwindest, wir haben hier andere Probleme." "Wieso sollte ich das tun?! Mir gefällt es hier!" spricht die Nymphe. "Nun, wir haben etwas Zeit, dich dazu zu bringen, Ben und Chris zu befreien." sagt Melanie und Dan nickt. "Das interessiert mich nicht... Ihr könnt mich nicht töten, sonst hat diese Stadt zwei geisteskranke Einwohner mehr in der Stadt." meint Mikki und grinst diabolisch. "Ich bin mir sicher, dass wir das Problem lösen werden...." meint Luke kühl und Mikki lacht. "Viel Erfolg dabei..." "Lasst sie in Ruhe!" faucht Ben und Chris versucht nach den Anderen zu treten. "Wir gehen nach oben und machen uns einen neuen Plan aus." meint Dan und die Anderen nicken, woraufhin sie das Gewölbe verlassen. "Ihr Narren habt ja keine Ahnung, dass ich noch eine Geheimwaffe habe...." meint Mikki und ein breites Grinsen erscheint auf ihrem Gesicht.

Jane erwacht und befindet sich in einem finsteren Raum. "Was ist passiert?" fragt sie sich verwirrt, als sie sich plötzlich daran erinnert, dass Nick sie nach hause geschafft hat und sie in ihrem Zimmer von jemandem überwältigt wurde. Jane tastet sich an einer Wand nach oben und versucht ihre Augen an die Dunkelheit zu gewöhnen, als sie Schritte hört....
Co-Starring

the Team:

CHRISTOPHER MINTZ-PLASSE

MICHAEL TREVINO

MAX THIERIOT

ZACH ROERIG

RICHARD HARMON

KEENAN TRACEY

TRYSTAN WILDS

JAY GILLESPIE

NICK EVERSMAN

NOAH MUNCK

CORBIN BLEU

JOSH HUTCHERSON

SHAWN CARTER

ADAM DeVINE

ROBERT A. DUNNE

FERNANDO DURAN

SARUNAS JACKSON

DREW SEELEY

DAVID JAMES PRYCE

cheerleaders:

WHITNEY ABLE

CLAIRE HOLT

MIKA BOOREM


a

CHRIS-DARK

production


Die Charaktere sind frei Erfunden, Verbindungen zu lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.

Die benannten Darsteller dienen lediglich der besseren Vorstellung der Charaktere, sie stehen mit dem Werk in keiner Verbdinung.


So geht es weiter bei Tenebrae

Der lang ersehnte Halloweenball ist gekommen und mit der Nymphe(EMILY KASSIE) außer Gefecht gesetzt können Luke(CHRIS BROCHU) und die Anderen dem Abend entspannt entgegen sehen. Bei der Party kommt es allerdings zu einem Streit zwischen Chloe(CANDICE ACCOLA) und Seth(DAVE FRANCO) und schließlich zu einer Schlägerei zwischen dem Starsportler und Carter(ZAC EFRON). Zu allem Übel stellt sich heraus, dass Mikki noch eine Geheimwaffe hat...
Review schreiben
'