TENEBRAE season 01

GeschichteDrama, Mystery / P16 Slash
19.08.2014
27.12.2014
22
143269
2
Alle
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
TENEBRAE


"Rame Tep"





starring:

CHRIS BROCHU

DANIELLE CAMPBELL

ANSEL ELGORT

EMILY MEADE

ERIK KNUDSEN

CANDICE ACCOLA

RACHEL HURD-WOOD

DEBORAH ANN WOLL

and

CHRISTOPHER JENKINS HOLMES

as

"Dan"




also starring:

EMILY KASSIE

SEAN FLYNN

KACEY BARNFIELD

KATE WINSLET

MIKE VOGEL

PENELOPE MITCHELL

AMBER HEARD

ELYSE LEVESQUE

CAMERON RICHARDSON



special guest star:

HELENA BONHAM CARTER




guest starring:

ELLEN PAGE

JOSEPH MORGAN

AMY GUMENICK

JACQUI ANSLEY

HUGO MARCK

BRODY WILDER

RALPH FIENNES

ASHLEY LAURENCE

DAMIEN WEST

TIMOTHY SPALL

with JULIA ORMOND as "Zelda"

and KATIE CASSIDY as "Hilda"




Der Frühling hat Einzug in Tenebrae gehalten, doch die Ereignisse, welche sich nur wenige Wochen zuvor abgespielt haben sitzen noch tief in den Knochen der Beteiligten. Luke, Casey, Melanie, Chase, Zelda, Hilda, Sabrina, Lulu und Daniel haben sich nach der Schule in der Bibliothek eingefunden. "Das Thema ist jetzt geklärt... Neil konnte alles so hinbiegen, dass hier eine Bande eingebrochen ist und Jacob leider eines ihrer Opfer war, das dieser beim Nachsitzen war." erklärt Dan der Gruppe, welche einander anschweigt. "Ich weiß, dass diese Situaion schwer ist, aber wir dürfen unser Ziel auch nicht aus den Augen verlieren." wirft Dan ein und Zelda stimmt ihm zu. "Es ist jetzt um so wichtiger, dass wir dem Kult der Rame Tep ein für alle mal ein Ende setzen..." sagt sie und die Anderen sehen einander fragend an. "Hey, wo ist die Energie vom Team Tenebrae geblieben?" fragt Zelda dann und Luke erhebt sich. "Sie sagen es, als ob es so leicht ist, den Tod eines Mitstreiters zu verkraften." wendet er sich Dan und Zelda zu, wobei die Anderen ihn erschrocken ansehen. "Ich habe Jay nicht all zu gut gekannt, aber er war ein guter Mensch. Er hat sein Leben für uns riskiert, damit wir aus Higgs herausbekommen, wie wir an die Rame Tep kommen, doch nichts haben wir geschafft! Dieses Schwein hat uns hingehalten und das hat das Leben von Jacob gekostet!" "Luke..." ertönt die Stimme von Casey schwach und Luke zischt die selbsternannten Anführer der Gruppe an: "Wenn Sie es so leicht verkraften können, dass einer von uns gestorben ist, dann ist das ihre Sache, aber lassen Sie uns die menschlichen Gefühle und lassen Sie uns trauern! Jenna hat mit uns gekämpft und wurde ein Opfer der Sekte und auch Jay hat mit uns gekämpft und wurde von dieser Nymphe getötet! Wenn Sie etwas tun wollen, dass uns hilft, dann finden Sie heraus, wie wir die Rame Tep stoppen können, ein für alle Mal!"

Chloe steht noch nach dem Training an ihrem Spint und überprüft ihr MakeUp in ihrem Handspiegel. Danach geht sie raus in den Flur G115, wo sie plötzlich mit jemandem zusammenstößt. "Hey!" faucht Chloe, bevor sie Nina erkennt. "Hey, alles klar?" fragt Chloe und Nina nickt. "Ich komme gerade von der Theaterprobe und wollte mich dann noch mit Luke treffen, er meinte er wäre noch in der Bibliothek und will mich dann an seinem neuen Auto treffen." erklärt sie und Chloe reagiert: "Klingt gut, ich wollte auch zum Parkplatz." "Dann gehen wir doch zusammen." meint Nina freundlich und das Duo geht weiter, durch eine Tür in Flur F131. "Ist heute nicht dieser komische Ersthelfer-Lehrgang für die Lehrer?" fragt Chloe und Nina nickt. "Ich habe Dr. Cotton vorhin in die kleine Turnhalle gehen sehen." sagt sie und Chloe verdreht beim Klang des Names die Augen. "Was ist denn los?" fragt Nina nach und Chloe meint: "Ach da war so ne blöde Geschichte wegen ihm und meiner Mom.", als die Mädchen um die Ecke biegen und stoppen, bevor sie mit Mrs. White zusammenstoßen. "Ihr jungen Leute solltet wirklich besser aufpassen, wo ihr hingeht." ermahnt die Frau die Beiden, als Chloe bemerkt, dass ihr Spiegel runtergefallen ist. Der Cheerleader will ihn aufheben, als sie plötzlich aus Mrs. White's Tasche ein Stück einer goldenen Maske blitzen sieht, ähnlich wie denen von den Männern, die damals Chloe und Jenna verfolgt haben. Chloe sieht ungläubig nach oben, als die Frau erblickt, was Chloe so verstört. "Sie sind eine von denen..." spricht Chloe ungläubig und Nina sieht die Beiden verwirrt an. "Sie haben ganz recht, meine Teure." spricht Mrs. White und packt Chloe plötzlich an den Haaren. Sie schreit auf und Nina weicht erschrocken zurück. "Hol Hilfe!" schreit Chloe und reißt die Maske aus der Tasche und schlägt sie Mrs. White in die Kniekehle, wobei die Frau aufschreit.

Nina sieht erschrocken auf die Szenerie, als Mrs. White Chloe an den Haaren zieht. "Hol Hilfe!" schreit Chloe und schlägt der Frau mit etwas in die Kniekehle, wobei diese aufschreit. Panisch stürmt Nina los und durch den Abschnitt von C197, direkt durch die große Tür in Flur D131, von wo aus sie in die Bibliothek gelangen will.

Chloe kann sich aus dem Griff von Mrs. White befreien und stürmt den Gang zurück, aus dem sie gekommen ist. "Du kannst nicht entkommen, mein Kind!" ruft Mrs. White, welche Chloe langsam folgt. Der Cheerleader drückt die Tür auf, welche in den Flur F104 führt und dort stürmt sie durch die nächste Tür in die kleine Turnhalle, wo Dr. Cotton gerade die Puppe für den Ersthelferlehrgang hingelegt hat. "Chloe? Was ist denn los?" fragt er verwirrt, als sie zu ihm stürmt. "Dr. Cotton, Sie müssen mir helfen, wir müssen sofort Hilfe rufen!" spricht Chloe pansich und er sieht sie verwirrt an, als sich die Tür öffnet, welche in Flur F104 führt. Chloe packt den Doktor an der Hand und zieht ihn in Richtung der Tür, welche in Flur G115 führt. "Wir müssen hier weg, sie ist eine Mörderin!" keift Chloe voller Angst und Panik, als der Griff des Doktors um ihre Hand stärker wird und er sie festhält. "So meine Kleine, du hast unser Geheimnis also gelüftet." sagt er und Chloe sieht ihm ungläubig in die Augen. "Von allen kleinen dummen Schülern, die hier rum laufen und uns verfolgen, hätte ich von dir am aller wenigsten gedacht, dass du uns entlarven kannst." sagt Frank und lächelt Chloe an, welche sich versucht aus seinem Griff zu befreien, doch er ist stärker als sie. "Nina Portman hat uns gesehen." meint Mary nervös und Frank grinst. "Lass sie doch laufen und ihre Freunde warnen... Wir haben unser Frühlingsopfer gefunden und sie ist die letzte, die unser Herr braucht." sagt er und Chloe sieht die Beiden verwirrt an.

Luke ist im Begriff die Bibliothek zu verlassen, als die Tür vor ihm aufgestoßen wird und Nina da steht und panisch in die Runde blickt. "Nina, was ist los?" fragt Daniel verwirrt und Nina stammelt: "Mrs. White hat Chloe angegriffen, sie wollte, dass ich hilfe hole. Sie meinte, Mrs. White würde zu DENEN gehören." "Was?!" fragt Luke ungläubig nach und Nina fragt verstört: "Von wem hat sie gesprochen? Was ist hier los?!" "Wir haben jetzt keine Zeit, dir das zu erklären." meint Luke und wendet sich den Anderen zu: "Wir müssen sofort etwas unternehmen, sonst wird es noch eine Leiche geben!"

"Lassen Sie mich los!" keift Chloe, während sie von Dr. Cotton und Mrs. White durch die Lobby beim Parkplatz nach draußen gezerrt wird. "Hör auf dich zu wehren, es hat ja doch keinen Zweck!" faucht Mrs. White und Chloe faucht: "Wenn Sie glauben, dass Sie niemand aufhalten wird, dann haben Sie sich gewaltig geschnitten!" "Uns wird niemand aufhalten, du wirst sterben, so wie deine neugierige Freundin Jenna!" faucht Mary White und Frank lacht amüsiert. "Sie hat aber mehr Feuer als die Anderen." sagt er und Mary sieht ihn skeptisch an. "Was machen Sie da?!" ertönt plötzlich eine Stimme und das Trio erblickt Seth, welcher gerade an seinem Auto steht. "Seth, hilf mir!" schreit Chloe und der Sportler stürmt auf die Gruppe zu, welche noch am Eingang der Schule steht. "Das hast du dir so gedacht..." meint Frank und holt einen Sack mit einem Pulver heraus. Seth erreicht die Gruppe, als Frank ihm etwas von dem Pulver ins Gesicht wirft, woraufhin Seth zu Boden fällt. "Seth!" schreit Chloe auf und faucht dann Frank an: "Was haben Sie mit ihm gemacht?!" "Er wird nur etwas schlafen." meint Dr. Cotton und Chloe wird zum Auto des Arztes gebracht.

Luke, Dan und Chase stürmen den Flur D131 entlang und durch die Tür in C197, als sie durch den Flur, aus Richtung der Parkplätze laute Stimmen hallen hören. Das Trio stürmt weiter durch Flur D130 und die Lobby. Draußen liegt Seth Dexter am Boden. "Wir sind zu spät!" faucht Chase und Dan sieht nach Seth. "Er ist außer Gefecht gesetzt wurden." "Kriegen wir ihn wieder wach, sicher weiß er irgendwas." meint Luke ernst und Dan sieht sich das Pulver an. "Er wird sicher ein paar Tage schlafen..." sagt er, als eine Stimme erklingt: "Wird er nicht..." und das Trio erblickt eine Frau, welche wenige Meter neben ihnen steht. "Wer sind Sie jetzt und was wollen Sie jetzt?!" fragt Luke genervt und die Frau meint: "Ich bin Veruca und dafür da, auf den Jungen aufzupassen." "Was?" fragt Chase verwirrt, als Seth die Augen öffnet. "Wie kann das sein?" fragt Dan verwirrt und Seth schreckt hoch. "Wo ist Chloe?!" fragt er panisch und Luke sieht ihn ernst an. "Hat Mary White sie mitgenommen?" fragt er und Seth nickt. "Zusammen mit Dr. Cotton." sagt er und Luke sieht ernst zu Daniel, welcher verwirrt aus Seth schaut und fragt: "Bist du sicher?" "Ganz sicher." meint Veruca und Seth sieht sie verwundert an. "Was machst du hier?!" fragt er und Veruca antwortet: "Auf den Wolf aufpassen, der alleine nicht klar kommt." "Wolf?" fragt Chase verwirrt und Veruca meint: "Lange Geschichte, ihr solltet lieber zusehen, dass eure Freundin den Tag überlebt." "Was ist denn hier los?!" fragt Seth verwirrt und Dan meint: "Es gibt eine Sekte, die Blutopfer bringt, um damit ihren Herrn, einen Dämon, auferstehen zu lassen und Chloe ist wohl ihr neuestes Opfer." "Ist das ein Witz?!" fragt Seth erschrocken nach und Luke reagiert: "Ich wünschte, es wäre einer." "Weißt du irgendwas?!" fragt Chase Veruca ernst, welche meint: "Nun, ich weiß, dass es noch einen Zugang zum Tempel gibt..." "Dann hilft uns!" spricht Seth sie ernst an.

Chloe befindet sich in der finsteren Zelle. "In was bin ich da bloß rein geraten?" fragt sie sich bedrückt selbst und setzt sich in eine Ecke der Zelle. "Man kann hier nicht mal die Hand vor Augen sehen..." spricht sie und sieht auf ihr Handy, welches keinen Empfang hat. "War ja klar..."

"Das bedeutet, dass es unter den Wohnhäusern der Mitglieder Zugänge geben muss." meint Veruca zu der Gruppe, bestehend aus Luke, Seth, Melanie, Chase, Casey, Sabrina, Lulu und Dan. "Das heißt, dass wir uns aufteilen und uns die Häuser der uns bekannten Mitglieder untersuchen." meint Dan und Luke spricht: "Ich werde mich beim Haus von Mary umsehen." "Dann komme ich mit." wirft Casey ein, woraufhin Chase meint: "Seth und ich werden zum Haus von Chief Deputy Higgs gehen." "Ich gehe mit Sabrina zu Frank." meint Dan und Lulu spricht: "Wir haben bei den Leichen diesen Bibliotheksmitarbeiter gesehen, also sehen wir uns dann sein Haus an." "Dann lasst uns gehen." meint Melanie und die Anderen stimmen zu. "Ich bin dann weg..." meint Veruca und Seth bedankt sich für ihre Hilfe. "Ich werde Claire kontaktieren, dass sie uns bei Frank trifft." meint Daniel zum Abschluss und nimmt sein Handy aus der Tasche. "Ich hoffe nur, dass Hilda und Zelda Nina sanft erklären können, was los ist..." meint Luke nachdenklich.

"Soll das wirklich alles wahr sein?" fragt Nina ungläubig und Zelda nickt. "Wir können dir leider im Moment nicht mehr sagen, da wir uns beeilen müssen, um Chloe zu retten." sagt Hilda und Nina nickt, woraufhin das Auto der Hexen die Straße runter fährt, während Nina langsam zur Haustür geht.

Die Tür wird aufgestoßen und Chloe schreckt hoch, als zwei Männer eintreten. "Lasst mich zu frieden!" faucht sie, als die Männer auf sie zukommen. Sie packen sie an den Oberarmen, zerren sie hoch und aus dem Raum. Chloe versucht sich aus ihrem Griff zu befreien, doch es gelingt ihr nicht. Die Männer schleppen sie einen Tunnel entlang in einen größeren Raum, in dem ein Paar Frauen auf sie warten. "Wenn ihr mich einfach gehen lasst bin ich mir ziemlich sicher, dass euch nichts passieren wird!" faucht Chloe und die Frauen lachen. Die Männer reißen Chloe die Kleider vom Leib und entfernen sich dann, als sich die Frauen nähern und Mary, in ihrem Ritual-Gewand eintritt. Sie kommt auf Chloe zu, welche faucht: "Dafür werden Sie bezahlen!" "Mach dir keine Sorgen, du wirst nichts spüren." spricht Mary und lacht dann, als die Augen der Maske zu leuchten beginnen. "Was?" fragt Chloe verwirrt, als das Bild vor ihren Augen langsam verschwimmt...

Luke und Casey konnten über den Garten ins Haus der Familie White eindringen. "Die Frage ist, wo wir jetzt den Weg finden." meint Luke und Casey nickt. Das Duo sieht sich in dem Raum um und Luke fragt: "Kommst du klar?" "Was?" fragt Casey nach und Luke meint: "Nun... Jacob und du... Ihr habt euch doch gut verstanden..." "Ja... Ich versuche im Moment nicht über all das nachzudenken, denn ich fürchte, dass ich dann zusammenbreche und im Moment will ich meine beste Freundin retten, da kann ich mir das nicht leisten." "Ich verstehe..." meint Luke und sieht sich weiter um, als sich plötzlich eine geheime Treppe auftut. "Hey klasse!" ruft Luke und Casey freut sich ebenfalls den Schlater hinter dem Gemälde gefunden zu haben. "Jetzt müssen wir uns beeilen, ich werde den anderen noch schnell bescheid geben, dass es hier einen Eingang gibt."

Im Tempel haben sich die verbleibenden Rame Tep versammelt und beginnen ihr düsteres Ritual. Frank betritt den Tempel, Jonas verneigt sich vor ihm und setzt ihm dann seine Maske auf. Danach eilt Jones die kurzen Stufen hinab zu den anderen Jüngern, während Frank als Hohepriester vor die Gemeinde tritt. "Heute ist es soweit! Unser letztes Opfer wird gebracht! Unser Meister wird auferstehen und die Welt wird den Rame Tep gehören!" ruft er und die Jünger jubeln, während auf der gegenüberliegenden Seite des Tempels durch einen Durchgang Mary in ihrem Ritusgewand tritt, hinter ihr ist das blonde Mädchen im festlichen Gewand und mit dem klassischen Opferschmuck behangen. Sie folgt Mary mit leerem Blick, während sie unter der Hypnose der Maske steht. Frank drückt auf einen Schalter, welcher in den Altar eingebaut ist. Daraufhin fahren acht Punkten, vier an den äußersten Ecken der Pyramide und vier etwas zentraler, eine Linie mit den äußeren bildend, um die Jünger herum, Kristalle mit Körpern darin aus dem Boden, es sind die acht vorangegangenen Opfergaben. Hinter Frank öffnet sich der Boden und eine Art Bett fährt nach oben. Auf diesem liegt Mia, ohne Bewusstsein. Unter seiner Maske lächelt Frank triumphierend.

Luke und Casey befinden sich in dem Kof der Statue und schleichen zu den Augen und erblicken die Kristalle. In den Kristallen im Zentrum können sie die Körper von Jenna, Jane und Andrea erkennen. "Da!" zischt Casey und weist Luke auf Mia hin, welche hinter Frank steht. "Wir müssen irgendwas tun." meint Casey nervös und Luke sieht sich um. Er erblickt höher im Tempel einen großen Kronleuchter, welcher mit Kerzen bestückt ist. "Diese Pyramide ist aus Holz..." flüstert er und Casey nickt, woraufhin Luke meint: "Ich denke, ich habe einen Plan!"

Seth, Mel, Dan, Chase, Sabrina und Lulu haben sich im Haus der Familie White wiedergetroffen. "Jetzt sollten alle da sein." meint Mel und Dan spricht: "Claire, Zelda und Hilda kommen noch." "Wir haben aber keine Zeit mehr zu warten!" wift Seth nervös ein und Lulu stimmt ihm zu. "Wir werden aber alle Hilfe brauchen, die wir kriegen können." muss Chase zugeben und Melanie stimmt ihm zu. "Aber was ist mit Luke und Casey?" fragt Sabrina besorgt, woraufhin Daniel meint: "Sie werden wissen, dass sie sich in keine Gefahr begeben sollten und werden auf uns warten." "So eine Scheiße!" faucht Seth wütend und schlägt gegen eine Wand.

Casey schleicht durch die Tür und erblickt, wie vier Männer auf flache Podest treten, auf welchem Chloe und Mary stehen. Bei sich haben sie eine Trage und legen Chloe, welche wie in Trance ist, darauf. Casey sieht nach oben und sieht wie Luke leise aus den Augen der Statue klettert, mit einem Seil, welches er im Kopf der Statue gefunden hat, welches dort einige alte Utensilien zusammenhielt. Luke klettert über die Holzsstreben, welche die Pyramdide stützen , während Casey sich an der Wand entlang an einem der Kristalle vorbeidrückt, als sie schließlich den Hebel erreicht, welcher die Höhe des Kronleuchters über eine Kette steuert. Die vier Männer heben die Trage hoch und tragen Chloe langsam nach vorn. Luke gelangt auf den Kronleuchter und bindet dort das Seil fest. Anschließend zieht sich Luke an der Eisenkette nach oben, während die Männer mit Chloe, gefolgt von einer Frau, vermutlich Mary White, auf das erhöhte Podest treten, wo die Männer Chloe auf den Altar legen. "Beeil dich schon, Luke..." flüstert Casey nervös, während der Hohepriester, Frank, an den Altar tritt, während die Männer und Mary einen Schritt zurückgehen.

Frank legt seine Hände auf den Altar, während im Zentrum der Pyramiede ein neunter Kristall, welcher für .das letzte Opfer bereit steht, aus dem Boden fährt. "Es ist soweit, wir geben dir dieses Opfer, großer Rame Tep und du wirst frei auf Erden wandeln können!" ruft der Hohepriester und holt dann die Pyramiden-Puzzlebox, Flauros genannt, aus einem Geheimfach. Der Gesang wird heftiger und in Franks Gesicht zeichnet sich ein diabolisches Grinsen ab. "Rame Tep! Etare Heomnetep! Etae Syristep!" stimmt er mit ein und greift nach der Box, als plötzlich ein lauter Krach zu hören ist und plötzlich rasselt der Kronleuchter nach unten und die Jünger stürmen pansich auseinander, als einige der Kerzen auf den Boden fallen und Feuer legen. Zudem krachen Teile der Pyramidendecke nach unten. Frank geht einen Schritt zurück, in den Schutz der dämonischen Statue, als plötzlich eine Säule umstürzt und ihn unter sich begräbt...

Casey erreicht den Altar und hebt Chloe an. "Hey, wach auf!" ruft sie und klatsch ihrer besten Freundin leicht gegen die Wange, welche die Augen zusammenkneift und wieder zu sich kommt. "Was?" fragt sie verwirrt und Casey lächelt. "Komm schon, wir müssen hier raus!" sagt sie, als sie plötzlich aus dem Hinterhalt gepackt und von dem Podest geworfen wird. "Niemand hält den Meister auf!" faucht die Frau, Mary White, und wendet sich Chloe zu, die sie am Kinn packt und mit den Augen der Maske direkt ansieht. Da kommt plötzlich Luke von der Dämonenstatue gesprungen und reißt Mary um. Casey eilt an den Ringenden vorbei und hilft Chloe auf, welche noch immer orientierungslos wirkt. "Komm, wir verschwinden." sagt sie und die beiden Mädchen gehen um den Altar herum und nähern sich den Stufen, die vom Podest führen.

Luke ringt mit der Frau, als die Augen ihrer Maske beginnen zu leuchten. "Nein!" schriet Luke und kneift die Augen zu. Anschließend packt er die Frau im Gesicht und reißt ihr die Maske runter, wobei Mary faucht: "Das wird dir nichts nützen!" und sie wendet alle Kraft auf und es gelingt ihr, Luke von sich zu werfen. Mary springt auf und zieht ihren Stab, welcher seine Klingen ausfährt, als plötzlich eine Pfeilspitze durch ihren Körper dringt. "Was?" fragt sie verwirrt und fällt zu Boden und rollt vom Podest. Luke wirbelt herum. Casey und Chloe werden von einigen der Rame Tep belagert, doch auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich Dan, Chase, Mel, Lulu, Hilda, Zelda, Sabrina, Seth und Claire. "Ich hätte wissen müssen, dass ihr wieder in Ärger geratet." meint Dan zynisch und Luke lächelt ihn an. Danach beginnt ein Kampf mit den Diener der Rame Tep, während das Feuer auf weitere Teile der Pyramide übergreift. Dan beginnt einen Schwertkampf, während Seth ebenfalls in einen Schlagabtausch gerät. Zwei Männer stürzen sich auf Claire, während Zelda einen Pfeil von einem Mann mit einer Armbrust mittels Magie abwehrt. Hilda geht mit einem Kampfstab auf eine Frau los, als Casey plötzlich aus dem Hinterhalt von einer Frau attackiert wird. Chloe weicht zurück und Luke eilt zu Mia nach oben. "Hey, wach auf!" ruft er, doch Mia reagiert nicht, als Chloe zu ihm kommt. "Was ist mit ihr?" fragt sie und Luke zuckt mit den Schultern. "Auf jeden Fall lebt sie noch." sagt er, als hinter Chloe ein Mann aus einem Durchgang gestürmt kommt. "Vorsicht!" ruft Luke und springt dem Angreifer entgegen, den er mit einem Faustschlag ins Gesicht zurückdrängt. Luke schnappt sich einen der hohen Kerzenständer, welche auf dem Podest stehen und holt damit aus. Der Mann weicht knappt zurück und schnappt sich ein Stück brennendes Holz, welches am Boden liegt. Dieses wirft er nach Luke, welcher den Angriff abblockt.

Chloe versucht Mia aufzuwecken, als sie bemerkt, dass hinter ihr jemand steht. Chloe dreht sich um und erblickt Mikaela Suart. "Eigentlich halte ich ja nichts von diesem ganzen religiösen Quatsch, aber ich denke, es kann nicht schaden, euch den Gar aus zu machen." sagt sie und grinst. Dann packt sie Chloe und zerrt sie in die Luft. "Nein!" schreit Chloe und Mel legt ihre Armbrust an, als sie plötzlich von Robert umgerissen wird. Mikki drückt Chloe's Kehle zu und grinst dabei diabolisch, als urplötzlich jemand hinter Mikaela steht und ihr das Genick bricht, woraufhin Chloe zu Boden fällt und nach Luft schnappt. "Alles in Ordnung?" fragt da eine Männerstimme und Chloe erblickt Mr. Byron, welcher sie gerettet hat. "Ja, es geht mir gut." sagt sie und Byron hilft Chloe auf. Daniel enthauptet seinen Gegner inzwischen und Zelda's Gegnerin wird durch die Luft auf den Gegner von Hilda geworfen, wobei beide im Feuer landen. "Sehen wir zu, dass wir euch hier raus bringen." sagt Nathaniel und hebt Mia hoch. Chloe und Nathaniel eilen von dem Podest, als ein Lachen den Kampf unterbricht und alle Frank erblicken, welcher mit der Pyramidenbox auf dem Kopf der großen Statue steht. "Keiner von euch wird es überleben!" schreit Frank und beginnt die Box zu nutzen. Die Rame Tep weichen zurück, während Luke, Dan, Chase, Seth, Claire, Zelda, Hilda, Casey, Chloe, Mel und Nathaniel zusammenrücken. "Verdammt!" faucht Daniel, als ein Glühen den Tempel erfüllt. "Rame Tep..." spricht Chase sich an das Ritual von Jenna erinnernd, als das Glühen zu einem Strahlen wird. "Was machen wir jetzt?!" fragt Casey panisch, doch keiner der anderen kann ihr antworten, als Rame Tep erscheint. "Mein Herr." spricht Frank und geht auf die Knie, ebenso wie die anderen Anhänger der Sekte. Der Dämon schwebt über der Gruppe und zeigt auf diese, als Mia plötzlich zu schweben beginnt und Nathaniel entrissen wird.

Luke, Casey, Chloe, Seth, Melanie, Daniel, Chase, Claire, Zelda, Hilda und Nathaniel erblicken, wie Mia in der Luft über ihnen schwebt. "Lass sie in Ruhe!" plärrt Luke, doch der Dämon hört nicht auf ihn. "Meister, Euer letztes Opfer ist hier!" ruft Jonas, welcher gegen Chase gekämpft hatte und zeigt auf Chloe, als die Kreatur, welcher eine große Pyramide als Kopf trägt hinab sieht. Er hebt seine Hand und plötzlich schießt ein Blitz aus seinem Zeigefinger und Blut spritzt über den Holzboden. Jonas fällt tot zu Boden und Frank erhebt sich. "Meister... Seit ihr stark genug?" fragt er und Rame Tep hat Mia vor sich schweben, noch immer bewusstlos. Plötlzich beginnen die Kristalle zu leuchten, in welchen die Opfer sind und Energie fließt in Mia. "Was tut er da?!" fragt Melanie erschrocken und Lulu spricht: "Aus irgendeinem Grund gibt er ihr Energie..." "Aber warum?" fragt Hilda verwundert und Frank reragiert: "Ihr Narren! Mia ist seine Tochter!" "Was?!" fragt Luke entsetzt und wird Mia von einem hellen Licht umgeben. "Und nun wird er ihre dämonische Seite erwecken." fügt Frank hinzu und lacht diabolisch, während sich die Anderen verwirrt ansehen. "Nun, ich denke, da haben noch ein paar andere Leute ein Wörtchen mitzurden." ertönt da eine Stimme und plötzlich kommt durch den Eingang des Hohepriesters Mrs. Lovett geschritten. Sie hält einen goldenen Würfel in der Hand. Sie tritt mit zu der Gruppe und Nathaniel spricht: "Gerade rechtzeitig..." "Was willst du?!" faucht Frank, doch er erstarrt, als er die Box in der Hand von Mrs. Lovett erblickt. "Wir haben einen Deal..." spricht die Frau und plötzlich erklingt eine mysteriöse Spieluhrenmusik. "Was ist denn jetzt schon wieder los?" fragt Chloe und Mrs. Lovett stelt die Box auf den Boden, woraufhin das Leuchten um Mia plötzlich inne hält und sie wieder auf den Boden sinkt. Rame Tep blickt nach unten und hält inne, als das Feuer erlischt.

Frank sieht hinab auf die Gruppe, bestehend aus zwölf Leuten, während der Tempel plötzlich in ein unheimliches, kühles Licht gehüllt wird. "Was ist das, Meister?" fragt Frank verwirrt und Rame Tep schaut sich um, als es plötzlich ein mysteriöses Knacken gibt und auf der anderen Seite der Halle beginnt plötzlich die Wand auseinander zu reißen. "Dr. Cotton, was ist hier los?!" fragt Robert panisch, doch der Hohepriester kann ihm keine Antwort geben. Aus der ferne halt ein seltsames Klappern, es klingt wie das Klappern von Zähnen, Frank durch einen Durchgang plötzlich eine seltsame Gestalt kommen sieht. Es ist ein fettes Wesen mit weiß-blauer Haut, welches eine Sonnebrille trägt und sich gierig die Lippen leckt. Durch einen anderen Eingang tritt eine weitaus stärker entstellte Gestalt mit klapperndem Gebiss und Rame Tep sinkt auf den Boden, er steht nun knapp vor seiner Tochter. "Du hast also tatsächlich versucht zu entkommen..." erklingt da eine Stimme, weiblich, aber verzerrt, als hinter der Rame Tep, aus dem Eingang des Hohepriesters eine weibliche Gestalt tritt, sie hat keine Haare und eine Wunde in ihrer Kehle wird offen gehalten. "Was sind das für Dinger?" fragt Casey und drängt sich ängstlich an Luke. "Wir sind die Cenobiten... Engel für manche, Teufel für andere." erklingt eine Kräftige Stimme und durch die aufgerissene Wand tritt ein Mann, welcher lange Nägel im Kopf stecken hat. "Die Cenobiten?!" fragt Frank ungläubig nach, während der Cenobit mit dem klappernden Gebiss und der fette Cenobit die Rame Tep-Anhänger von den Ausgängen vertreiben, woraufhin sie zu ihrem Meister eilen. "Du weißt, dass du jedes Recht verwirkt hast auf dieser Welt zu sein." spricht der weibliche Cenobit mit verzerrter Stimme, doch Rame Tep zeigt sich wenig davon beeindruckt. "Meister, was bedeutet das?!" fragt Frank erschrocken.

"Keine Sorge, uns wird nichts passieren." meint Mrs. Lovett zu Luke und den Anderen und diese sehen einander skeptisch an. "Du dachtest, du könntest dich verstecken, im Flauros, bis es genug Energie gäbe, dich gegen uns zu wenden und stärker als wir zu sein..." spricht der Cenobit mit den Nägeln im Kopf. "Es wird Zeit für ein paar Seelen." ertönt die Stimme des fetten Cenobiten gierig und er leckt sich über die Lippen. "Du wirst uns nun in die Hölle begleiten und vor unserem Herrn deine gerechte Strafe antreten." meint der weibliche Cenobit, als in den Händen von Rame Tep ein riesenhaftes Schwert erscheint. Er springt in die Luft, wobei Luke und die Anderen in Deckung gehen, doch der Anführer der Cenobiten sieht seinem Gegner kühl entgegen und noch ehe dieser ihn erreichen kann sausen schwarze Ketten, an deren Ende spitze Haken sind, durch die Luft und bohren sich in zig Stellen im Köprer von Rame Tep. "Du weißt, dass du keine Chance hast..." spricht der Anführer, der Cenobit mit den Nägeln im Kopf, als der weibliche Cenobit einstimmt: "Aber keine Sorge, du musst nicht allein gehen." "Was meint es damit?" fragt Seth und geht in Kampfstellung. "Keine Sorge, ihr seit nicht gemeint." spricht der Anführer kalt und sieht hinauf zu Frank, welcher erschrocken zurückschreckt. "Der Kult, der dich heiligt wird mit dir unter gehen... Alle, die hier stehen werden dir in die Hölle folgen..." spricht er und plötzlich werden Frank, Robert und die anderen, übrig gebliebenen, fünf Ram Tep-Anhänger von schwarzen Ketten umringt. "Meister!" schreit Frank auf und plötzlich wird er in die Tiefe, in eine Art schwarzen Treibsand gezogen, welcher unter ihm aufgetaucht ist, ebenso wie die anderen Rame Tep-Anhänger. "Sie werden leiden, da sie dir geholfen haben und du wirst von unserem Herren selbst gerichtet." ertönt die Stimme des Anführers, als Rame Teps Körper zerrissen wird.

Nick sieht auf sein Handy, als eine MMS eingeht. "Was ist denn das?" fragt er, als er das Video einer unbekannten Nummer erblickt. Er öffnet es und plötzlich sieht er eine wüstenartige Landschaft, Jessie steht im Vordergrund. "Hey Nick... Ich weiß, du hasst mich vermutlich, weil ich doch einfach so gegangen bin, aber nachdem ich dir alles gesagt hatte wurde es zu gefährlich..." spricht sie und Nick schüttelt genervt den Kopf. "Unsere Nacht hat mir etwas bedeutet... Ich mag dich wirklich... Genau deshlab musste ich gehen." spricht das Mädchen weiter und Nick sieht weiter auf das Handy. "Ich kann dir nicht genau sagen, wo ich mich jetzt befinde, aber du sollst wissen, dass es mir gut geht. Ich arbeite hier auf einer kleinen Ranch, abseits von all den Leuten, die mich jagen. Außerdem muss ich dir sagen, dass einer der Geister von denen ich dir berichtet habe immer bei mir ist." "Was?" fragt Nick verwirrt und Jessie lächelt. "Dieser Geist ist der Geist meines Zwillingsbruders, Ryan... Wir beide sind Medien gewesen, von Geburt an. Unsere echten Eltern haben wir nie kennengelernt und unsere Adoptiveltern haben uns an eine Institution der Regierung gegeben. Dort sind wir aufgewachsen und wurden erforscht, was wir natürlich anfangs nicht verstanden. Es war dann, vor etwa einem halben Jahr, oder so, da veränderte sich etwas. Einer der Geister erschien uns und meinte etwas habe einen Riss in die andere Dimension erschaffen." "Die andere Dimension?" fragt Nick verwundert, als Jessie weiterredet: "Diese Dimension ist eine Welt, in der Geister leben, die nicht weiterziehen können, weil sie an etwas hier hängen.. Gut oder Böse... Die Regierung wollte meinen Bruder und mich einsetzen, diesen Riss zu schließen, doch dabei kam mein Bruder um geben und hing selbst in der sogenannten Infrawelt und kehrte durch den Riss zurück, welcher wieder geschlossen wurde..."

Luke, Dan, Chase, Seth, Claire, Zelda, Hilda, Casey, Chloe, Melanie, Nathanie und Mrs. Lovett sind, mit Mia im Schlepptau, in die Bibliothek zurückgekehrt. "Was ist hier eigentlich los?" fragt Chloe verwirrt und Chase meint: "Lange Geschichte..." "Woher wussten Sie, was zu tun war?" fragt Dan Nathaniel und Mrs. Lovett und Nathaniel lacht. "Sie wissen so viel nicht..." spricht er und Mrs. Lovett meint: "Nun, ich habe selbst Nachforschungen angestellt, wegen der Rame Tep... Es stellte sich heraus, dass der vermeintliche Gott dieser Sekte einer der Cenobiten war." "Wer sind diese Cenobiten?" fragt Luke nach und Nathaniel reagiert: "Nun, dass sind Wesen, welche für die Ordnung der Hölle zuständig sind. Sie haben auch keine Namen... Der Anführer des Quartettts, welches zu uns kam nennt man lediglich Pinhead Cenobite, die anderen sind Female, Chatterer und Butterball Cenobite... Sie gehören wohl zu den stärkesten und ältesten Cenobiten." "Und Rame Tep?" fragt Casey nach, woraufhin Mrs. Lovett meint: "Der Pyramid Head Cenobite hatte zu viel Finsternis in seinem Herzen. Er wollte die Macht über die Hölle übernehmen und nutzte dafür bereits früher Menschen, doch der Herr der Hölle konnte sich wehren. Zum Schutz wurde Pyramid Head in diese Box eingesperrt." und dabei zeigt sie die Pyramdidenbox in die Runde. "Er brauchte Opfer, um Kraft zu tanken..." erklärt Mrs. Lovett, als Mia plötzlich die Augen öffnet. "Sie wacht auf!" ruft Melanie den Anderen zu, welche zu ihr gehen. Sie sieht verändert aus, ihre Haut ist jetzt makellos und ihre Haare sind wunderschön glänzend und wellig. "Was ist denn passiert?" fragt Mia verwirrt und sieht sich um. "Ich denke, dass das eine sehr lange Geschichte ist..." meint Luke und Chloe reagiert: "Nun, sicher habt ihr etwas Zeit uns das zu erklären." "Für uns wird es Zeit zu gehen." meint Mrs. Lovett. Sie und Nathaniel verlassen nach dem Dank der Gruppe den Raum.

Ben und Diana erreichen das Haus von Dr. Cotton, welches Feuer gefangen hat, wo auch einige anderen Schulustige sind. "Was ist denn hier passiert?" fragt Diana verwundert und Ben zuckt mit den Schultern. "Ein Leck in der Gasleitung." spricht Sheriff Aberline, welcher mit seinen Leuten das Gelände abgeriegelt hat. "Sind Sie sich sicher, dass das durch ein Gasleck verursacht wurde?" fragt die Reporterin, Madison Peters nach und der Sheriff reagiert: "Nun, es gibt noch keine genaue Analsyse, aber ich bin mir sicher, dass sich das Haus nicht selbst in Brandt gesteckt hat." "Ich hoffe nur, dass es Dr. Cotton gut geht..." sagt Selina besorgt und Sheriff Aberline nickt, während die Gruppe auf das Feuer sieht, welches man versucht in den Griff zu bekommen.


Nina sitzt auf der kleinen Bank vor dem Haus ihrer Familie. "Ich hoffe nur, dass es den Anderen gut geht... Vielleicht hätte ich mitgehen sollen..." spricht sie leise zu sich selbst, als ihr Handy klingelt, Mia ruft an. "Mia?" fragt Nina und geht verwundert ran. "Hey Nina." erklingt die Stimme von Ninas bester Freundin und in ihren Augen sammeln sich Tränen....

"Ich hoffe du verstehst jetzt, dass ich meinen Bruder nicht vernichten lassen konnte... Daraufhin bin ich geflohen... Lange... Lebte in New York auf der Straße und kam schließlich nach Tenebrae... Und auch wenn ich nur ein paar Monate bei euch war war dies eine sehr schöne Zeit." sagt Jessie und sieht dann wehmütig in die Kamera und spricht: "Wir werden uns wiedersehen, da bin ich mir sicher. Bis dahin... Vergiss mich nicht." und daraufhin endet das Video und Nick läuft eine Träne über die Wange. "Ich vergesse dich nie..." sagt er...
Co-Starring

GABRIELLA WILDE as Jenna(Corpse)

CARLY CHAIKIN as Jane(Corpse)

ALLIE MacDONALD as Andrea(Corpse)

The Rame Tep:

PETER FERDINANDO

JIM KEROAC

THOMAS STONE

JESSE ERWIN

R. J. CANTU

SAUL RUBINEK

STEPHANIE RHODESLILY COLE

ROSS THOMAS








a

CHRIS-DARK

production


Die Charaktere sind frei Erfunden, Verbindungen zu lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.

Die benannten Darsteller dienen lediglich der besseren Vorstellung der Charaktere, sie stehen mit dem Werk in keiner Verbdinung.


So geht es weiter bei TENEBREA

Mia(RACHEL HURD-WOOD) versucht nun in das Leben in der Tenebrae High zurückzukehren, wobei ihr verändertes Äußeres bereits aufsehen erregt hat. Zudem erscheint die mysteriöse Tilda(PIHLA VIITALA) in der Stadt und behauptet bei Ben(ERIK KNUDSEN) die Cousine von Mia zu sein, doch in Wirklichkeit haben sie und ihre Verbündeten große Pläne für das Mädchen. In der Zwischenzeit widmet Luke(CHRIS BROCHU) seine Zeit seinem langersehnten Training mit Dan(CHRISTOPHER JENKINS HOLMES) und Seth(DAVE FRANCO) erfährt schließlich, wie er den Werwolfsfluch aktivieren kann...
Review schreiben