Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wolfblood 3

von Wolf-love
GeschichteLiebesgeschichte / P12 / Gen
Daniel Smith Emma Smith Maddy Smith Rhydian Morris Shannon Kelly Tom Okinawa
11.08.2014
16.07.2018
17
7.515
1
Alle Kapitel
20 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
16.07.2018 495
 
Geschockt starrte ich aus dem Fenster und stand wie angewurzelt da. WAS ZUM TEUFEL MACHT DER HIER?! Fuck wenn Rhydian ihn sieht! Oh Gott er darf davon nichts erfahren! Aber was, wenn er ihn schon gesehen hat? Oh Shit! (Sorry für die Kraftausdrücke)
Ich wollte gerade weggehen als ich merkte, dass er bereits vor mir stand. Oh Mann ich hab wieder mal zu lange nachgedacht!
Ich traute mich nicht ihm in die Augen zu sehen, deshalb guckte ich auf meine Schuhe die gerade sehr interessant waren. Doch ich spürte das er genau vor mir stand und auf mich heruntersah. Ich starrte weiter auf meine Schuhe als ich seine Hand an meinem Kinn spürte die meinen Kopf hob und mich so zwang ihn anzusehen. Sanft blickte er mich an und nahm mich in den Arm.
"Warum weinst du denn Kleine?", fragte er sanft und küsste meinen Kopf. Warte. Ich weine? Oh...ja...habs gar nicht gemerkt. Ich blickte zu ihm hoch und schlang meine Arme um ihn. Sanft strich er mir durchs Haar und versuchte mich zu beruhigen während ich mich an ihn drückte und mich an seiner Brust ausheulte.
"Sch...sch...alles gut Kleine...was ist denn passiert?", flüsterte mir ins Ohr. Doch da ich weiterhin unfähig war zu sprechen, schüttelte ich nur den Kopf. Ich spürte das ich hochgehoben wurde und er mich aufs Bett legte. Ich kuschelte mich an ihn als er sich zu mir legte. Sanft strich er weiter durch mein Haar und versuchte mich zu beruhigen. Als ich mich wieder beruhigt hatte überkam mich an der Welle von Müdigkeit. Schloss meine Augen und fiel schon Sekunden später in einen tiefen Schlaf...
Rhydians Pov
Wo bleibt sie denn nur? Seit 25 Minuten warte ich schon auf sie. Sollte ich mir Sorgen machen? Vielleicht hat sie ja nur die Zeit vergessen und redet mit Shannon. Aber was, wenn etwas passiert ist? Ich geh sie lieber suchen. Auf dem Weg zu Maddys Zimmer traf ich auf Tom und Shannon, welche gerade redeten und lachten. Hm...bei Shannon kann sie dann wohl nicht sein. Vielleicht hat sie es einfach vergessen? Nein das glaub ich nicht.
Ich öffnete also die Tür zu Maddys Zimmer als ich wie angewurzelt stehen blieb. Das kann doch nicht...was zum?! "Maddy?!"
Maddys pov
Ich träumte gerade davon wie ich lachend durch den Wald rannte als mich jemand aus meinem Traum riss. Ich schreckte hoch und guckte Rhydian an, welcher die Hände vor der Brust verschränkt hatte und mich verwirrt und auch...wütend ansah?
Ich guckte um mich und wusste schon nach ein paar Sekunden, dass es an dem Jungen lag der neben mir im Bett lag und den Arm um mich gelegt hatte. Was denkt er wohl jetzt von mir? Oh man...
Schnell setzte ich mich auf und guckte Rhydian an, welcher immer noch verwirrt und wütend da stand.
"Rhydian...das ist Jayden...", flüsterte ich und schaute in seine Augen.
~Fortsetzung folgt~
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast