Allein!?

von RoxinaLey
GedichtFamilie / P6
02.08.2014
02.08.2014
1
99
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Allein sein obwohl man es nicht ist.

Sich verloren fühlen obwohl man es nicht ist.
Missverstanden, verzweifelt kein Licht am Ende sehen.
Am liebsten alles hin schmeissen und fort gehen.
Doch dann, ein blick, ein lächeln oder ein lachen von dir!
Und all die Kraftlosigkeit, all die Zweifel, die Trauer sind auf einem Schlag fort.
Es gibt einfach nichts wundervolles als deine ehelichen Augen, dein ehrliches lachen.
Deine kleine Hand die nicht nur torst sucht sondern auch Trost spendet und meinen Hand hält.

Dafür bin ich dankbar und Stolz.
Ich liebe dich mein Kind.
Review schreiben