Life's Moments

von Midna
GeschichteRomanze / P12
Lilly Rush Scotty Valens
20.07.2014
04.09.2014
2
2.236
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
20.07.2014 1.083
 
Hey ihr Süßen!

Hier mein Beitrag zum Projekt 100 Sätze.
Aufgabe war es, 100 Worte in höchstens 5 Sätzen unterzubringen und mit den Sätzen ein Pairing zu beschreiben. Ein Zusammenhang war kein Muss.

Hoffe, es gefällt euch und lasst mir doch ein Review da. (die nächsten 50 Worte folgen noch)




Life's moments


1. Antwort

„Du hast die Antwort auf deine Frage bereits erhalten, ich werde dich heiraten.“

2. Woche

Die Zeit, bis er zurück kam, dauerte ihr schier zu lange. „Es ist nur eine Woche“, hatte er gesagt.

3. Eis

In ihrer Beziehung war sie das Eis und er das Feuer. Warm und kalt, Gegensätze, die sich anziehen.

4. Glück

„Es ist nichts passiert. Ihr geht es gut – dank Ihnen.“ „Das war nicht mein Verdienst, sie trägt das Glück mit sich herum.“

5. Rost

Seine Hartnäckigkeit beeindruckte sie. Er war wie Rost, den man nicht loswurde, doch sie hatte auch nie vorgehabt ihn wieder herzugeben. Er gehörte zu ihr!

6. Monster

Er ist zum Monster geworden – für sie.

7. Geheimnis

„Das Geheimnis ist keines mehr. Sie wissen Bescheid.“ „Auch der Boss?“ „Auch der Boss.“

8. rot

„Ich kann mich nicht erinnern, diese Farbe je an dir gesehen zu haben.“ „Ich auch nicht.“ „Ich will ehrlich sein, rot passt nicht zu dir.“

9. Messer

Aufmerksam lauschten er und Nick dem Gespräch von seiner Partnerin und Kat, bis sie erkannten, dass es um Messer ging und sie einen schnellen Abgang hinlegten. Frauen mit Messern waren gemein gefährlich.

10. immer

Es war ihr immer egal gewesen, doch nun musste sie ihre Einstellung ändern, sich auf ihn abstimmen und anpassen.

11. gewinnen

Der Boss sagte ihm mal, man könne nicht gewinnen und doch hatte er ihm das Gegenteil bewiesen, in dem er Lilly für sich gewann.

12. Gold

Etwas glänzte an ihrem Finger. Es war der Verlobungsring, den sie nun offen trug. Er war aus Gold, ungewöhnlich – genau wie sie.

13. Blut

Nie würde er den Anblick von ihr vergessen, als sie angeschossen wurde. Da war so viel Blut gewesen.

14. allein

Sie war es gewohnt allein zu sein, doch sie war es nicht mehr. „Ich bin bei dir“, flüsterte Scotty ihr jede Nacht ins Ohr.

15. dreizehn

Sie hatten sich dreizehn Wohnungen angesehen, ehe sie sich für ein Haus entschieden haben.

16. Anfang

Erst als sie Scotty Valens das erste Mal traf, begann sie richtig zu leben. Er war ihr Anfang.

17. Getränk

Jeden Abend drückte er ihr ein Getränk in die Hand, setzte sich zu ihr und unterhielt sich mit ihr. Jeden dieser ruhigen Abende genoss sie in vollen Zügen.

18. hübsch

„Sie ist sehr hübsch.“ „Nicht hübsch, wunderschön.“

19. Krieg

Sie zogen jeden Tag in den Krieg und jeden Tag gingen sie das Risiko ein, besiegt zu werden.

20. König

Sowohl Lilly als auch Scotty behandelten ihn wie einen König, doch eigentlich war er mehr ein Vater für sie.

21. schützen

Er hatte geschworen, sie vor allem zu schützen, doch obwohl er alles Menschen mögliche tat, gab es Gefahren, die unaufhaltsam waren.

22. Ehre

Die Ehre verbat es ihr, und doch gestand sie sich ihre Fehlentscheidung ein.

23. dunkel

Immer wieder erblickte er es - ihr Strahlen, das alles dunkel vertrieb.

24. Reue

Seine Augen zeigten Reue, dabei war es ihr Fehler gewesen.

25. Tür

Obwohl er ihr gesagt hatte, dass seine Familie sich über ihren Besuch freuen würde, stand sie unsicher vor dessen Tür und wagte es nicht zu klingeln.

26. Rose

Zum Jahrestag schenkte er ihr eine Rose. Mit jedem weiteren Jahr wurde es immer eine mehr.

27. alt

Mit jedem Jahr das verging, fragte er sich, wie er je ohne sie leben konnte. Er wollte mit ihr alt werden.

28. Jubel

Viel Jubel entstand unter den Kollegen, als der Boss sich einverstanden erklärte eine Runde auszugeben.

29. Wunder

Es geschah an Weihnachten, als sie endlich in ihr neues Heim ziehen durften. Ein Weihnachtswunder!

30. Schlaf

Es waren unglaubliche Nächte, die sich das Ermittlerpaar gegenseitig bereitete, doch bekamen sie deshalb nur wenig Schlaf.

31. Erinnerung

„Weißt du noch, als wir-...“ „Ja, keine schöne Erinnerung.“

32. Farbe

Eigentlich war sie für die Wand gedacht, doch letztendlich bekriegten sie sich damit, weswegen mehr Farbe sie selbst anstatt der Wand zierte.

33. Neujahr

Jedes Neujahr verbrachten sie glücklich gemeinsam, doch an diesen einem herrschte Trauer in ihren Reihen.

34. Vogel

Als er ihr vorschlug einen Vogel zu kaufen, hatte sie ihm einen gezeigt.

35. reizend

„Du siehst reizend aus, meine Liebe.“ „Das hast du mir die vorherigen drei Male auch schon versichert.“

36. Grenze

Es gab eine Grenze, doch seit er sie überschritten hatte, wusste sie nicht mehr, wo sie lag.

37. privat

Sie versuchten es, sie versuchten es wirklich. Doch manches konnte man einfach nicht privat halten.

38. unbekannt

Es war ihr nicht unbekannt, dass er manchmal an Elisa zurück dachte. In diesem Momenten setzte sie sich stumm neben ihn und zeigte ihm, dass sie da war.

39. Schmerz

Der Schmerz saß tief, als sie beobachtete, wie er eine andere Frau in den Arm nahm.

40. miteinander

Sie waren miteinander verbunden – wortwörtlich. Dank einer Wette zierten zwei Wochen lang Handschellen ihre Handgelenke.

41. klauen

Sie hatte immer gewusst, dass er gefährlich war und in einem Moment der Unachtsamkeit hatte er es gewagt ihr Herz zu klauen.

42. Bücher

Sie hatten bereits so viel zusammen durchgemacht, dass man es nicht in Büchern hätte zusammen fassen können.

43. Stuhl

Er wollte ihr beweisen, dass er alles reparieren konnte. Hinterher mussten sie nicht nur den Handwerker bezahlen, sondern hatten auch einen Stuhl weniger in der Küche stehen.

44. gefangen

Sie fühlte sich oft gefangen, gefangen in sich selbst, doch war er immer da, um sie zu retten, das wusste sie mit Gewissheit.

45. Gift

Wie ein Gift bereiten sich die Gefühle in ihren Körpern aus. Mal rasend schnell und mal quälend langsam.

46. Sturm

Er war wütend. Wütend auf sich selbst, weil er nicht wütend auf Lilly sein konnte. Der Sturm, der draußen tobte, unterstrich seine Gefühle nur noch.

47. Talent

„Ich habe viele Talente! Ich halte es mit dir aus.“ „Du weißt, das zählt nicht, immerhin muss ich es mit dir aushalten.“

48. Sonnenfinsternis

Noch nie hatten sie eine Sonnenfinsternis gesehen, nun teilten sie diesen Erlebnis miteinander.

49. schwarz

Es war schwarz um ihn herum gewesen, doch sie war sein strahlendes Juwel, dass ihm den Weg leuchtete.

50. real

Noch immer fühlte es sich nicht real an mit ihr zusammen zu sein, so dass er jedes mal aufs Neue Angst hatte, er könnte aufwachen.
Review schreiben