Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

My immortal love

Kurzbeschreibung
GeschichteÜbernatürlich, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Heike Masaomi Rei Ogami Rui Hachiouji Toki Fujiwara Yuuki Tenpouin
05.07.2014
15.11.2014
1
1.340
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
05.07.2014 1.340
 
"Wo...wo bin ich?"
"Alles gut Emi,du bist im Hauptquartier."
"Nath,was ist passiert? Wie bin ich hier her gekommen?"
"Ganz ruhig Emi,ich erklärs dir später,ok? Wir müssen jetzt erstmal zu Daem gehen und ihm den Bericht überbringen."
"Kannst du mir nicht voher sagen was passiert ist? Ich meine ansonsten kann ich ja auch keinen Bericht abgeben!" Ich starrte herausfordernd in seine himmelblauen Augen und er starrte zurück in meine eisblauen Augen, jedoch nicht herausfordernd sondern in seiner typischen sanften und ruhigen Weise.  "Ich erklärs dir auf dem Weg,ja?" Wenn man ihn kaum kennt würde ihm keiner glauben wenn er sagt das es sein Beruf ist Verbrecher zu jagen,manchmal zu Foltern und im Notfall auch zu töten. "Ok von mir aus..." "Gut dann steh vorsichtig auf ...komm Süße,ich helf dir." Er streckt mir seine Hand hin.Ich schlage sie weg."Ich schaff das schon alleine!"Vorsichtig stehe ich auf und versuche mir nicht anmerken zu lassen das ich starke Schmerzen habe und fast Bewusstlos werde.Und natürlich klappt es nicht. "Emi dir ist klar das ich wie du und jeder andere Code:Breaker auch Fähigkeiten habe,oder?"  Menno ich hatte vergessen das er ja die Fähigkeit der Empathie einschließlich Gedanken lesen und Gedanken kontrolle hat.Er grinst frech."Stütz dich einfach auf mich und ich erklär dir alles ...:Also...wir sind angekommen kurz bevor du Bewusstlos wurdest. Wir meint Age,Asher,Blaise und ich. Age ist sofort losgelaufen und hat dich "aufgefangen",Asher hat sich um die Leute aus deiner Klasse gekümmert,ich habe den Amokläufer "beeinflusst" und Blaise hat uns hier her gebracht." "Gut danke damit kann ich etwas anfangen.Aber wieso  seid ihr alle gekommen? Es war doch nur einer,richtig?" "Naja Asher und ich wollen zu dir auf die Schule gehen und hatten uns desswegen ein bisschen da umgeschaut." Ich fange an wie doof zu grinsen."Ooooh das wäre echt soo toll. Ich kann es garnicht fassen." Er beugt sich zu mir runter um mich zu küssen.Seine mal wieder viel zu langen aschblonden Haare fallen ihm dabei ins Gesicht  was ihn noch kindlicher wirken lässt.Ich stelle mich auf Zehenspitzen um ihn besser küssen zu können."Emilia-neesan !!! Dir geht es gut, puh" "Ja Yuuki,zum Glück aber...was machst du denn hier?Ich dachte du hättest einen Auftrag in Frankreich?" "Ja das stimmt schon,aber als ich das mit dir erfahren habe bin ich sofort zurück gekommen!Aber die wollten mich dir nicht helfen lassen.""Wie war das?!" Ich starre Nath empört an."Er wollte dich mit Nyanmaru -Stickern bekleben." "Hmm egal klären wir das später ...wir müssen jetzt zu Daem rein."Keiner von uns hat bemerkt das wir bereits vor der Tür des Code:Breaker Alpha standen. "Na dann, auf in den Kampf."Versuche ich mich selbst aufzumuntern.Zögerlich klopfe ich an die große Tür und merke wie meine Nervosität schnell ansteigt."Herein."ertönt Daems raue Stimme.Ich öffne die Tür langsam und blicke auf den sonst so freundlichen Daem der heute richtig furchteinflößend wirkt."Daem ich...""Du brauchst dich garnicht zu erklären,das hat Nathan schon gemacht.Ich möchte dir einen Auftrag zuteilen."seine Gesichtszüge lockern sich und er grinst mich an."Lass mich dir eine Frage stellen: Welche Sprachen sprichst du ?""Naja...fließend spreche ich polnisch, russisch, englisch, französisch, japanisch...""Du sprichst fließend japanisch?Dann kannst du doch einen Auftrag in Japan annehmen,oder?"Ich überlege grade was das soll..."Ähm ..ja..klar(?)"Wieso ausgerechnet Japan?"Gut du fliegst Sonntag,das heißt in 4 Tagen.""Aber...in fünf Tagen habe ich Geburtstag..."Ich beginne immer verwunderter zu werden."Das ist mir schon klar ... Emi ich weis das das jetzt komisch erscheinen muss ...aber...es muss sein,vertrau uns es gibt einen Grund und den können wir dir noch nicht sagen.Es tut mir leid."Ich bringe ein leises "Ok"mit gepresster Stimme raus und verlasse eilig den Raum.Draußen schließe ich die Tür und lasse mich dagegen gelehnt runter sinken."Wir hätten es ihr sagen müssen."Höre ich Nathans tiefe Bassstimme"Wer weis was dass passiert wäre...wir können uns nicht erlauben das die Prophezeiung in erfüllung geht"höre ich Daem sagen."Du hast doch trotzdem gemerkt wie enttäuscht sie war...was ist wenn sie sich verweigert oder einen Weg findet um hier zu bleiben?"Nath klingt aufgebracht und verängstigter als ich es grade war."Ich werde es verhindern...ich werde sie nicht sterben lassen...nicht noch einmal."
Zwei Tage ist das nun her das ich dieses merkwürdige Gespräch gehört habe.Was meinten sie wohl damit....´Nicht  noch einmal`....ich verstehe es nicht aber immer wenn ich sie frage gehen sie mir aus dem Weg."Emilia?Bist du bei uns?"höre ich die Stimme von Juliet ,einem Mädchen aus meiner Klasse."Natürlich ..entschuldige ich war kurz in Gedanken."versuche ich sie mit einem falschen Lächeln zu beruhigen.Und natürlich klappt es ....es klappt immer...außer bei Nathan."Wie gefällt dir denn das hier?"fragt sie mich und hält mir einen rosa Hoodie mit japanischen Schriftzeichen hoch."An sich ganz gut aber....da steht Klopapier drauf..."sage ich halb lachend.Sie schaut mich entsetzt an."Woher weist du das?"fragt sie mich verwirrt.Ich antworte kichernd ."Ich wurde unter anderem von einem Japaner aufgezogen."Jetzt scheint sie erstaunt zu sein .....nun ja.....kaum einer aus meiner Klasse weiß auch nur irgendwas von mir.Eigentlich treffen ich mich auch mit niemandem aus der Klasse, aber ich brauchte eh noch neue Sachen wenn ich nach Japan fliege."Oh wie wäre es damit?"Jetzt hält sie mir einen schwarzen Batman Hoodie entgegen."Ja....schon eher...aber....""Aber......?""Naja..den hat Nathan schon und...ich kann einfach seinen nehmen."Sie strahlt mich an"Du musst ihn mir unbedingt mal vorstellen,ja?Geht das nicht heute?"Ich überlege kurz"Ja ich kann zumindest mal fragen.Nath ist bestimmt noch in der Akademy...hmm ...würde es dir was ausmachen wenn ich dann trainieren würde?Du müsstest dann solange warten,ok?""Ja natürlich!"sagt sie fröhlich.Ich bezahle meine Einkäufe und krame während ich in einen etwas abgelegeneren Flur gehe mein Handy raus.Lange muss ich nicht warten bis ich die Stimme von Rei höre."Rei?Sag mal kann ich vielleicht einen Freundin in die Akademy mitbringen?Also nur in den offiziellen Teil...nicht in den C:B Teil?""Emi...""Nenn mich nicht Emi!Immer wenn du mich Emi nennst ist irgendwas los!"schreie ich während ich fast in Tränen ausbreche....das heißt nichts gutes wenn er mich Emi nennt"Okay Emilia komm sofort hier her...verstehst du mich ?Du bist in großer Gefahr....es darf sich nicht wiederholen....""WAS?!Was darf sich nicht wiederholen?!Verdammt nochmal redet mit mir!"Ich höre wie jemand Rei das Handy aus der Hand nimmt.Dann tiefes ein und aus atmen."Emilia Süße hör mir zu..""Nath bist du das?"ErJ hört sich so verzweifelt an....so habe ich ihn noch nie erlebt..."Ja ...ich bins...und jetzt hör mir zu..komm sofort hier her hörst du SOFORT!"Ich antworte völlig perplex ein leises "Ja"und mache mich wie betäubt auf den Weg.Dabei lasse ich Juliet einfach stehen.Er hat mich noch nie angeschrien...langsam merke ich das es echt verdammt schlimm sein muss....was immer los ist.Es muss um Leben und Tod gehen.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast