Broken Angel

von ellynyxxm
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P18
02.07.2014
10.10.2014
6
5.662
1
Alle Kapitel
11 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
02.07.2014 581
 
Name: Broken Angel

Fandom: High School Musical

Autorin: Muffin-Deluxe

Rating: P18

Kurzbeschreibung: In Paige’s Leben gleicht alles einem Scherbenhaufen. Sie steht am Abgrund, hat kein Selbstbewusstsein und ist so ziemlich das Gegenteil von dem, was sie früher war. Sie lebt nur noch für ihren kleinen Bruder Randy, der ihr alles bedeutet, den sie um jeden Preis der Welt vor ihrem gewalttätigen Stiefvater schützen möchte. Sie ahnt jedoch nicht, was der Urlaub im Lava-Springs Resort für Wendungen in ihr Leben bringen wird. Und sie ahnt noch nicht, wie sehr sich ihr Leben endlich ins Gute wendet.

Anmerkung der Autorin: Die ganze Story spielt im zweiten Teil der HSM Geschichte. Ich möchte euch hier nur vorwarnen. Die Story wird KOMPLET anders verlaufen, als die Filme. Habt bitte nicht schon jetzt Vorurteile lest sie einfach und sagt mir, was ihr davon haltet. Ich freue mich immer über konstruktive Kritik. Ja, und ich oute mich hier als nicht wirklich wissender, ehemaliger HSM-Fan. Kann also sein, dass es leichte Charakterabweichungen gibt, bezüglich Alter. Trotzalledem wird auch hier die Musik nicht zu kurz kommen, das schon mal vorweg. Gleich unterhalb findet ihr noch einen Link zum Aussehen von Paige und ihrem kleinen Bruder Randy.

Paige Crownster

Randy Crownster

∞∞∞∞


Prolouge

Die Sonnenstrahlen kitzelten mich, doch ich versuchte, diesen angenehmen Zustand zwischen Wach sein und Schlafen zu bewahren. Hier war die Welt so, wie ich sie mir vorstellte, in Watte verpackt, einfach, die Gedanken waren im OFF-Modus. Mir graute es davor, gleich aufstehen zu müssen, wieder eine Rolle spielen, so wie jeden Tag.

Ich vergrub meinen Kopf in meinem lila Kissen, versuchte, wieder einzuschlafen. Dieses vorhaben scheitere jedoch, als sich meine Zimmertür leise öffnete. Mein ganzer Körper spannte sich an, meine Atmung wurde unregelmäßig und mein Herz begann sofort, schneller zu schlagen. Die Angst durchflutete meinen Körper.

„Paige?“ flüsterte eine kindliche Stimme, worauf ich mich sofort entspannte. Müde drehte ich meinen Kopf auf die linke Seite, sodass ich meinen kleinen Bruder ansehen konnte. „Howdy, Knirps!“ lächelte ich. Müde rieb sich Randy seine blauen Augen, die braunen Haare standen im wirr vom Kopf ab. „Ich hatte einen Alptraum!“ Die Angst in seiner Stimme war nicht zu überhören, und eben jene war es, die mich davon abhielt ein „Wir leben in einem!“ zu sagen.

Stattdessen lächelte ich ihn nur beruhigend an, rückte ein Stück zu Seite und klopfte neben mich. Auch wenn ich wusste, dass wir keine Zeit hatten, die wir sicher bald in den Urlaub fahren würden, ich wollte meinen kleinen Bruder nicht alleine lassen. Nicht, wenn er mit nassen Wangen vor mir stand, mich traurig und panisch anblickte. Sofort breitete sich das typische kindliche Lachen eines sechsjährigen auf seinem Gesicht aus, seine Augen glänzen aber immer noch feucht.

Randy krabbelte unter meine Decke, schmiegte sein Gesicht an meinen Hals, ehe er zu schluchzen anfing. „Knirps, du hattest nur einen Traum, alles ist gut, dir passiert nichts, solange ich hier bin, okay?“ Sanft strich ich ihm über den Kopf, mit dem Wissen, dass meine Worte eine glatte Lüge waren. Wie konnte ich ihm helfen, wenn meinem kleinem Bruder etwas zustoßen würde? Wenn ich mir doch nicht mal selbst helfen konnte?

Nach Minuten ebbte das herzzereißende Weinen meines kleinen Bruders ab und ich spürte den gleichmäßigen Atem an meiner Halsbeuge. Er war eingeschlafen und auch ich schloss nochmal meine Augen, nicht wissend, wie sehr der kommende Urlaub mein Leben verändern würde. Nicht wissend, welche Personen ich treffen würde, die mich aufbauen würden.

∞∞∞∞


TBC
Review schreiben