Gerechtigkeit

von atrocis
GedichtTragödie / P12
28.06.2014
28.06.2014
1
114
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
28.06.2014 114
 
Alfred Ill ist mein Name
Das arme Güllen. Mein  Zuhaus
Kam ins Dorf die alte Dame
Klara. Lebt in Saus und Praus

Lang ist‘s her, lag sie in meinem Arm
Verbrachten viele Stunden zu zweit
Tiefsten Winter, die Herzen warm
Heißer Sommer, kein Weg zu weit

Damals tat ich ihr sehr weh
Nahm ihr mehr als sie besaß
Jetzt wo ich sie wieder seh
Claire. Reich, kalt und blass

Lang ist‘s her, ließ die Kleine fallen
Verkaufte meine Liebe. Mathilde
Klara verkaufte Liebe. Ihren Körper
Alles. Damals. Jetzt, wegen dem Gelde

Sie jagen mich. Wollen Tod
Sie töten mich. Menschlichkeit
Bringen alles wieder ins Lot
Sie hat was sie will. Gerechtigkeit