Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Lord Shen - The Reign of Gongmen City

von Chaohrem
GeschichteAllgemein / P6
Lord Shen Po Shifu Tigress Wahrsagerin
24.06.2014
16.04.2016
7
6.364
 
Alle Kapitel
15 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
24.06.2014 616
 
Kapitel 3- Das alte Gebäude

" Sind wir bald da?", keuchte Po und lief immer langsameren Schrittes seinem Meister Shifu hinterher. " Die beschwerliche Reise geht jetzt schon über viele Hügel und allerlei Gestein und besonders über Hügel..." " Und allerhöchstens fünf Minuten!", sagte Shifu mit strengem Ton und blickte Po an. Der hielt sich den Bauch und murmelte etwas von Essen verdauen. " Nur noch wenige Schritte", versprach Shifu dem sehr erschöpft dreinblickenden Panda und dieser setzte sich mit leisen Murren dann doch in Bewegung und hielt tatsächlich nach wenigen Schritten vor einem großen Gebäude, das plötzlich vor ihm stand.
Po schaute unverständlich und mit offenem Mund zu Shifu. " Ein altes, ... klappriges ... Gebäude", brachte er langsam, jedes Wort kräftig betont, hervor. " Dies ist mehr, als nur ein altes, klappriges Gebäude", versuchte Shifu mit ruhigen Ton zu erwidern, doch Po merkte sofort, dass er seinen Meister offenbar verärgert hatte. So hielt er es für besser, zu schweigen und blickte zu Boden.
Doch nach kurzer Zeit hielt er die Stille schon nicht mehr aus und schaute Shifu an. Dieser schien dies zu bemerken und er fing auch sofort an, zu sprechen:" Po, du hast noch viel zu lernen!" Po schaute Shifu fragend an. " Wie jetzt? Ich kann doch schon alle Kung-Fu-Techniken! Ich habe gestern sogar meinen Inneren Frieden gefunden!  Ist das etwa nichts? Ich bin der Drachenkrieger..." "... Der auch noch weitaus mehr, als nur einfache Kung-Fu-Techniken, zu können hat", unterbrach ihn Shifu erneut. Po schwieg. Nun war er beleidigt. " Du holst mich aus einer mir gewidmeten Feier, mit übrigens erstklassiger Nudelsuppe, schleppst mich weit vom Tal weg in eine öde Landschaft, wo es nur ein Gebäude gibt, das wer weiß was in sich birgt, sagst mir, dass ich noch viel mehr lernen soll?! Ich habe auch noch mein Leben, das besteht nicht daraus wie ein Hund zu kommen, wenn Herrchen pfeift!"
" Nun reiß dich gefälligst zusammen, Panda! Du bist der Drachenkrieger und du hast nunmal Pflichten zu erfüllen. Dein Leben besteht nicht nur aus Partys und Nudeln!  Denkst du Tai Lung und Lord Shen waren die einzigen Feinde? Nein, es gibt noch weitaus andere, schlimmere, die du nicht einfach so besiegen kannst!" Einfach so? Was sollte das denn jetzt bedeuten? Shifu sprach auch schon weiter:" Es gibt weitaus gefährlichere Gegner, Po! Ich will dich doch nur vorbereiten! Und das kann ich am besten hier."
Shifu öffnete die große Tür des Gebäudes und Po staunte: von innen wirkte alles so viel magischer. Kein Riss war an den Wänden zu erkennen, es war Po, als befände er sich in einer komplett neuen Welt. Die Wände waren mit bunten Teppichen verziert, ebenso die Decken. An den Wänden waren lange Tische angebracht auf denen allerlei Urnen und andere Gerätschaften ihre Plätze fanden.  
Po schaute sich begeistert um und Shifu konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen. "Was ist das hier?", fragte er staunend und drehte sich immer wieder im Kreis. "Das wird die nächste Trainingseinheit sein! Du wirst lernen, wie du mit deinen Gedanken Gegenstände bewegen, verändern und verschwinden lassen kannst." Po staunte immer mehr.
" Das geht echt? Warte, so ähnlich wie Telekinese, oder?", wollte Po wissen und hüpfte begeistert auf und ab. Shifu nickte nur.
"Aber ich muss dich auch warnen: es kann gefährlich sein, diese Macht zu gebrauchen und du brauchst sehr viel Übung!" Po war von der Begeisterung wie geblendet und rief nur noch: " Lass uns anfangen, los, lass uns anfangen!"
" Nun denn, dann lass uns das Training beginnen!"
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast