We are

KurzgeschichteSchmerz/Trost / P6
Dewey Francis Jamie Malcolm Reese
01.06.2014
01.06.2014
1
440
2
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Meine erste Übersetzung!
Ich habe diesen Text auf der englischen Fanfiction Seite gefunden. Ich fand ihn sehr schön, wahr und traurig. Nach kurzer Überlegung habe ich die Autorin Walkersytem gefragt, ob ich ihren Text übersetzten darf und sie hat sich sehr drüber gefreut.
Das Original: https://www.fanfiction.net/s/9177223/1/We-Are
----------------------------------


Ich bin der Verlassene. Der Faule. Der Unerwünschte. Derjenige, den sie weggeschickt haben. Ich bin der, dem sie die Schuld zugeschoben haben. Und so weit weg von zu Hause. Warum liebst du mich nicht? Warum willst du mich nicht? Bitte hol mich heim. Ich bin der einsame Kindersoldat, der sich danach sehnt zu flüchten.


Ich bin der Wertlose. Ich bin der Dumme. Ich bin derjenige, der bei Schmerzen lacht. (Ich lache sogar noch, wenn du mir eine Klatscht.) Ich bin der, der nichts schnallt. Keine Ahnung, warum ich sauer bin. Was weiß ich, warum ich missraten bin. Bin ich böse? Bitte hilf mir. Ich saufe ab und versuche zu vergessen.


Ich bin der traurige Jammerlappen. Ich bin der Gestresste. Das Genie. Der Freak. Ich hasse alles. Ich hasse mich selbst. Warum hab ich das gesagt? Was hab ich mir gedacht? Warum hab ich nicht einfach meine Klappe gehalten? Warum stoße ich alle von mir weg? Ich bin der Hoffnungsschimmer, der von Tag zu Tag langsam zu Grunde geht.  


Ich bin der Vergessene. Ich bin der Vernachlässigte. Ich bin der, an den keiner einen zweiten Gedanken verschwendet. Dessen einziger Trost die Kunst ist. Ich spiele einen Song, und alles schwebt davon, löst sich in Luft auf. Hey, ich schreib ein Stück, hört ihr dann endlich auf, euch zu streiten? Setz den Kopfhörer auf und alles ist gut. Ich bin der unabhängige kleine Junge, der viel zu schnell erwachsen wird.


Ich bin der Schlaue. Ich bin der Starke. Ich bin derjenige der alles auf die anderen schieben kann. Ich hab´s ausgefressen und keiner hat´s gecheckt. Ich mach´s kaputt und euch fix und fertig. Fang mich doch. Nur einmal. Du wirst sehen, ich gewinne immer. Ich bin der letzte aus dem Wurf, der Einzige, der vielleicht überlebt.
Review schreiben