"Das sind die 70er, Darling!"

DrabbleHumor, Romanze / P12 Slash
27.05.2014
27.05.2014
1
371
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Voilá, hier meine Art, den überschwemmenden Cherik-Feelings in meinem Herzen Luft zu machen :'D
Nach der Vorpremiere ging nichts anderes mehr, und seitdem ich den Film ein zweites Mal im Kino gesehen hab...erst recht nicht. (Emotionen! Liebestragödie! Erik, was maaaaachst duuuuu?!?!?!)

Also hab ich die Jet-Szene interpretiert bzw. etwas "ausgebaut", höhö.
Das Resultat: Nie wieder werde ich versuchen, Fangirl-Ausbrüche in lediglich exakt 200 Worte zu packen!
Spoiler sind eher mäßig vorhanden, Reviews erwünscht.
_____________________________________________________________________________________





„Das sind die 70er, Darling!“



„Der Bart ist ungewohnt“, raunte Erik an Charles' Hals, während seine Finger weiter an dessen Rücken herunterwanderten.
„Und die Haare, Charles, wann hast du sie das letzte Mal geschnitten...?“
Ein genervter Laut aus Charles' Mund, den Erik schnell mit dem seinen verschloss, bevor Charles ihm den Fluch an den Kopf werfen konnte, der unübersehbar in seinen Augen lag.
„Und wenn ich dich küsse, schmecke ich Alkohol.“ Der Kommentar löste sich flüchtig von seinen Lippen, doch sein Tonfall klang dabei kratzig vor Verlangen und ließ keinen Zweifel daran, dass Erik hundert andere Worte auf der Zunge brannten.
Jede körperliche Veränderung an Charles rief ihm schmerzlich ins Gedächtnis, wie viel Zeit unwiederbringlich verstrichen war, Zeit, die niemand ihnen ersetzen konnte.
Und auch jetzt war sie knapp, sonst stünden sie hier nicht im hintersten Abteil des Jets auf dem Weg nach Paris, ihre Körper ausgehungert aneinandergepresst.
„Ist das deine Art mir zu sagen, dass ich mich verändert habe?“, knurrte Charles. „Nach zehn Jahren fällt dir wirklich nichts Besseres ein?“
Ungläubige Verärgerung blitzte in Charles' Miene auf. Sein bohrender Blick zwang Erik zu einer ehrlichen Antwort.
„Das ist eigentlich meine Art dir zu sagen, dass ich dich vermisst habe.“
Review schreiben