Mission: Frieden

von AnnieRead
GeschichteHumor, Romanze / P18
21.04.2014
15.10.2014
71
136588
34
Dieses Kapitel
13 Reviews
 
 
 
(Mizus Sicht:)

„Wenn du hier lebend rauskommen möchtest, solltest du um dein Leben rennen!“
Diese Worte hallen mir immer und immer wieder durch meinen Geist, während ich renne.
Was würde ich alles dafür geben, mich ein letztes Mal von meinen Freunden verabschieden zu können?
Aber ich habe keine Wahl: Wenn ich lebend hier wegkommen möchte, muss ich fliehen.

Es ist stockdüstere Nacht. Immer wieder stolpere ich, während mir Tränen das Gesicht hinunter laufen.
Wie viel Zeit ich noch habe, bis sie bemerken, dass ich geflohen bin?
Bis sie beginnen, mich zu verfolgen? Ja, wann beginnt die Hetzjagd?

Als ich bei Tsunade war, wurde ich plötzlich von Anbus gepackt, Kameraden, Freunde, mit denen ich zusammengearbeitet hatte.
Sie sagten mir, ich sei eine zu große Gefahr, zudem hätte ich mich des Verrates an Konoha schuldig gemacht.
Ich habe keine Ahnung, wie.
So saß ich in meiner Zelle und wartete auf mein Urteil.
Doch als sich die Tür schließlich öffnete, wurde ich von einer Person hinausgeführt, der ich nun mein Leben zu verdanken habe: Kakashi.
Er drückte mir schnell meinen Rucksack entgegen, dann sagte er jene Worte:
„Wenn du hier lebend rauskommen möchtest, solltest du um dein Leben rennen!“
Ich wollte mich noch bedanken, da war er auch schon wieder fort.
Und ich war frei.

Immer wieder frage ich mich, ob er mir aus Loyalität oder Freundschaft geholfen hat oder ob Luana etwas damit zu tun hat.
Aber Luana liegt wahrscheinlich noch immer schwer verwundet im Krankenhaus...
Ich stolpere, falle. Schluchze auf.
Dann höre ich sie kommen.











(Huhu Leute!
Das hier ist der Beginn meiner ersten FF. Ich hoffe, der Prolog hat euch schon mal gefallen und euch Lust auf mehr gemacht ;)
Über Verbesserungsvorschläge und/oder Feedback würde ich mich selbstverständlich sehr freuen :)

Großen Dank übrigens an Luana Hatake, die mich überhaupt erst auf die Idee gebracht hat, hier mal etwas von mir zu veröffentlichen und mir gerade fleißig hilft, mich hier zurechtzufinden, -hihi!)
  Dieser Autor möchte Reviews nur von registrierten Nutzern erhalten. Bitte melde dich an, um einen Review für diese Geschichte zu schreiben.