Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

One Shot HunHan

von 1004Dream
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12 / Gen
EXO
20.04.2014
20.04.2014
1
1.025
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
20.04.2014 1.025
 
Es ist mein erster Boy X Boy und ich denke mal nicht jeder wird ihn mögen aber ich hoffe er gefällt euch trotzdem. :)

--------------------------


Es waren nur noch 2 Tage zu Sehun sein Geburtstag.
Alle Member waren schon gespannt was er wieder für ein leckeren Kuchen backt.Vielleicht ein Schoko Kuchen oder sogar eine Erdbeer Vanille Torte.
Nunja aber wichtig war erstmal was ich Sehun schenken sollte die anderen Member haben schon was gekauft gehabt nur ich blieb als einzigster übrig.
''Luhan hast du dir jetzt was überlegt für Sehun.''fragte mich Kai.
''Ne ich weiß es nicht vielleicht kaufe ich ihm ein Kuscheltier.Die mag er ja so gerne.''
Kai musste grinsen.''Ich hätte da eine bessere Idee.''Kai kam näher z an mich ran.
''Gib ihm ein Kuss.Du weißt doch das er langer auf dich steht.
Ich guckte ihn mit großen Augen und schüttelte den Kopf.
''Ich will ihm keine falsche Hoffnung machen.''
Kai nickte und ging aus der Küche raus.

Am nächsten Tag ging ich in ein Spielzeug Geschäft und holte für Sehun ein Delfin.Er mochte Tiere und Kuscheltiere also dachte ich mir das ihm das Gefallen würde.

Auf den Weg nach Hause rief mich Sehun an.
''Hey Luhan was schmeckt besser Schoko oder Banane.''
Da ich lieber Bananen bevorzugte sagte ich ''Bananen finde ich gut aber Schoko auch.''
''Mhh oke dann mach ich beides.''sagte er und legte auf.
Aber warum fragte er mich das Chanyeol und Xiumin sind die fress säcke bei uns aber egal ich ging weiter nach Hause.

Zuhause angekommen hörte ich nur geschrei.
Wahrscheinlich ging es wieder darum wer den Kuchen probieren durfte.
Doch ich ging erst ins Zimmer und brachte das Geschenk weg und begab mich dann in die Küche wo sich wie immer Chanyeol und Xiumin um essen Streiteten.Sie waren eben unsere fress säcke.
Als ich sah wie Sehun da stand und die beiden fragend ansah ging ich zu ihm und nahm seine Rechte Hand wo er den Löffel mit der Schoko Soße hatte und leckte ihn ab.
Sehun guckt mich an und wurde etwas rot.
''Schmeckt gut.''sagte ich und Xiumin und Chanyeol guckten mich Böse an.
''Wir wollten Probieren.''sagten sie gleichzeitig und gingen beleidigt aus der Küche.
Sehun sah mich immer noch an und er war noch etwas rot.Ich lächelte ihn an und ging aus der Küche.
''Uuuund was hast du ihn jetzt gekauft.''fragte Kai.
''Ein Kuscheltier was sonst.''sagte ich und ging in mein Zimmer und legte mich aufs Bett und schlief ein.

Ich wurde von einem piepen geweckt.Mein Wecker.Ich guckte auf die Uhr es war schon 12 Uhr.
Ich ging duschen und ging dann in einer Leggins runter in die Küche und machte mir ein Müsli.
Grade als ich mich hinsetzen wollte kam Sehun in die Küche.Er  guckte mich mit großen Augen an und scannte mich von Kopf bis Fuß.Er blieb bei meinen Lippen stehen und brachte nur ein ''Guten Morgen''raus.
Ich grinste ihn an und ging auf ihn zu und umarmte ihn.
''Alles Gute zum Geburtstag''
'' D-D-Danke.''sagte er mit zitternder stimme.
Er legte jetzt auch seine Arme um mich.
Doch ich löste sie gleich wieder und setzte mich an den Tisch und aß mein Müsli.
Sehun ging an den Kühlschrank und holte ein Kuchen raus der aber noch nicht ganz fertig aussah.

Nach einer weile schlug er sahne steif und verteilte sie auf den Kuchen.
Ich guckte ihm die ganze Zeit zu er sah nämlich dabei sehr atraktiv aus.
Er sah ab und zu auch mal zu mir.
Ich saß immer noch Oberkörper frei und nur mit einer Leggins am Tisch.
Ich stand auf und stellte mich neben ihm.
''Was machst du da jetzt genau Sehun.''
''ähm die steif geschlagene sahne auf den Kuchen verteilen.''
''Achso kannst du mir mal zeigen wie man die sahne auf dem Kuchen verteilt.''
Er ging hinter mir und gab mir den Löffel.
Ich strich wahllos von links nach rechts und von oben nach unten.
Sehun fing an zu lachen.
''So wird das nichts Luhan.''
Er nahm meine Hand und bewegte sie ganz leicht von links nach rechts.
Ich drehte mich nach ihm um und sah ihn direkt in seine Augen.
Er erwiderte mein Blick.
Nun standen wir uns so nah und er tat einfach nichts.
Wir standen da und er sah auf meine Lippen.
Bestimmt überlegte er ob er mich Küssen soll oder nicht.
Doch es dauerte mir zu lange und ich zog an sein T-Shirt.Solange bis unsere Lippen uns berührten.
Er guckte mich an und ich ihn während des kusses.Doch ich schloss meine Augen.
Es war einfach nur schön endlich ihn berühren zu können auch wenn ich es immer abgelehnt habe das er auf mich steht.Doch eins ist jetzt klar ich mag ihn auch.
Ich löste unsren Kuss und nahm in meine Hand etwas sahne und schmierte sie Sehun ins Gesicht.Mit weitem Mund sah er mich an.
Er hatte Sahne auf der Nase und am Mund.
Ich grinste ihn an und zog ihn wieder an mich und leckte  zu erst die Sahne von der Nase ab und dann die vom Mund.
Er biss in meine Zunge und zog sie in seinen Mund sodass sich unsere Zungen in seinem und auch in meinen Mund berührten.
Er glitt mit seiner Hand über meinen nackten Oberkörper bis runter zu meiner Hüfte.
''Wir sollten uns lieber ein Bett suchen oder was meinst du.''
Ich nickte und ich zog ihn in mein Zimmer in dem wir etwas Zeit für uns verprachten.

Die Jungs beglückten sich an dem unfertigen Kuchen und Sehun und Ich genoßen die Zeit für uns alleine.....
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast