Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Sag mal, WAS hast du genommen?

von Krii
GeschichteFantasy, Übernatürlich / P12 Slash
28.03.2014
30.03.2014
3
1.239
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
28.03.2014 520
 
Hier schonmal die erste Aufgabe!

Aufgabe: Figur 1&8 müssen kochen/einen Kuchen Backen/ Pralinen machen!

"Wo zum Teufel ist jetzt schon wieder die Schokolade?", hallte es aus der Schulküche und kurz darauf flüchtete Kylie aus dem Raum, über und über weiß von Mehl und Teig. Verwirrt betrat ich die Küche und schaute mich aus dem Nebel aus Mehl um. In einer Ecke schmollte eine dunkle Gestalt und wütendes Knurren erklang. 
"Verpiss dich oder ich mach dich mit dem Nudelholz alle!", fauchte Della bedrohlich und erhob sich. Sie war frustriert, das laß ich in ihrer Aura.
"Sag mal, kann ich dir irgendwo helfen?", fragte ich vorsichtig und pustete mir eine grüne Strähne aus dem Gesicht.
"Der Kuchen backt sich nicht von allein!", antwortete Della bissig und stapfte zu dem Herd. Hier war mitten in der Arbeit abgebrochen worden...
Ich überging ihre Stichelei und schubste sie von dem Teig weg, bevor noch etwas explodierte! 
"Als ob du kochen kannst, Miranda!", höhnte sie, machte mir aber Platz. Ich hatte nicht viel Erfahrung mit Kochen, aber ich hatte schon hundertmal Kuchen gepackten. Wichtig waren, dass die richtigen Zutaten benutzt wurden!
"Besser als du!", murmelte ich zurück und schon ging das Gezicke los.
"Als ob Hexen kochen könnten! Wetten du mischt da irgendwas rein?", keifte die Vampirin los und sofort breitete sich Zorn in mir aus.
"Ja genau und dann wächst dir ein hässlicher Rattenschwanz und deine Zähne wachsen!", antwortete ich und packte das Nudelholz. Ich war mir noch nicht so sicher, ob ich handgreiflich werden sollte. 
"Wenn du das machst, dann bringe ich dich eigenhändig um!", schrie sie und ich hob das Nudelholz, bis ich es mit einem Wums wieder hinlegte. 
"Eigenhändig? Schick doch deinen Geliebten Li!", antwortete ich. Das war zu viel, dass wurde mir jetzt klar. Della schrie und packte das Mehl. Bevor ich es richtig sah, kippte sie mir die ganze Packung ins Gesicht. Ich hustete und die Wut brodelte in mir. Ich hob das Nudelholz und schlug sie damit. Selbstverständlich tat es ihr nicht weh, sie war schließlich ein Vampir! Und ich war eine Hexe. Es stand schlecht um mich!
Ich packte die Eier und warf ihrige ins Gesicht. Della schrie auf und schon lagen wir auf dem Boden. Wild kreischend rollten wir uns über dem Biden und im Wechsel sah ich Dellas Gesicht und Mehl. Wir rollten uns durch die Küche und waren bald schneeweiß am ganzen Körper. Da wurde Della von mir herunter gezogen und andere Stimmen und Gesichter drangen an mein Bewusstsein. Holiday und Burnett waren da und zerrten Della von mir weg, die mich als Schlampe bezeichnete. Ich kreischte einfach irgendetwas hinter her. Perry half mir auf und schaute mich böse an.
"Ich denke das gibt Backverbot!", murmelte er und ich musste lachen.
"Macht nichts, denn nach der Schlammkuh dahinten kann ich ja nicht kochen und vergifte meine Mitmenschen!"
"Da muss ich ihr aber zu stimmen!"


Hoffentlich hat es euch gefallen ;3
Bitte hinterlässt ein Review :3


NoUser
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast