Das Tagebuch einer vergangenen Zeit

KurzgeschichteDrama, Familie / P16
27.03.2014
13.02.2015
5
1846
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
2.4.1930 Paris

Liebes Tagebuch

Ich bin es wieder,  Bea. Ich hoffe, dass wir richtig gute Freundinnen werden.  Ich habe mir überlegt , dir einen Namen zu geben und zwar Annabelle! ( ab sofort  schreib ich statt Tagebuch nur noch Annabelle  . )
Wie findest du ihn ?

Ich wusste doch,  dass du ihn schön findest , meine liebe Freundin Annabelle .
Ja, jetzt sind doch tatsächlich zwei Wochen seit meinem Geburtstag vergangen.
Maman sagte heute zu mir beim Frühstück , dass heute,  in  einem Monat,  das große Frühlingsfest bei den  Dupret  stattfindet . Das ist das Ereignis  überhaupt des Jahres und ich freue mich darauf schon sehr .

Maman sagte,  wir gehen nach dem Mitttagessen  in die Stadt zum Schneider,  um unsere neuen Kleider schon mal zu bestellen,  damit Sie bis dahin fertig werden. Papa  und Maman meinten zu mir,  wir sollten  Sara mit in die Stadt nehmen , damit wir für sie ebenfalls ein Kleid bestellen können . Er meinte,  wenn wir damit fertig sind könnten wir dann im Cafe noch ein Stück Kuchen zusammen essen gehen . Ich freue mich schon darauf .

Also bis dann. Ich  muss jetzt Schluss machen,  denn jetzt gibt es Mittagessen .
In Liebe
Bea
Review schreiben