Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Vergangenheit

von yttaP
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Julianna "Jules" Callaghan Sam Braddock
18.03.2014
18.03.2014
1
695
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
18.03.2014 695
 
Sam besprach gerade mit seinem Team den letzten Einsatz. Noch immer war es für ihn ungewohnt Team 3 zu leiten, aber nur so konnten Jules und er weiterhin dort arbeiten. "Damit hätten wir dann alles geklärt", sagte er. "Ich wünsche euch einen schönen Feierabend", verabschiedete er sich noch ehe seine Teammitglieder aufstanden und den Raum verließen. Er ging als letztes und wurde sofort von seiner Frau und seiner kleinen Tochter begrüßt. "Schau mal. Da ist Daddy", flüsterte Jules zu der Kleinen. Ein Lächeln bereitete sich auf seinem Gesicht aus. "Na ihr beiden", begrüßte er sie und nahm sie in den Arm, wobei er Jules kurz küsste ehe sie Sadie an ihn gab. "Na meine kleine Prinzessin", sagte er, während er sie hoch in die Luft hob. "Ich geh mich schnell umziehen", meinte er dann und übergab Sadie wieder Jules. "Beeil dich, wir wollen nach Hause", entgegnete sie lächelnd und Sam eilte in die Umkleide um sich umzuziehen.
"Fertig!" Sam trat wieder in den Eingangsbereich und hielt seine Arme fordernd nach Sadie aus, welche ihm Jules sofort gab. "Bye!", sagte er zur neuen Telefonistin, während sie da Gebäude verließen und zu ihrem Auto gingen. Sam setzte Sadie in den Kindersitz und begab sich dann zum Beifahrersitz. Er hatte heute einfach keinen Nerv mehr zu fahren. Während der Fahrt schwiegen die beiden und lauschten einfach nur der Musik des Radios. Beide genossen diese Stille, auch wenn Jules frei hatte. Ein Kind Zuhause war fast genauso anstrengend.
Als sie ankamen, brachte Sam seine Tochter erst einmal ins Bett, da sie unruhig wurde. Es dauerte auch nicht lange bis sie einschlief. "Das ging aber schnell", sagte Jules staunend. "Sie schien sehr müde zu sein", meinte Sam und setzte sich zu ihr auf die Couch, wo er sie in den Arm nahm. Die Vorfreude auf einen ruhigen Abend war groß. "Wollen wir am Wochenende raus fahren?", fragte Jules schließlich. "Du meinst zu meinen Eltern?" Schon seit langem probierte sie ihn zu überreden seine Eltern zu besuchen, damit diese endlich einmal ihre Enkelin kennen lernten. "Komm schon, Sam. Sie würde sich so darüber freuen. Bisher haben sie doch immer nur Bilder gesehen." Leicht gequält sah er zu ihr. "Ach komm. Sie können doch selbst vorbeikommen, wenn sie Sadie unbedingt sehen wollen", entgegnete er. "Sam-" Jules wurde von der Türklingel unterbrochen. "Ich geh schon", meinte Sam und sprang sofort auf, somit war das Thema wenigstens kurzzeitig geklärt.
An der Tür angekommen, öffnete er diese. "Ja?", fragte er dabei. "Hey Sam", sagte eine schlanke und groß gewachsene Frau, die sich eine blonde Haarsträhne aus dem Gesicht schob. "Kylie?" Seine Stimme klang überrascht. "Du erkennst mich noch." Ein leichtes Lächeln umspielte ihre Lippen. "Was willst du hier?", fragte er ohne auf ihre Aussage einzugehen. "Ich muss mit dir reden. Kann ich reinkommen?" Er schüttelte den Kopf. "Bitte. Es ist sehr dringend", bat sie, weshalb er schließlich zustimmte.
Sie gingen gemeinsam ins Wohnzimmer, wo Sam Jules fragendem Blick begegnete. "Jules, das ist Kylie. Kylie, das ist meine Frau Jules", stellte er die beiden vor. "Du bist verheiratet?", fragte Kylie mit einem merkwürdigen Unterton. "Ja und ich habe auch eine kleine Tochter", fügte er hinzu. Man sah wie Kylie schluckte. "Wer ist das Sam?", fragte Jules, während sie sich neben ihn stellte. "Meine Ex", antwortete er kalt. "Ex-Verlobte", verbesserte Kylie. "Das ist so etwas von unwichtig", fauchte Sam leicht. "Also was willst du?" Kylie sah zu Jules. "Können wir das unter vier Augen besprechen?", fragte sie. "Es gibt nichts, was sie nicht hören darf", entgegnete er streng. "Okay. Wie du willst", fing sie an. "Als wir uns vor neun Jahren das letzte Mal gesprochen haben, da war ich schwanger. Sam, du hast eine achtjährige Tochter", erklärte sie und Sams Augen weiteten sich.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast