Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Schadow Falls Camp- Erweckt in Zukunft ☻

GeschichteFantasy, Freundschaft / P16 / Gen
Burnett James Holiday Brandon Kylie Galen Lucas Parker
11.03.2014
30.10.2014
85
61.880
 
Alle Kapitel
86 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
11.03.2014 570
 
Danach befand ich mich in einer Sturmumarmung von eine aufgedrehten Brünette. Ich legte die Arme um Sarah und vergrub meinen Kopf in ihrer Schulter. "Wie geht es dir?" fragte sie, nachdem sie mich los gelassen hatte. "Besser als gedacht." antwortete ich ihr. Sie lächelte und umarmte mich nochmal.  Lucas nahm danach meine Hand und wir liefen zu einem Kaffee in der Nähe. "Und wir können da sicher für eine Woche aushelfen?" fragte ich Lucas dann nach einer Weile. "Ich kenne den Geschäftsführer." antworte Lucas und ich musste lachen. "Und außerdem haben die Jungs und ich hier oft gespielt. Vielleicht können wir ja auch mal auf die Bühne." Und schon kamen wir an bevor ich etwas erwidern konnte. "Achso und Bruce ist auch ein Werwolf." flüsterte er mir zu. Wir betraten den noch leeren Laden und jemand kam aus einem der Räume hinter der Theke.  Er schien nicht älter als 28 zu sein und mein Verdacht bestätigte sich als er über den Tresen sprang und lächelnd auf uns zu kam.  "Hey kleiner was geht?" fragte er gleich an Lucas gewannt. "Praktikumswoche. Ich wollte fragen ob meine Freundin und ich das hier machen können." antwortete Dieser. Der Mann schaute jetzt auch endlich mal zu mir. "Hey Ich bin Bruce und der Besitzer des Kaffees. Du kannst mich aber ruhig mit du anreden." meinte er und streckte seine Hand nach mir aus. Ich nahm diese und sagte. "Ich bin Kylie und auf das Angebot werde ich eingehen."  Er lächelte und zwinkerte dann Lucas zu, der vor sich hin grinste. "Na dann kommt. Also sorrie aber die Kasse vertrau ich euch nicht an. Ihr kellnert dann einfach nur okay?" fragte er uns und Lucas erwiderte. "Und unterhalten die Leute ein Bisschen." Bruce zog eine Augenbraue hoch. "Kannst du singen?" fragte er mich und ich nickte schüchtern. "Und das Perfekt!" antwortete Lucas. "Kann ich mal was hören?" fragte Bruce und ich ging ohne zu antworteten ans Klavier.

Break Free von Ariana Grande und Zeed
"If you want it, take it
I should have said it before
Tried to hide it, fake it
I can't pretend anymore

I only want to die alive
Never by the hands of a broken heart
I don't wanna hear you lie tonight
Now that I've become who I really am

This is the part when I say I don't want it
I'm stronger than I've been before
This is the part when I break free
Cause I can't resist it no more"
Danach schaute ich wieder zu den zwei Jungs. Lucas lächelte mich an und Bruce schaute nicht schlecht. "Dann freu ich mich auf gute zusammen Arbeit." meinte Bruce, als ich mich wieder zu ihnen gesellte.
Ab um 11 Uhr kamen dann schon die ersten Gäste und es machte total Spaß diese zu bedienen. Lucas und ich sangen auch dreimal was auf der Bühne und so ging der Tag schnell rum.
------------------------------------------------------------------------------------------
Heei Einhörner ♥
Ab Freitag hab ich Ferien*-*
Falls ihr euch keine Klavier version von Break Free vorstellen könnt empfehle ich euch das Cover von Michelle Montezeri. :)
Viel spaß noch heute und bis zum nächsten Teil. ♥
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast