Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wie schnell es sich verändern kann

von Shiromy
GeschichteAllgemein / P16
Chiaki Nagoya Marron Kusakabe
10.03.2014
07.03.2016
10
14.398
 
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
07.03.2016 178
 
Es war einmal ein kleines 10-jähriges Mädchen. Sie lebte glücklich mit ihren Eltern in ihrem Haus und ihrem Hund. Doch das änderte sich schlagartig als die Eltern des Kindes bei einem Ausflug verstaben. Das 10-jährige Mädchen hatte überlebt den Unfall und war seit jenem Tag auf sich allein gestellt.  

Seitdem lebte das Mädchen allein in ihrem Elternhaus. Sie war klein, schwach und einsam.  Nur ihr Hund war ihr geblieben, doch er war auch der letzte Trost. Eines Tages lernte das traurige Mädchen jemand in der Grundschule kennen. Ihr Name war Miyako.

Was die Eltern von Miyako dem Mädchen verschwiegen, war dass sie die Eltern des Mädchen kannten. Auf sie achten würden, wenn sie die Familie brauchen würde. Egal in welcher Lage sie stehen würde. Sie wäre nicht alleine.

Doch wohne das Mädchen immer noch in dem Haus ihrer Eltern. Sie wollte nicht bei der Familie wohnen. Ihr reichte es, wenn sie einen Ort hat, wo sie hin konnte. Jahre vergingen.

Die Mädchen wurden älter, lebten ihr Leben und waren zusammen beste Freundinnen geworden.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast