Gossip Girl

von Punk-Kiwi
KurzgeschichteHumor / P12
Captain John "Soap" MacTavish Lieutenant Simon "Ghost" Riley Sergeant Gary "Roach" Sanderson
09.03.2014
09.03.2014
1
1436
1
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
6 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Gossip Girl

>>„Alter, hast du gehört? Die sind jetzt schwul!!!“ – Meats Klatsch und Tratsch rund um die 141


WICHTIG
WOW! 25 Geschichten gepostet!!!
Davon sind 12 Stück CoD Geschichten :3
Und es werden noch mehr kommen!
Mit diesem One Shot möchte ich vor allem euch Lesern eine Freunde machen!
Warum? Ganze einfach: eure Klicks, Favos und Reviews sind anonym oder nicht eine echte Motivation für mich.
Nicht nur zum Weiterschreiben, oft habt ihr mir mit Reviews und Stats den Tag gerettet.
In nächster Zeit werde ich nicht posten können (Abi omg can't breathe), aber danach gehts weiter.
Deshalb werde ich jetzt wieder OS/Story Requests annehmen!
Die bereits versprochenen Geschichten müssen nurnoch überarbeitet werden :3

Damit verabschiede ich mich fürs erste und danke euch noch einmal vom ganzen Herzen!!!
Ihr seid klasse!




Es war ein eigentlich wirklich unspektakulärer Samstag.Sie hatten sich wie immer den größten Tisch in der Mensa geschnappt und fühlten sich cool, da sie Shepards Lieblinge waren. (Tatsächlich war auch schon mal die Diskussion aufgekommen sich solche T-Shirts drucken zu lassen oder es als Abzeichen auf ihre Uniformen zu nähen.) Meistens lief es so ab, dass Royce, Chemo und Peasant sich den Tisch schnappten und alle anderen mit abfälligen Blicken vertrieben, der Rest der Task Force würde nach und nach eintrudeln. MacTacish würde wie immer als letzter kommen sich aber an der Essensausgabe gekonnt nach vorn drängeln und alle sie auch nur daran dachten sich zu beschweren mit einem Todesblick ansah. Dann quetschte er sich immer so zwischen zwei Leute auf die Bank, dass die Unglücklichen am Ende der Bank sich umsetzten mussten. Anscheinend war das ‘Tavish Art seine Dominanz zu zeigen. Schließlich würde er die Hälfte seines Essens wie ein ausgehungerter Grizzly runterschlingen nur um dann auf die Uhr zu sehen und fluchend zu irgendwelchen Meeting rennen. Sein Tablett ließ er natürlich stehen.Der Rest machte es sich gemütlich und abgesehen von Chemos und Tacos andauernden Streit um diverse weibliche Soldatinnen in ihrer Umgebung.Einmal hatte Roach Scarecrows Herausforderung zu einer Essensschlacht angekommen. Es war auch ganz Lustig gewesen bis Ghost ausgerastet war und alle tagelang keinen Mucks von sich gegeben hatten.

Aber heute war es ein bisschen anders. Es gab Nudeln. Und die mochte keiner denn sie hatten die Konsistenz von Schnürsenkeln.Und Meat fehlte. Er war sonst immer als erstes beim Essen.Der Sergeant kam erst eine halbe Stunde nach MacTavish an und das wollte was heißen. Grinsend setzte er sich und hibbelte auf seinem Platz herum während er in sein Essen grinste. Als der Captain sich wieder verzogen hatte und sich die Gruppe langsam auflöste wank er aufgeregt. Es sah ein bisschen schwul aus.

„Oh. Mein. Gott!“Wie Schulmädchen rutschten die Soldaten zusammen und sahen ihren Kumpel erwartungsvoll an.
„Die sind jetzt schwul!“
„Nein!“, sagte Archer in einem Verpiss dich es interessiert mich nicht Tonfall und schob Angel von sich weg, der sich über den Sniper beugte um Meat besser zu hören.
"Echt jetzt?“ Chemo sah geschockt aus.Roach fiel die Gabel ins essen.Ozone fiel ein Fleischbällchen aus den Mund auf den Teller zurück.
„Krass!“, murmelte Rook.
„Wer eigentlich?“, fragte Royce und setzte sich wieder normal hin. Er hatte sich über den halben Tisch gelegt und jetzt wurde ihm klar, dass es wahrscheinlich echt lächerlich aussah wie sie an Meats Lippen hingen. Der Rest der Mensa starrte irritiert zu ihnen hinüber.
„Ja, stimmt. Wer?“, fragte jetzt auch Toad und stopfte sich mehr Nudeln in den Mund.

Meat grinste wie eine Katze an Weihnachten.
„Wen interessierts?“Überrascht drehten sich alle zu Archer.
„Bitte?“, Chemo sah den Sniper an. „Hier ist jemand schwul.“Archer zuckte mit den Schultern.
„Und wenn. Die einzigen Schwulen seid ihr hier da ihr euch aufführt wie die Tussen aus Sex and the City.“Meat schnaubte. Archer, dieser… Sonderling der seinen Klatsch und Tratsch nicht würdigte.
„Irgendwo hat er ja Recht…“, mischte sich Roach ein der die immer mit vollem Mund sprach und einem sein Mittagessen auf der Zunge präsentierte. „Ich mein, das ist voll natürlich. Kommt sogar bei Tieren vor.“
„Ich glaube kaum, dass sich zwei schwule Pandas in den-“„Nein, Meat, wir essen noch!“, rief Royce und hielt ihm den Mund zu.
„Was denn, das ist doch voll natürlich!“, rief dieser nun beleidigt.

„Also, wenn es so natürlich ist, dann kannst du uns auch sagen wer. Das ist so als hätten wir ein neues Paar auf dem Campus.“ Warf Rook ein.Meat nickte bestätigend.
„Mann, warum bist du nicht aufs College? Du solltest Anwalt werden!“Rook grinste geschmeichelt und piekte in sein Essen. Den Sarkasmus hatte er nicht mitbekommen.

„Also, wer?“, fragte Taco.

Meat grinste noch breiter. „Ihr kennt sie.“

„Sanderson, Miller, Hooch, Gabriel, Enders, Fisher, Montez, Bolten…“ zählte Roach auf.„Nope.“

„Lock?“

„Nö.“

„Greens?“

„Quatsch, Leute, jemand aus nächster Nähe.“

„Die Küchenhilfe?!“

„Nein du Idiot!“, fauchte Meat. „Seid ihr so dumm oder tut ihr nur so? Wer kann es denn sein, jemand der nicht gerade am Tische ist?“

Stille legte sich über den Tisch während sie hektisch ihre Köpfe ihn und her bewegten und mental die Gruppenmitglieder aufzählten. Man konnte sie förmlich denken hören.  Bei Angel fiel als erster der Groschen.

„Oh!“

Er sah Chemo mit großen Augen an.

„Oh!“, stimmte auch der mit ein.

„Jungs, wisst ihr wie lächerlich ihr gerade seid?“, warf Archer ein. „Es gucken schon alle.“ Sicherheitshalber zog er seinen Kragen ein bisschen nach oben, damit niemand sein Gesicht sehen konnte.

„Hä? Wer jetzt?“, wollte Royce wissen.

„Na jetzt schau mal wer nicht da ist…“, sagte Meat durch die Zähne.

„Ja, der Captain und Ghost, die sind bei nem Meeting und zwei von uns sind auf der Krankenstation und Robot is zu Hause… oh“

Meat nickte grinsend.

„Woher weißt du das? Hast du die gesehen?“ wandte sich Roach an Meat.

„Na ja, gesehen ist übertrieben… aber gehört.“

Rook spuckte seine Cola aus. „Woah, Meat du Spanner. Ekelhaft.“

„Alter, ich hab keine Bilder gemacht, was kann ich den dafür wenn dies im Mannschaftsraum trieben?!“

„Im Mannschaftsraum?“, fragte Angel besorgt denn er schlief dort sehr gerne ein. Nicht auszudenken dass er mit seinem Kopf da gelegen hatte wo andere – wäääääh.

„Wenn du sie nicht gesehen hast, wie kannst du denn so sicher sein, dass sies waren?“, fragte Archer.Die alte Spaßbremse musste immer die Stimmung vermiesen.

„Ja wer solls denn sonst sein? Ich hab nämlich kurz danach alle beim Essen gesehen.“

Archer dachte kurz darüber nach und nickte dann.

„Jetzt seid still, wenn man vom Teufel spricht.“, murmelte Chemo mit einem Anflug eines Grinsens und sah auf seinen Teller.

MacTavish und Riley kamen auf sie zu, Tavish mit einem Stapel Papiere auf dem Arm, Ghost mit dem Handy am Ohr.

„Is was?“, fragte der Captain als sie vor dem Tisch stehen blieben und alle seine Soldaten zu ihnen mit unverhohlener Neugierde aufsahen.Allgemeines Kopfschütteln war die Antwort.

„Die Jungs glauben ihr seid schwul.“ Bemerkte Archer trocken und lächelte leicht.

„ARCHER!“, brüllte die Gruppe. Ein kollektives Zucken ging durch die Mensa und alle sahen zum Tisch der Männer.

„Okay…“ Der Captain dachte kurz darüber nach bevor er mit den Schultern zuckte. „Haste das gehört Riley?“
„Nö.“
„Nix verpasst.“ Er nahm einen seiner Blätterstapel und fing an Namen vorzulesen. Als er geendet hatte sah er die Männer streng an.„Shepard ist mit den Leistungen der die ich vorgelesen habe nicht zu frieden und will euch in zehn Minuten auf dem Übungsfeld sehen. Falls euch das entgangen sein sollte: ich habe fast 1/3 von euch vorgelesen, das sind mehr als 50% von euch, ihr Luschen!“

„2/3, Captain.“

„Schnauze Riley.“

<3
Review schreiben