【Jin-san now!】

von Chipsy
SongficHumor, Parodie / P12
Fuu Jin Mugen
07.03.2014
07.03.2014
1
908
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Willkommen zu meiner ersten Samurai Champloo FF, und das auch noch eine SongFic!
Naja, ich oute mich gleich als Jin Fan, deshalb fiel mir diese SongFic etwas leichter.
Das ist eine Parodie zu dem Lied:  Rin-chan now!

Zum Verständnis: Links ist Fuu. Rechts ist Mugen und die Mitte sind beide!

Los gehts, viel Spaß!

_________________________________________________________


Jin-san now! Jin-san now! ...




Oh man, ich möchte Jin umarmen
so sehr, dass er sich nicht befreien kann
Werden meine Arme brechen? Sicher.
Wenn ich zusammen mit Jin essen gehe werde ich sagen
„Das ist eine Verabredung, stimmts?“, nur um ihn in Verlegenheit zu bringen


Jin Haare sehen wie die einer Frau
also habe ich eines Morgens ihn Geschminkt
und mich gefragt wie lange es dauert, bis er es bemerkt
doch habe ich nicht gesehen, wie er aus dem Haus ging
und als er wiederkam war sein Gesicht feuerrot und er hatte die Schwerter gezückt
Was mich sehr zum lachen brachte



Has-Has-Has-Has ~




Ich will Jin in den Nacken pusten
und wenn ich sehe, dass es ihm unangenehm ist puste ich immer mehr! MEHR!
Ihr müsst unbedingt Jin x Mugen bei Deviantart suchen
Ihr habt mein Einverständnis, es wird sich lohnen.


In Episode 3 soll Jin als Frau verkleidet sein
doch mit enttäuschtem Blick stelle ich fest, dass er viel zu
flachbrüstig ist „Ich habe dennoch bessere Chancen bei Frauen, als du“, sagt er
und ich will diesen Idioten aufspießen und ihn dann gegen die Wand
zu werfen.



Ah-Ah-Ah-Ah~




Als ich eines Morgens aufwachte fand ich Jin-san Oben ohne vor
und weil ich nicht wusste was ich sagen sollte setzte ich mich still hin und frühstückte.Aber jetzt will ich mich entschuldigen, dafür das ich ihn mein mein Kätzchen-Geschirr benutzten lassen.


Und wenn er sagt „Ich liebe Lachs!“, antworte ich:
„Du schwimmst auch so!“ - ganz höflich und so...



Jin-san now! Jin-san now!...

A-A-A-A




Eigentlich darf Jin-san einen Nebenjob haben, aber ich habe ihn in einem Butler-Café arbeiten sehen. Und ich werde ihn besuchen gehen und mich von ihm Herrin nennen lassen.


Weißt du, auch jetzt hat Jin-san noch nie höflich mit mir geredet
und immer wenn ich sage „Könntest du eine Sekunde höflich reden?“ sagt er „Stirb,bitte“


„OMG“-
das wäre der Hammer ...

Immer wenn ich daran denke ein „Magical Girl“, zu sein,
Sagt er immer „Wärst du ein ‘Magical Girl’ würdest du meine Hilfe nicht gebrauchen...“,
Aber weil ich sowieso nur einen ernsten Blick ernten würde, behalt ich diesen Gedanken für mich.



Oh! Oh! Oh!




Immer wenn er müde heim kommt, wünsch ich mir das er sofort einschläft und seine Reflexe geschwächt sind. Ich will ihm sein Geld klauen, damit ich essen und ins Bordell gehen kann.


Einst bin ich Jin-san auf der Straße über den Weg gelaufen und sagte „WOW! Keine Brille!“ Er so „Na ja, ich brauch so eigentlich nicht.“
Ich kann mir gut vorstellen zu antworten „Hey, ohne steht dir auch voll gut!“
und wenn er dann zu mir sieht
Werde ich den selben monotonen Blick wie immer sehen



Oh! Oh! Oh!




„Ich liebe dich schon so lange!“ sowas würde Fuu gern von Jin hören
Und als sie antwortet „a-also ich eigentlich auch“ sagt er
„Was? Wirklich? Bitte geh mit mir aus!“
Und nachdem Jin freuden strahlend die Tür öffnet und uns beide sieht sagt er:
„Oh upps, falsches Zimmer!“
Ich muss zugeben, der Blick von Fuu war witzig in diesem Moment...



Jin-san now! Jin-san now! ...
Review schreiben