Zeiten haben sich geändert

von nauscho
GeschichteDrama, Familie / P16 Slash
Derek Morgan Dr. Spencer Reid
26.02.2014
07.06.2014
70
107.415
 
Alle Kapitel
192 Reviews
Dieses Kapitel
6 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
26.02.2014 1.123
 
+++ Info +++

Sequel zu "Zeiten ändern sich"

Man kann die Story auch allein lesen. Es wird einen Rückblick geben, um grob über die Geschehnisse von 'Zeiten ändern sich' zu berichten. Dennoch würde ich empfehlen, die Geschichte vorher zu lesen, da ich nun nicht alle Einzelheiten erwähnen kann.

Ich hoffe, das es genauso gut weitergeht und ihr genauso viel Freude am zweiten Teil habt.

LG Chrissi



Rückblick

Derek und Spencer kennen sich aus der Schulzeit. Die beiden hatten nie wirklich etwas miteinander zu tun. Derek beachtete den jüngeren kaum. Zu seiner Verwunderung, half Spencer in der Matheabschlussarbeit seinem älteren Mitschüler. Beide bekamen ihren Abschluss und ihre Wege trennten sich.

Einige Jahre später begann Reid bei der Verhaltensanalyse in der BAU in Quantico. Er stellte fest, das einer seiner Kollegen ein früherer Mitschüler war. Doch Morgan peilte dies nicht so schnell. Erst nach ihren ersten Fall sprachen die beiden über damals und freundeten sich neu an.

Reid fand schnell Anschluss in der BAU und konnte sich recht schnell behaupten. So traute sich keiner seiner Kollegen, sich an dem Kaffee des jüngsten zu vergreifen. Als Gideon die BAU verließ und Rossi dazu kam, wuchsen sie immer mehr zusammen und trafen sich auch außerhalb der Arbeitszeiten.

Durch kleine Neckereien untereinander wuchsen Morgan und Reid immer näher zusammen. So klebten die beiden förmlich aneinander, als sie sich mit Zucker bekippten. Teilweise war ein Knistern auf beiden Seiten mehr als sichtbar, doch die beiden Jungs gestanden es sich nicht ein.

Einer Autopanne zur Folge, kümmerte sich Morgan um den kranken Reid und aus einem Krankenbesuch wurde mehr. Doch noch immer wollten es die beiden nicht wahr haben.

Nach einem nervenaufreibenden und langen Fall und wieder auftretenden Albträumen kommt es dazu, das Morgan öfters bei Reid übernachtet, da dieser in Morgan's Anwesenheit ruhiger schlafen konnte. In dieser Zeit gestanden sich die beiden, das sie mehr zu einer fühlen, als nur Freundschaft. Von dem Tag an, waren die beiden unzertrennlich und ein Paar.

Die beiden hielten ihre Beziehung vor allen geheim. Keiner aus dem Team wusste es. Als die zwei Agent's einen Abend bei Garcia verbrachten, bekam Reid eine Wette zwischen ihr und Kevin mit. Damit war für ihn klar, das ihr Versteckspiel beendet war und sie beichteten Garcia ihre Beziehung. Gleichzeitig hofften sie aber, das Garcia den anderen nicht's sagte.

Nach einem Fall in der Nähe von Las Vegas verbrachte das Team gemeinsam ihr Weihnachten in der bunten Stadt. Garcia trat vor den Feiertagen in den Bund der Ehe ein, und heiratete in der 'Chapel of the Flowers'. Morgan machte ihr ein besonderes Geschenk, als er am Tag vor der Trauung für sie strippte. Am Tag der Trauung war das ganze Team in der Kapelle vertreten und feierten ausgelassen bis tief in die Nacht.

Die Weihnachtsfeiertage verbrachte das Team als große Familie mit allen Angehörigen im Hotel, wo Hotch ein großem Raum reservierte. Durch einen Trick und einem Mistelzweig gelang es Garcia, das Reid und Morgan öffentlich zu ihrer Liebe standen. Auch bekamen die beiden von Diana Reid und Fran Morgan nur die besten Glückwünsche zu hören. Die beiden Mütter freuten sich für ihre Söhne.

Den Jahreswechsel verbrachten Morgan und Reid in einem kleinen Park, wo Morgan seinem Freund einen Antrag machte. Reid nahm diesen begeistert an.

In den darauffolgenden Wochen zog sich Reid immer mehr zurück. Er suchte zwar die Zuneigung und Nähe zu seinem Freund, doch wenn es intimer wurde, blockte er ab. Zum Teil wies er Morgan mit Ausreden ab oder schob es auf seine Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Durch Clooney wurde Morgan darauf aufmerksam gemacht, das mit Reid etwas nicht stimmt. So lotste Morgan's Hund ihn in die Stadt. Dort fand Morgan seinen Freund, der zusammengeschlagen aus einer kleinen Gasse kam.

Nachdem er im Krankenhaus versorgt wurde, öffnete er sich Morgan gegenüber und berichtete von einem Unbekannten, der ihm drohte und schlug. Gemeinsam mit dem Team gelang es Morgan, den Täter zu fassen. Jedoch lief es nicht ohne Komplikationen ab. Der Täter suchte Reid bei Morgan heim und schlug auch diesen nieder. Als Hotch und Rossi, mit Reid's Hilfe, den Mann schnappen konnten, wollten Morgan und Reid nicht mehr in diesem Haus wohnen. Da auch Reid's Appartement zu klein war, wollten sie einen Neuanfang in einem neues Haus und begaben sich auf die Suche.

Das Team nahm Kontakt mit Lila auf, als sie über Garcia eine Anfrage an Reid schickte. Allein rechnerisch machte sich der jüngste Gedanken, da sie sich neun Monate nach dem letzten Kontakt meldete. Gleichzeitig gab Garcia bekannt, das sie ein Kind erwartet und sich wahnsinnig darüber freut. Kurz darauf klärt sich Lila's Kontaktaufnahme auf und es stellt sich heraus, das Lila von einem Stalker verfolgt wird. Die BAU nimmt den Fall an sich und fasst diesen auch schnell.

Bei Lila verbringt das Team noch einen Tag und macht einen 'Kurzurlaub'. Hotch bekommt raus, das Morgan und Reid bereits Pläne geschmiedet hatten und freute sich für die beiden. Als die zwei Agent's wissen wollten, wie er darauf kam, sagte er, das er es im Gefühl hatte und das Reid und Morgan seine Jungs wären. Nun sah er sich endgültig als 'Dad' für die beiden.

Zurück in Quantico fanden Reid und Morgan endlich ihr Traumhaus in Manassas. Das ganze Team half ihnen, jedoch nicht ohne Zwischenfälle. So lief Clooney mit sämtlichen Farben im Fell herum. Mit viel Stress, aber mit wenig Chaos hatten sie es schnell geschafft, so das Morgan und Reid bereits einziehen konnten und eine Einweihungsfeier schmeißen wollten. Diese wurde aber durch einen Einsatz gestoppt und das Team flog nach Atlanta.

Durch einen Mörder, der junge Eltern umbrachte, wurden zwei kleine Baby's von den Profilern gerettet. Garcia, JJ und Emily arbeiteten auf Hochtouren, um die Hinterbliebenen der beiden Säuglinge ausfindig zu machen. So konnten relativ schnell die Tante und Großeltern gefunden werden und die Kinder wurden in deren Obhut übergeben. Die Großeltern des kleinen Franklin wollten eine geteilte Vormundschaft, da sie nicht wussten, ob und wie lange sie für ihren Enkel sorgen konnten. Reid und Morgan nahmen an und kümmerten sich, so oft sie konnten, um den kleinen Jungen. Die beiden nahmen Franklin auch mit zu Morgan's Mutter, als sie sie im Frühjahr besuchten.

Ende April begann für Morgan und Reid der Stress, da sie ihre Hochzeit vorbereiteten. Sie wurden von Garcia unterstützt und konnten sich so auch einmal zurück lehnen. Ohne Hilfe hätten die beiden schon längst aufgegeben. Doch all die Anstrengung hatte sich gelohnt. Die beiden hatten sich am 28. Mai das Ja-Wort gegeben. Alle anwesenden waren gerührt von der Hochzeit.

Doch die Hochzeit war noch nicht vorbei.
Review schreiben