Ghost Hunt - Don´t leave me

von Baka
GeschichteMystery, Romanze / P12
02.02.2014
18.02.2014
25
21904
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
„Mai“
"Huh es ist so dunkel wo bin ich?" – Mai
„Mai?"
Sie öffnete ihre Augen und sah Naru, der zu ihrem Verwundern lächelte.
„Du hast aber lange geschlafen“ sagte er mit einem Freundlichem Grinsen im Gesicht.
Mai war sicher das es ein Traum war und da sie wusste wo zu diese Träume waren fragte sie nach Infos zum neuen Fall.  
Sein lächelnd verschwand und er begann zu erzählen „ Mai du musst dich von mir fernhalten wenn du mir zu nahe kommst werden wir beide sterben! Zwei Geister ergriffen Besitz von unseren Körpern und da diese  vor kurzem als Verlobte ermordet wurden wollen sie nun ihren Mörder finden.
" Aber wieso sterben wir dann wenn wir uns zu nahe kommen " sagte Mai mit einem besorgtem Blick.
Naru: "Diese Geister sind streitend gestorben, und haben größere Kräfte in sich getragen, das bedeutet wenn sie sich wieder begegnen wird es zu übernatürlichen Auseinandersetzungen kommen, solang du dich aber von meinem Körper fern hältst wird uns beiden nichts passieren."
Mai konnte nicht fassen was sie so eben erfahren hat. Sie wollte ihm weitere Fragen stellen doch sie wurde von den Schulglocken geweckt. Sie verabschiedete sich von ihren Freunden und wollte eigentlich zur SPR gehen, doch dann viel ihr der Traum ein und sie rief Naru an:
„Mai du bist zu spät was ist denn?“ sagte Naru mit einem Eiskalten und genervten Ton  
„Naru es tut mir leid aber ich kann leider nicht kommen ich bin erkältet *Hust*“  Mai hoffte das das „Fake“ husten glaubwürdig war.  
„Wann könntest du den wieder kommen?“ –Naru
„Ähm nächste Woche ?“ –Mai
Er seufzte laut „ Das wird von deinem Urlaub abgezogen bye“ – Naru
Er  legte einfach auf und Mai merkte das er über diese Nachricht nicht sehr erfreut war.
     - Mai Gedanken   -
Ich hoffe er glaubt mir das. Was hätte ich den machen sollen?? Ich kann doch nicht riskieren das wir beide sterben….. Oder….. Ich versuch einfach die Geister selber auszutreiben.
     - Gedanken Ende  -
Sie rief Naru nochmal an:
„Ja hallo?“ –Naru
„ Ich Bins Mai ich habe eine fragen an dich haben wir einen neuen Fall *Hust*?“ – Mai
„ Ja haben wir, kannst du wohl doch kommen?“ – Naru
„Nein ich wollte es nur wissen, um was geht es in dem Fall?“ –Mai
„Warum sollte ich“ eine Stimme Hintergrund lies Naru stoppen und fing nochmal an.
„Es geht um ein Paar, dass in einer Höhle auf brutalster Weise ermordet wurden und deren Geister sich nun Rächen wollen. Die Klienten denken das sie besitz von jemanden ergriffen haben und sie jetzt umbringen wollen “ – Naru
„ Wo  wohnte dieses Pärchen?!“ sagte Mai mit einer aufgebrachten Stimme.
„Was ist den Passiert?“ sagte er mit einer kalten Stimme.
„Sag mir einfach Wo sie wohnen!“  schrie sie jetzt in den Hörer.
„In Hiroshima.“- Naru

„ T-tut mir Leid und danke.“ Nach diesen Worten legte sie auf und packte ihre Sachen sie muss die Geister exorzieren. wenn sie das nicht schafft muss sie verhandeln sie würde alles geben nur, dass Naru nicht sterben muss sogar ihr eigenes Leben.
Review schreiben