Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Fünf Gründe...

von EmmaZecka
Kurzbeschreibung
GeschichteHumor / P6 / Gen
27.01.2014
21.08.2016
5
3.095
1
Alle Kapitel
10 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
27.01.2014 413
 
Hey,
tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Aaaber ich hatte keine Ideen :-).
Jetzt habe ich mir emion zur Hilfe geholt und arbeite jetzt ein paar ihrer Ideen aus. Mal schauen, was dabei herauskommt. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und hoffe ihr habt einen guten Start in die Woche

*************************************************

1. Wenn du "Expecto Patronum" in der Realität anwenden möchtest

Es ist Wochenende. Du hast es dir nicht nehmen lassen, deine beste Freundin / deinen besten Freund zu besuchen. Natürlich habt ihr euch wieder ordentlich verquatscht und mittlerweile ist es schon dunkel, als du dich auf den Weg zur Bushaltestelle machst.
Du läufst einen halbdunklen Bürgersteig entlang.
Plötzlich hörst du hinter dir Schritte. Schnelle Schritte...
Sie kommen immer näher. Du greifst in deine Handtasche, ziehst deinen Zauberstab - den ein echter Potter Fan selbstverständlich immer bei sich hat - , drehst dich abrupt um und rufst: "EXPECTO PATRONUM".
Du nutzt die Verwirrung des scheinbaren Angreifers und beginnst zu rennen.

2. Du weißt, in welchen HP-Bänden du Zitatbelege für Diskussionen findest.

Deine älteren Geschwister versuchen dich in einer lebenswichtigen Harry Potter Diskussion zu übertrumpfen, indem sie dir weiß machen wollen, dass sie definitiv mehr Ahnung haben als du.
Allerdings ziehst du einen Trump aus dem Ärmel: Du kannst deine Argumente zumindest mit den passenden Buchzitaten belegen.

3. Butterbier dein Lieblingsgetränk ist

Deine Freunde wollen wieder einmal etwas mit dir unternehmen. Ihr trefft euch in einer Kneipe. Der Kellner kommt, fragt was ihr bestellen wollt. Du erklärst: "Drei Butterbier bitte!".

4. Du schon mal überlegt hast, auf der Hälfte von Gleis 9 gegen eine Wand zu rennen - nach einer wahren Begebenheit

Ich befinde mich am Frankfurter Hauptbahnhof. Mein Zug fährt auf Gleis 9 Richtung Süden ab. Ich habe im Wagen 8 reserviert und muss mich daher in der Mitte des Gleises postieren. Da sehe ich eine Wand... Dumm nur, dass ich keinen Gepäckwagen habe, mit dem ich gegen die Wand laufen könnte. Vielleicht ist hier ja der magische Durchgang für die deutschen Zauberer...

5. Du die Harry Potter Fachsprache in deine Erzählungen einbaust

Du kommst genervt von einem Schultag nach Hause. Am Mittagstisch wirst du gefragt, was denn los sei. Du fängst an zu erzählen: "Wir hatten heute Mathe. Die dumme Squib wollte mir allen Ernstes eine Strafarbeit aufdrücken, weil ich Kaugummi gekaut habe. Sie nur:
Das haben Sie nun davon Miss...' Ich unterbrech sie und fauch nur so: 'Avada Kedavra'"
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast