Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

.hack//Quantum 2

GeschichteAbenteuer, Fantasy / P12 / Gen
03.01.2014
26.05.2015
4
3.576
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
03.01.2014 934
 
*Peep, Peep, Peep, Peep*
"Mh...?" *Peep, Pee-*
"..."
"WAS? Schon kurz vor 8? Ich komm' zu Späääät!!".
Wo sind nur meine Sachen? Ah, habe sie! Schnell ein Pausenbrot gemacht und los gehts...
"Ah! Hey, Eri-Chan, Iori-Chan, hallo!"
"Nichts hallo, beeil dich, weil wir auf dich gewartet haben, kommen wir jetzt zu spät!!"
"Tut mir leid~ >_<" Okay, ich muss mich beeilen. Schnell den geheimweg über die Schmale Mauer und zack!
"A...Aaaah!" Oh, mist! Jetzt bin ich doch tatsächlich ins Beet gestürzt.
"Geht es dir gut, Asumi-Chan?"
"Ja, keine sorge...autsch!" ich habe mir nichts als ein paar kratzer zugefügt, weiter gehts!
"Jetzt aber beeilung, ich höre die Schulglocke bereits!" Eri schnappt sich meine Hand, und zieht mich mit ihr. Iori nimmt meine Hand und rennt ebenfalls. Endlich! Die Schule erreicht, verschnaufen wir erstmal.
"Das..hah, das war echt knapp!" Japst Eri.
"Ist ja nicht so, als ob das zum ersten mal passiert!" fügt Iori hinzu.
"Ey, ich bin nicht IMMER dran schuld.." sage ich nun, und ringe nach Atem.
"DOCH!!" kommt es von beiden gleichzeitig.
Ich ziehe einen Schmollmund, belasse es aber dabei, und gemeinsam gehen wir in unsere Klassen. Zur Pause:
"Huhu, Eri, Iori!"
"Hallo. Komm, setz dich zu uns!" ruft Eri.
"Yo, Asumi!" Winkt mir Iori zu.
"Man, ich konnte die ganze Unterrichtsstunde an nichts anderes mehr denken als an den Dungeon gestern. Wir müssen heute echt weitermachen!"
Sage ich und esse mein Bento genüsslich.
"Ja, ich habe mir auch heute vorgenommen eine andere Stadt zu besuchen!"
Ich sehe Iori an, die lässig auf einer Bank sitzt, und ihr Bento verzehrt.
Eri strahlt plötzlich, als Iori das gesagt hatte.
"Meinst du 'Komakura'? Ich wollte schon immer dorthin, dort soll es ganz viel zu Kaufen geben, ich spare schon mein ganzes Leben dadrauf! Also...hehe, ich meine ich spare dadrauf, seitdem ich The World spiele..."
Sie wirkt verlegen. "Klar, komm ruhig mit! Asumi, du kommst doch auch mit, oder?"
"Na klar! Wenn Eri-Chan schon davon schwärmt, dann muss diese Stadt ja gut sein! Lasst uns nur vorher die anderen Dungeons machen!"
Kommt es von mir, allerdings habe ich den Mund voll, und meine Freundinnen verstehen kein Wort. Wir Lachen, als ich mein Essen schnell runterschlucke, und den Satz nochmal wiederhole.
Schnell ist die Schule aus, und zusammen Loggen wir uns ein.
"Hey, da bist du ja, Sakuya!" Begrüßt mich Iori.
"Hi, wo ist Mary?"
"Sie sagte, sie und ihre Mutter wollten einkaufen gehen, sie sei aber bald zurück!" Antwortet mir Iori.
"Ah, okay. Fangen wir ohne sie an? Sie kann ja dazustoßen, wenn sie Online ist."  meine ich.
"Natürlich, heute müssen wir alle Zeit der Welt nutzen!"
"Yeah!^-^"
Die Dungeons sollten eigentlich ganz einfach sein, schnell in den Dungeon.
"Haaayaaa!, Nim dies!" starte ich meine Attacke, und erledigte gleich 3 Monster auf einmal.
"Hey, Perfekt! So wird der heutige Tag ein voller Erfolg!" Lobt mich Tobias, alias Iori. "Hihi, ja, perfekt. Warte mal eben, ich muss mal eben eine Freundschaftsanfrage ablehnen..." "Was? Aber wir sind im Dungeon, da kannst du doch keine bekommen haben."
Ich zucke mit den Schultern. "Ich weiß auch nicht, warum ich die jetzt gekriegt habe, bestimmt ein Bug!"
"Na, ich hoffe doch sehr." beendet Tobias das Gespräch, und bekämpft weiterhin die Monster.
"Hä? Ich kann sie nicht ablehnen...komisch!" fällt mir auf.
"Versuch mal, sie anzunehmen!" meint Tobias wieder.
"Was? Nein, ich will doch niemand in der Freundesliste haben, den ich nichtmal kenne. Wer weiß, wer diese Person ist?! Am ende ist es noch ein Hacker!"
"Nimm ihn an, um ihn dann wieder zu Löschen, du Nuss!!"
"Oh^^'...Daran habe ich nicht gedacht, sorry." Ich nehme ihn also an.
Auf einmal wird der Bildschirm schwarz!
"Tobias? Tobias, hörst du mich?"
"Ja. Du bist plötzlich nichtmehr zu sehen, wo bist du genau?"
"Weiß ich nicht, mein Bildschirm ist Schwarz, ich logge mich mal eben aus, und dann wieder ein, okay?"
"Ja, okay. Aber war-" Nun ist mein PC aus. Geschockt nehme ich meine Spielbrille ab (Womit ich in die Welt eintauche, jedenfalls ist es wie ein Bildschirm), und Versuche, es wieder Hochzufahren. Es gelingt mir nicht!
Ich versuche es nochmal....vergebens! Nochmal...nichts!
Mist! Wieso um alles in der Welt passiert das? Und wieso bekam ich diese Freundschaftsanfrage? Ich überlege, doch ich komme nicht drauf.
Hm...vielleicht ist es Hermit, der im spiel verstorbene Katzenjunge? Nein, das kann doch nicht sein, oder etwa doch?! Ich werde von meinem Handy aus meinen Gedanken gerissen. Am apparat ist Iori, die etwas Ängstlich klingt.
"Hör mal, Asumi...ich habe im Internet darüber nachgeforscht, und herausgefunden, das sowas vielen in letzter Zeit passiert. Und jetzt halt dich fest: - Es scheint, als ob ein Bug die gesammte Virtuelle Welt befällt, und wir nichts dagegen machen können...was genau das für ein bug ist, weiß ich nicht, aber er ist nicht Ungefährlich. Du musst Aufpassen, Asumi-Chan!"
"Okay. Ich werde morgen erneut Versuchen, mich einzuloggen. Recherchier bitte weiter über diesen Bug, bis Morgen, Iori."
"Werde ich, bis Morgen, Asumi."
                                                       Status: - Offline -
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast