Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kyla und das Geheimnis des Starlight Express

von -Micah-
GeschichteMystery, Fantasy / P16 / Gen
Caboose OC (Own Character)
25.12.2013
08.04.2019
9
30.584
7
Alle Kapitel
78 Reviews
Dieses Kapitel
7 Reviews
 
 
25.12.2013 1.332
 
Header:

Disclamer:
Alle Charaktere von Starlight Express gehören Andrew Lloyd Webber bzw. der Really Useful Group. Mir gehört nichts, außer der Idee für diese FanFiction. Ich verdiene kein Geld mit dieser Geschichte.

Anmerkungen/Informationen: (Achtung! Langer Text!)

Herzlich willkommen! Ich bin soweit! Ich stehle euch jetzt, was Lebenszeit.
Nein, Scherz und erstmal ein Hallo an euch. Nachdem ich mich bei meiner anderen Starlight Express FF schon zurück gemeldet habe, ist es nun an der Zeit mich auch hier zurück zu melden. Und es war für mich schwerer als gedacht. Doch erstmal zum Anfang. Wieso ging es damals vor vielen, vielen Jahren denn hier nicht mehr weiter? Ganz einfach. Weil ich unglaublich dumm bin. Diese Fanfiktion ist damals, auf Grundlage einer kleinen, wirklich sehr, sehr kleinen, mini Idee entstanden. (Die übrigens bei mir in der Grundschule (!!!) entstanden ist. Irgendwann mal zwischen der 2. und der 3. Klasse. Deshalb konnte das ja nur Müll werden.) Ich hatte genau vier Ideen.

1.     Irgendein OC Mädchen
2.     Die hat nen Hund (Warum auch immer)
3.     Unsere Starlight Charaktere können sich Transformer mäßig in drei Stufen hin und her verwandeln.
4.     Aus irgendeinem Grund ist es total schlimm, dass OC Mädchen Kontakt zu den Starlight Charakteren hat und umgekehrt.

Das wars. Ich hatte keinen Plan, wie der rote Faden der Story überhaupt aussehen soll. Ich habe mich null mit den Charakteren auseinander gesetzt, schon gar nicht mit den OCs und zuletzt habe ich mich selber in die Scheiße geschrieben und wusste nicht mehr weiter. Die ganzen Nebencharaktere, wie ihr Bruder Clyde und ihre beiden Freundinnen habe ich einfach spontan so dazu geklatscht. Damals hatte ich noch keinen Plan was für eine Rolle die überhaupt spielen und wie die überhaupt so sind. Sie waren einfach da und gut ist. Und so stand ich dann da und wusste nicht mehr weiter.

So sind viele Jahre vergangen und ich setzte mich dann vor kurzem mit der Frage auseinander: FF neu schreiben oder weiterführen?

Tjahaha… die Frage hatte sich dann erledigt als ich dann das erste Kapitel gelesen hatte. Das aller erste was mir auffiel und wo ich völlig entsetzt die Hände über den Kopf zusammengeschlagen habe war: Ich-Perspektive? .... ICH-PERSPEKTIVE????!!!! Bin ich denn bescheuert? Wieso zur Hölle schreibe ich denn in der Ich-Perspektive? Das kann ich doch überhaupt gar nicht! Natürlich gibt es super gute Geschichten die in der Ich-Perspektive geschrieben wurden sind.
Aber nicht bei mir! Das ist ja grauenhaft. Keine Ahnung, was mich damals geritten hat. Aber alleine schon der Grund war schwerwiegend genug für mich, die komplette Geschichte über den Haufen zu werfen und komplett neu anzufangen. Dazu kam dann noch, dass ich mit ALLEN Charakteren absolut unzufrieden war. Sie waren mir viel zu Oberflächlich und unausgereift. Außerdem, und da bin ich kurz in Ohnmacht gefallen, als ich das realisiert habe, hat sich mein Hauptcharakter OC Kyla Mädchen ganz schön in eine Mary Sue entwickelt. Ich glaube, dass ist das schlimmste was einem Autor passieren kann. Wenn man seine eigene Geschichte liest und dabei denkt: „Boah Alter. Diese Mary Sue geht mir so unglaublich auf den Sack!“ Da wurde mir klar, da ist echt was schief gelaufen.

Und ich danke Gott dem Herren im Himmel, dass mich niemand hier auf dieser Seite so hart auseinander genommen hat, wegen diesem Mist. Ganz im Gegenteil. Die FF ist gut bei euch angekommen. Es wurde sogar mehrfach nachgefragt, wann es denn weiter geht. Und ich wurde mehrfach deutlich darum gebeten doch bitte meinen Arsch zu erheben und weiter zu schreiben. (Ne, Pati :D) Das freut ich natürlich und macht mich auch irgendwie stolz. Und auch wenn man als Autor einen gewissen Ehrgeiz hat die FF auch für seine Leser zu schreiben, ist es mir auch wichtig, dass mir meine eigene Geschichte gefällt und es mir Spaß macht dran weiter zu schreiben. Und das tut diese FF in ihrer alten Form mir definitiv nicht mehr.  

Aber keine Angst, ich habe in den Jahren viel, viel dazu gelernt und haben getüftelt und einen Ordner erstellt (FunFact: Ja, ich erstelle Ordner zu jeder einzelnen FF die ich schreiben will. Im Moment besitze ich sechs solcher Ordner. Da steht dann alles Mögliche drin. Steckbriefe der OCs, mögliche Handlungsstrenge, Informationen etc.) und ich bin ganz zufrieden mit dem, was dort bei rumgekommen ist.

Und so kommen wir zu den Änderungen:
Erstmal spielt das ganze jetzt auch mal in einem spezifischen Land. Ich habe England gewählt, weil es die Geburtstäte von StEx ist und ich England geil finde. Die Stadt, in der das ganze spielt, ist allerdings fiktiv. Kyla hat nun eine ausgedachte Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft die nach und nach ans Licht kommt. Den Hund hab ich gestrichen, weil er keine wirkliche Rolle hatte und beim Schreiben einfach nervt. Aus ihrem kleinen Bruder Clyde ist jetzt der kleine Bruder Arian geworden. Warum der Namenswechsel? Meine Familie und ich haben uns vor ungefähr zwei Jahren ein Pony gekauft. Und das heißt Clyde… Wenn ich jetzt über den Bruder schreibe, müsste ich immer an das Pony denken. Und dann würde ich wahnsinnig werden. Also heißt er jetzt Arian. Auch er ist viel mehr durchdacht. So wie Kyla. Und das trifft auch auf alle anderen Nebencharaktere zu. Aus den zwei Freundinnen wurde jetzt ein Freund und eine Freundin. Auch die Familie wurde mehr erarbeitet. Es gibt noch mehr Charaktere, aber dann würde ich Spoilern. Auch die schon bestehenden StEx Charakteren habe ich besser durchdacht. Und an dieser Stelle schon mal ein fettes ACHTUNG und JA, ICH WEIß, dass sie mit Sicherheit ziemlich OOC sind. Aber das waren sie vorher auch schon.

Das die StEx Charaktere sich zwischen Mensch-Transformer-Zug/Wagen/Waggon hin und her „verwandeln“ können, existiert noch weiterhin. Aber nicht in dem alten PUFF-Rauch-Feenstaub-Winx-Die-Schöne-und-das-Biest-der-Prinz-verwandelt-sich-zurück-und-guckt-blöd-Stil, sondern eher im: Tony-Stark-protzt-mit-seinem-neuen-Iron-Man-Anzug-herum-ein-hoch-auf-die-Nano-Technologie-die-Erde-hat-heute-geschlossen-Stil. Und wenn das jetzt einige von euch nicht verstanden haben, ist das nicht schlimm, ich werde es zum passenden Zeitpunkt in der FF erklären. Aber Pati hat es verstanden. Ich weiß es. ;)

Die ganze FF wird im Laufe der Zeit düsterer und dramatischer als ihr schwacher Vorgänger. Deshalb wird sie auch ab 16 sein.

Ich hatte erst überlegt die alte Kyla FF komplett zu löschen und die neue ganz neu reinzustellen. Das werde ich aber nicht tun, da ich einige Favoriteneinträge habe und eventuelle Leser so die Meldung bekommen, dass es weiter geht. Sie können dann entscheiden, ob sie die neue Geschichte lesen wollen oder nicht mehr. Ist jedem selbst überlassen.

Sollte jetzt irgendjemand da draußen vor Verzweiflung zu Grunde gehen, da die alte Kyla FF von mir vernichtet wurde und er sie so sehr liebt, dass er nicht ohne sie Leben kann und die neue FF zum kotzen findet, der kann mich gerne hier anschreiben. Ich bin bereit die alte FF völlig unverändert als E-Mail an dich da draußen zu senden. Damit du nicht mehr ganz so traurig bist. Allerdings sage ich dazu noch: Auch wenn ich die alte FF scheiße finde, möchte ich nicht, dass sie ohne meiner Erlaubnis oder/und Markierung weiter verwendet, geschickt, als eigene ausgegeben, verrissen oder was weiß ich wird.

So, jetzt habe ich unglaublich viel dummes Zeug gelabert, das bestimmt kein Schwein interessiert und hab bestimmt trotzdem noch die Hälfte vergessen. Im nächsten Kapitel geht es dann auch mal los, mit der neuen Kyla FF. Als Einstieg sogar zwei Kapitel. Yay! Diese ersten Kapitel sind eher so der seichte Anfang, um die Charaktere kennenzulernen, die Umgebung und die Situation. Erst in den nächsten Kapiteln wird es etwas interessanter.

Ich wünsche viel Spaß mit der neuen Kyla FF und auf bald.

Lasst mich wissen, wie das alles hier bei euch ankommt.

Tschau! :)

P.S. Hatte noch kein bock Beta zu lesen. Habe ich nie in meinen FFs. Werde ich irgendwann nachholen… vielleicht. Also keine Garantie auf einen fehlerfreien Text.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast